Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 6 of 6

Thread: FM353 Sollwert übergeben???

  1. #1
    Join Date
    02.02.2009
    Posts
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    habe folgendes problem,
    ich möchte während der betriebsart schrittmaßfahrt relativ über mein sps programm eine sollwert einlesen/vorgeben den ich später über ein op ändern kann.

    welche Signale muss ich im DB dafür schalten bzw. wo muss ich den wert übergeben

    habe den wert bis jetzt im db1.dbd156 transferiert aber ihn noch nicht übergeben.
    Reply With Quote Reply With Quote FM353 Sollwert übergeben???  

  2. #2
    Join Date
    11.09.2007
    Location
    Suedwestpfalz
    Posts
    945
    Danke
    85
    Erhielt 218 Danke für 200 Beiträge

    Default

    E_A-Feld im OP, Variable irgendwo in der CPU abspeichern und dann in den DB transferieren.

    Eigentlich ganz einfach.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. #3
    theworker84 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    02.02.2009
    Posts
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    danke für die info....das bekomme ich noch hin, mein problem ist aber noch das wenn der wert in der DB steht er nicht als Schrittmaß verwendet wird, sobald ich dann auf verfahren klicke

  4. #4
    Join Date
    11.09.2007
    Location
    Suedwestpfalz
    Posts
    945
    Danke
    85
    Erhielt 218 Danke für 200 Beiträge

    Default

    Dann würde ich mal drauf tippen das irgendwo im mir unbekannten Programm noch der eine oder andere Fehler vergraben ist.

    Poste doch die Programmsequenzen um die es geht, daraus können sich besser Lösungsstrategien generieren als durch blindes raten.

    Und ich rate mal das Du den wert entweder nicht ausliest ( L ) oder nicht verwendst ( T ) oder beides.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  5. #5
    Join Date
    17.03.2008
    Posts
    107
    Danke
    4
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Default

    Der Ablauf bei Schrittmassfahren ist wie folgt:

    Positionswert in AW-DB.DBD156 eintragen.
    Positionswert durch Setzen von Bit AW-DB.DBX38.2 an die FM übergeben.
    Wenn die Übertragung erfolgreich war,
    in den Steuersignalen Betriebsart Schrittmass einstellen AW-DB.DBB16 = 4
    und ModeType AW-DB.DBB17 = 254 wählen, d.h. die Baugruppe nimmt für die Positionierung den übergebenen Wert. Bei Werten von 1...100 an dieser Stelle wird mit den auf der Baugruppe hinterlegten Werten aus der Schrittmasstabelle positioniert.

  6. #6
    theworker84 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    02.02.2009
    Posts
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Alles klar danke für die Information.
    habe das Porblem gestern im laufe des Tages gelöst gehabt. so wie es HPE beschrieben hat.

    Projekt Fertig

Similar Threads

  1. 3 FM353 1 Verfahrprogramm
    By Rechi in forum Simatic
    Replies: 2
    Last Post: 23.12.2010, 11:43
  2. Fm353
    By rerdma3s in forum Simatic
    Replies: 1
    Last Post: 10.02.2010, 08:43
  3. Fm353
    By Rechi in forum Simatic
    Replies: 6
    Last Post: 10.10.2008, 13:17
  4. Fm353
    By niox in forum Simatic
    Replies: 13
    Last Post: 08.06.2007, 10:04
  5. FM353
    By Anonymous in forum Simatic
    Replies: 2
    Last Post: 26.10.2005, 19:45

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •