Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: CPU's 315 mit Ethernet verbinden

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.
    Ich habe folgende Frage:
    Stimmt es wirklich das ich keine Kommunikation zwischen zwei neuen 315er CPU's über die eingebaute Ethernetschnittstelle machen kann?
    (nur eine Anbindung an ein Leitsystem)

    Die Teilnehmer für die entsprechenden CPU's würde ich über Profibus machen.
    Zitieren Zitieren Gelöst: CPU's 315 mit Ethernet verbinden  

  2. "Der CP Ersatz mit den IBH Link ist ja OK, bleibt noch die Frage
    Wie soll die Visualisierung erfolgen über OPC Server , WinCC oder...
    Mit den OPC Server könntest du die Daten dann auch an die anderen CPU's verteilen.
    Wenn es aber eine Variante der Kommunikation direkt von CPU zu CPU gibt gehts sicherlich schneller. Das würde mich dann auch mal interessieren."


  3. #2
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Du meinst bestimmt eine CPU3152-PN/DP???
    Also nachdem was ich von der letzten Messe mitgenommen habe, geht auch Kommuniaktion CPU-CPU über S7-Kommunikation, falls Du Step7 >=5.3 hast sollte das in Netpro zu projektieren sein.

    Mir scheint allerdings das ganze Profinet noch ziemlich im Betastadium zu sein - schön das es andere ( ) Leute gibt, die es auch mal anwenden. Was machst Du damit und wie läuft es so?

    Peter

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Ich möchte 6 CPU's kommunizieren lassen und die Daten auch noch am einem marktüblichen PC mit normaler Ethernetschnitstelle visualisieren.

    Ein zusätzlicher CP für jede Steuerung ist unheimlich teuer da ich nicht nur das Lean Modell möchte um nicht auf 8 Verbindungen beschränkt zu sein.

    Ich hatte auch mit Siemens Kontakt und die haben mir gesagt eine Kommunikation unter den CPU's ginge nicht aber vieleicht mit S7 ist es möglich.

    Vielleicht weis jemand noch was anderes oder hat es schon anders realisiert?

  5. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    278
    Danke
    17
    Erhielt 34 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Ich würde eine MPI/Ethernet Lösung nehmen. Unter "hilscher" findet man solche Wandler. Das ist ein Stecker (MPI Seite) mit RJ 45 Ausgang.

  6. #5
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    1
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Taddy´s Idee würde ich auch weiter verfolgen. IBH-Link für 399 Euro und ein Switsch aus dem Baumarkt. Hilscher ist wohl der Entwickler der Software? Das Kabel geht sowohl an PPI, MPI und Profibus nur die Spannungsversorgung muß beachtet werden.

    Gruß IFATD

  7. #6
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Der CP Ersatz mit den IBH Link ist ja OK, bleibt noch die Frage
    Wie soll die Visualisierung erfolgen über OPC Server , WinCC oder...
    Mit den OPC Server könntest du die Daten dann auch an die anderen CPU's verteilen.
    Wenn es aber eine Variante der Kommunikation direkt von CPU zu CPU gibt gehts sicherlich schneller. Das würde mich dann auch mal interessieren.

  8. #7
    Anonymous Gast

    Standard

    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten.

    Ich werde mir den IBH Link mal anschauen.

    Noch zur Verbindungsart:
    Ich möchte die Anbindung ans Leitsystem über eine OPC-Verbindung machen.

    Ist dann für die Kommunikation unter den CPU's das Problem das alles über das Leitsystem gehen muss?
    D.h. bei Ausfall des Leitsystem gibts keine Kommunikation mehr unter den Prozessoren?

  9. #8
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    ich habe eine Verbindung zwischen zwei 315 PN hergestellt, ebenso eine Verbindung zwischen einer 315PN und einem CP343-1EX11. Habe allerdiings ein Weilchen dazu gebraucht, da man nicht die Funktionen aus der bei V5.3 mitgelieferten Net-Bibliothek verwenden darf. Es gibt bei Siemens im Downloadbereich ein Beispiel für die Vernetzung zweier 317PN, die Bausteine aus diesem Beispiel haben funktioniert. Ich habe dabei über NetPro eine S7-Kommunikation projektiert.

    Wir haben auch schon Projekte mit dem NetLink gemacht, allerdings sind dabei nicht so viele Verbindungen möglich und die Kommunikation zur 315PN ist bei mir um mind. Faktor 2 schneller. Ausserdem hat der NetLink eine gewisses Temperaturproblem (zumindest die, die wir vor ca. einem Jahr eingesetzt haben). Wir haben damals sogar einen Zwischenstecker auf die Schnittstelle der CPU gemacht um den NetLink aus dem CPU-Schacht zu holen und diesen besser kühlen zu können. Wenn er heiss wurde, gab es Kommunikationsfehler. Kann aber sein dass dies inzwischen behoben wurde.
    Hilscher war dabei keine grosse Hilfe, da dieses Problem natürlich nur bei uns auftrat.

    Gruß Werner

  10. #9
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    1
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo IBH-Link User,

    bisher wurden noch immer alle Net-Link-Adapter(bisher etwa 10 Stück getestet) viel zu warm.

    Viele Grüße IFATD

  11. #10
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.084
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IFATD
    Taddy´s Idee würde ich auch weiter verfolgen. IBH-Link für 399 Euro und ein Switsch aus dem Baumarkt. Hilscher ist wohl der Entwickler der Software?
    Gruß IFATD
    Mahlzeit,

    Hilscher ist der Hersteller des Netlinks und bietet dazu auch einen
    einfachen Treiber (für Zugriff auf Daten) an. Wenn über das Teil
    auch mit STEP7 programmiert werden soll, braucht man eine
    erweiterte Version: IBH-Link von IBH oder NetLink von Helmholz
    oder ACCON-NetLink S7 von uns.

    Zitat Zitat von Werner
    ... Ausserdem hat der NetLink eine gewisses Temperaturproblem (zumindest die, die wir vor ca. einem Jahr eingesetzt haben).

    Kann aber sein dass dies inzwischen behoben wurde.
    Ganz behoben nicht aber besser.

    Zitat Zitat von Werner
    Hilscher war dabei keine grosse Hilfe, da dieses Problem
    natürlich nur bei uns auftrat.
    Es ist auch "nur bei uns aufgetreten"

    Viele Grüße
    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

Ähnliche Themen

  1. SIEMENS S7 mit PNOZmulti über Ethernet verbinden?
    Von Thommi1969 im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 07:54
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 17:42
  3. S7 via ethernet verbinden
    Von EBT070 im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 12:57
  4. Vipa 312 5BE03 über Ethernet mit Step7 verbinden
    Von sps-aimoehl im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 17:04
  5. Zwei S7 über Ethernet verbinden
    Von S7_Mich im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 05:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •