Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Infos zu verschiedene Komponenten gesucht

  1. #1
    Registriert seit
    02.02.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Blinzeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo...

    Ich habe im Keller eine SPS stehen... Wie man auf den Bilder erkennen wird, ist sie schon ein paar Jahre alt und wurde gegen eine neue S7 eingetauscht.
    Wegen der "abrissarbeiten" und der anstehenden Verschrottung, habe ich gefragt ob ich die haben darf... und nu hab ich se im Keller...

    Also zum Zeitpunkz des Abrisses, hat sie tadellos gefuntzt...

    Ich wollte von den Experten hier im Forum mal einiges wissen...
    Da die Bilder ein bißchen groß sind kann ich sie hier nicht einstellen , Ich hab ich sie verkleinert und stelle hier nur einen Link zur verfügung....


    • Also Bild 1 Zeigt die SPS so wie sie ist...

    http://corvuscorax.plusboard.de/user...SPS_ganz_1.jpg
    Hierzu hab ich keine frage


    • Das Bild 2... Zeigt den CPU teil und noch etwas, was daneben ist...

    http://corvuscorax.plusboard.de/user..._SPS_CPU_2.jpg
    Ich habe im Internet mal gegoogelt und auch mal auf ebay geschaut und das gefunden...
    "" SPS AG - PC TTY - RS232 Kabel für SIEMENS SIMATIC S5""
    Ist des das richtige Kabel und wo schliesse ich das an?
    was ist das rechte teil auf dem Bild? quasi der "slot" und was der linke?
    was macht der linke so im groben? wozu sind die anderen Stecker und buchsen? (alles im Groben)


    • Bild 3 Zeitg die Stromvesorgung...

    http://corvuscorax.plusboard.de/user...2_Strom1_1.jpg
    Hat das teil schon eine Stromversorgung für die SPS?
    Intern oder muß ich das extern Brücken? (sind 2 ausgänge vorhanden) oder is das nur der Monitor wenn ichs wo anzeigen lassen will?



    Wer die Bilder grösser Braucht, kann das hier rein schreiben, der bekommt welche...
    Verzeiht meine unwissenheit aber ich habe nur in der Berufsschule mit der U95 bisi rumgemacht und programmiert... von den andern was es so gibt hab ich keinen schimmer...
    Zitieren Zitieren Infos zu verschiedene Komponenten gesucht  

  2. #2
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Pelomina,

    die Baugruppen im Bild2 sind von links nach rechts:
    1. Die CPU 928B
    2. eine Interbus-Anschaltbaugruppe
    3. eine Digitale Ausgangsbaugruppe
    4. eine Digitale Eingangsbaugruppe

    Die beiden anderen Baugruppen, die noch im Rack stecken konnte ich leider nicht genau erkennen.

    Zur Spannungsversorgung:
    ganz links am Rack sind 2 rote und ein gelber Draht. Wenn da kein Stecker dran ist,
    dann klemm' diese Drähte aus und ersetze sie durch ein Kaltgerätestecker.

    Grüße
    Gebs

  3. #3
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Die rechts neben der Interbuskarte ist eine CP5430. Ist eine Profibusanschaltung. Hauptsächlich FMS und FDL, kann aber eingeschränkt DP.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Ist sogar eine CP5431
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    centipede (04.02.2009)

  6. #5
    Pelomina ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok...

    Kann diese CPU 928B was besonderes dolles? was andere nicht können?
    wozu ist ein Interbus gut?
    was macht man mit einer profibus anschaltung?

    Wo steck ich den stecker rein vom PC? und kann ich für das ding den stecker verwenden? SPS AG - PC TTY - RS232 Kabel für SIEMENS SIMATIC S5?


  7. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Warum hast du dir das Rack geholt, wenn du nicht weisst, was die Komponenten machen?
    Die CPU928B ist eine S5-CPU mit Wortadressierung, Gleitpunktarithmetik und ähnlichem. Genaueres steht im Buch von Hans Berger speziell zur 135er-Familie. Es lohnt sich, sich das Buch zu besorgen.
    DIe Interbusbaugruppe ist eine Masteranschaltuing, um Werte von der Peripherie über den Interbus (von Interbus-Geräten) einzulesen und an diese auszugeben. Die Verbreitung ist allerdings nicht so groß wie beim Profibus. Weitere Infos dazu gibts vom Hersteller, also Phoenix Contact.
    Mit der CP5431 können Werte über Profibus von dezentraler Peripherie eingelesen und an diese ausgegeben werden. Zur Parametrierung wird eine spezielle Software benötigt (COM Profibus wenn ich noch recht weiss), ohne diese und ohne DP ist das Teil sinnlos.
    Mit dem Kabel sollte der Zugriff auf die S5 möglich sein. Welche S5-Software liegt denn vor?
    Geändert von Rainer Hönle (04.02.2009 um 08:40 Uhr) Grund: Linkslesung
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #7
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von centipede Beitrag anzeigen
    Die rechts neben der Interbuskarte ist eine CP5430. Ist eine Profibusanschaltung. Hauptsächlich FMS und FDL, kann aber eingeschränkt DP.
    Der CP ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen .

    @Pelomina:
    Infos zur CPU findest Du hier:
    http://support.automation.siemens.co...iew/de/1085940

    Infos zum CP:
    http://support.automation.siemens.co...iew/de/2044387

    Infos zu den E/A-Baugruppen:
    http://support.automation.siemens.co...iew/de/1085837

    Grüße
    Gebs

  9. #8
    Pelomina ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Rainer
    Ich habe sie Simatic Step5 v.7.23

    Also um mich mal zu rechtfertigen
    als ich in der Schule mit der SPS programiert habe, fand ich des das geilste was ich je gemacht habe. Ich wollte auch son Ding...
    Naja 2 Jahre gingen ins land und ich suchte hier und da... Auf einer Baustelle traf ich nen typen, der wo dort der Elektriker war und der hat mir gesagt, daß er eine SPS hätte, die gegen eine neuere getauscht wurde...
    Naja ich hatte halt keine Ahnung, was es denn da alles gab... und ich wollte son ding... Da hab ich gesagt die will ich haben...
    Naja wir fahren zu ihm in die Garage und da stand plötzlich dieser riesige Klopper rum... -.-
    Ok dachte ich... keine ahnung was das ist aber das nimmste mit (sah nit aus wie unsere Schul-SPS)...^^

    Naja und ich habe vor ner weile mal gegoogelt wo ich son Kabel her bekomm... und das vertickt tatsächlich noch wer... naja Software hab ich schon länger... und nu bin ich Arbeitslos geworden und wollte das ding mal Aktivieren^^
    ---------------------------------------------------------------
    Ok... also die Interbusbaugruppe liest werte aus dem Interbus und gibt sie raus?

    und die CP5431 liest werte ein, die von mehrren Geräten kommen, die das auch können? is das so in etwa richtig?


    @Gebs

    vielen Dank für die Links
    sie werden mit viel weiterhelfen

  10. #9
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Ist richtig, dass sowohl beim Interbus als auch beim Profibus Peripherie angeschlossen wird und die SPS dann darüber Werte einlesen und ausgeben kann (dezentral statt zentral). Zum normalen Testen und Programmieren üben würde ich aber einen Betrieb ohne diese beiden Karten empfehlen und nur die zentralen EAs verwenden. Dies geht dann auch ohne zusätzliche Parametrier- und Projektiersoftware und ohne zusätzliche Geräte, die sonst auch wieder benötigt werden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  11. #10
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    33
    Danke
    19
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich will ja nicht lästern aber ich glaub zum rumexperimentieren ist die SPS ein bischen oversized, da sie ja ein High-End Gerät zu der Zeit war, ich würde sie verkaufen und mir ne 300e S7 zulegen da haste mehr davon als mit der S5...

Ähnliche Themen

  1. Infos zu "Schmersal-SPS P32" gesucht
    Von Buschmann im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 21:46
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 11:43
  3. Infos zu Selecontrol MAS CPU-704 gesucht
    Von knartz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 19:43
  4. Infos zum TD400C ?
    Von DennisBerger im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 09:52
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 19:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •