Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CPU 313C-2DP / Speicherkarte tauschen

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo !
    Ich habe eine CPU 313C-2DP mit einer 32 KB - Speicherkarte. Da das S7-Programm sehr umfangreich ist, ist der Speicher ausgelastet. Ich kann im Moment keine Änderungen übertragen. Ich bekomme nur die Meldung " Speicher voll " und die Auforderung zu komprimieren. Wenn ich komprimiere, bringt mir das aber keinen weiteren Speicherplatz. Ich habe im Handbuch gelesen, das die CPU nur 48 KB verwalten kann. Nun meine Fragen : Kann ich die Karte einfach gegen eine 64 KB - Karte tauschen ? Muß ich die Systemdaten vorher sichern oder reicht es, wenn ich sie in meinem Projekt habe ?
    Klaus Mengel
    Zitieren Zitieren CPU 313C-2DP / Speicherkarte tauschen  

  2. #2
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von klaus.mengel Beitrag anzeigen
    Hallo !
    Ich habe eine CPU 313C-2DP mit einer 32 KB - Speicherkarte.
    .........
    CPU 313C-2DP ist doch mit MMC Karte?
    Ich wußte garnicht dass es da auch 32 kb Karten gibt.
    Bisher dachte ich die mit 64 kb wäre die kleinste...
    Geändert von OHGN (23.01.2009 um 17:15 Uhr)
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  3. #3
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    35043 Marburg
    Beiträge
    176
    Danke
    4
    Erhielt 30 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wenn du das Projekt offline zur Verfügung hast kannst du die Karte einfach tauschen und dann neu übertragen. Wenn du ein Siemens PG bzw. einen S7 MMC Card Reader/writer hast kannst du sie ja kopieren (Achtung: normaler Kartenleser macht die MMC kaputt)
    Grüße...
    Paradox ist, wenn sich jemand im Handumdrehen den Fuß bricht.

  4. #4
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Hallo

    als Übergangslösung kannst du dir auch helfen indem du den Baustein den du übertragen willst ONLINE löschst, dann ist wieder Platz auf der MMC, dann den geänderten Baustein rüberschicken.
    CPU natürlich in STOP schalten.

    Wenn du die MMC tauschen willst, vorher einen AG-Abzug machen, und den dann ins AG mit der neuen MMC übertragen, sonst hast du in den DBs nicht mehr die aktuellen Werte stehen.

    MfG
    Paul
    Geändert von Paul (23.01.2009 um 16:50 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von klaus.mengel Beitrag anzeigen
    Hallo !
    Ich habe eine CPU 313C-2DP mit einer 32 KB - Speicherkarte. Da das S7-Programm sehr umfangreich ist, ist der Speicher ausgelastet. Ich kann im Moment keine Änderungen übertragen. Ich bekomme nur die Meldung " Speicher voll " und die Auforderung zu komprimieren. Wenn ich komprimiere, bringt mir das aber keinen weiteren Speicherplatz. Ich habe im Handbuch gelesen, das die CPU nur 48 KB verwalten kann. Nun meine Fragen : Kann ich die Karte einfach gegen eine 64 KB - Karte tauschen ? Muß ich die Systemdaten vorher sichern oder reicht es, wenn ich sie in meinem Projekt habe ?
    Klaus Mengel
    Welche CPU hast du, die älteren vor 2006 (ab 2006 war 6ES7 313-6CF03-0AB0) hatten nur 32k, die neueren 64k Arbeitsspeicher! Wenn es eine ältere ist nützt dir eine größere MMC auch nichts.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    99
    Danke
    5
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    tausch doch die CPU gegen eine 313SC-DPM von VIPA. Da kannst du den Arbeitsspeicher bis auf 512 KB aufboren.

    Infos unter:

    http://www.vipa.de/de/produkte/system-300s/cpus/

    Auch hat die CPU eine Ethernetschnittstelle. Hier kannst du drüber programmieren oder deine VISU dran hängen.

    Die Belegung der E/As ist identisch zu der CPU von Siemens. Du brauchst also deinen Stecker nicht ändern. Auch ist sie einen Steckplat kleiner.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Grüßli
    micha732
    Zitieren Zitieren Tausch die CPU doch gegen eine von VIPA  

Ähnliche Themen

  1. Speicherkarte
    Von Andy_speedy im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 12:35
  2. Speicherkarte
    Von Anger im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 22:35
  3. CPU 319 3PN/DP Speicherkarte
    Von Hummel112 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 18:06
  4. SF mit Speicherkarte
    Von mario318i im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 09:19
  5. Speicherkarte S7-300
    Von Diesla im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 18:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •