Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Berechnung von Zeitdifferenzen

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    81
    Danke
    9
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich stehe gerade voll auf dem Schlauch.
    Ich möchte in SCL ein Programm schreiben, welches die Differenz zwischen zwei Zeitpunkten berechnet.
    Als Input habe ich die folgenden Variablen:
    CPU_TIME : DATE_AND_TIME; //hier bekomme ich die Zeit von der CPU
    START_TIME AT CPU_TIME : ARRAY [0..7] OF BYTE;
    END_TIME AT CPU_TIME : ARRAY [0..7] OF BYTE;

    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Zitieren Zitieren Berechnung von Zeitdifferenzen  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    eine hilfe: DATE_AND_TIME ist ein Parametertyp und ist mit Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde, Millisekunde, Wochentag gefüttert

    Code:
    Bytes      Inhalt        Bereich
    0          Jahr          90 ... 89, d.h. die Jahre 1990 bis 2089
    1          Monat         01 ... 12
    2          Tag           1 ... 31
    3          Stunde        0 ... 23
    4          Minute        0 ... 59
    5          Sekunde       0 ... 59
    6          2 MSD von ms  00 ... 99
    7 (4 MSB)  LSD von ms    0 ... 9
    7 (4 LSB)  Wochentag     1 ... 7, (1 = Sonntag)
    du kannst also damit rechnen

    oder du benutzt FC 34 SB_DT_DT aus der standard libary - IEC funktionen
    gibt dir ein TIME zurück
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    0 Jahr 90 ... 89, d.h. die Jahre 1990 bis 2089
    ach du meine güte habt ihr euch das schon überlegt

    silvester 2000 ist die welt untergegangen
    am 28.2.2000 ist die welt untergegangen
    und jetzt schon wieder im jahr 2089

    was soll man da nur machen

  4. #4
    M4RKU5 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    81
    Danke
    9
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hmm, könnte doch auch mit FC8 DT_TOD die Zeit aus CPU_TIME : DATE_AND_TIME extrahieren und dann mit TOD_TO_DINT konvertieren.
    Nun hätte ich 2 Variablen START_TIME : DINT und END_TIME : DINT mit der Zeit in Milllisekunden, und könnte einfach subtrahieren.

    Könnte so doch gehen?!?

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kpeter Beitrag anzeigen
    ach du meine güte habt ihr euch das schon überlegt

    silvester 2000 ist die welt untergegangen
    am 28.2.2000 ist die welt untergegangen
    und jetzt schon wieder im jahr 2089

    was soll man da nur machen
    nicht zu vergessen der 06.01.2001, der 11.9.2001, im August 2002, der 20.03.2003, 26.12.2004, 20.01.2005, 08.08.2007 ..........
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    MW (05.02.2009)

  7. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M4RKU5 Beitrag anzeigen
    Hmm, könnte doch auch mit FC8 DT_TOD die Zeit aus CPU_TIME : DATE_AND_TIME extrahieren und dann mit TOD_TO_DINT konvertieren.
    Nun hätte ich 2 Variablen START_TIME : DINT und END_TIME : DINT mit der Zeit in Milllisekunden, und könnte einfach subtrahieren.

    Könnte so doch gehen?!?
    probier es doch! ich hab dir ja nur eine möglichkeit aufgezeigt...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M4RKU5 Beitrag anzeigen
    Hmm, könnte doch auch mit FC8 DT_TOD die Zeit aus CPU_TIME : DATE_AND_TIME extrahieren und dann mit TOD_TO_DINT konvertieren.
    Nun hätte ich 2 Variablen START_TIME : DINT und END_TIME : DINT mit der Zeit in Milllisekunden, und könnte einfach subtrahieren.

    Könnte so doch gehen?!?
    Klar ginge das, aber darauf achten, wenn Mitternacht dazwischen liegt oder auch mehrere Tage!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kpeter Beitrag anzeigen
    ach du meine güte habt ihr euch das schon überlegt

    und jetzt schon wieder im jahr 2089

    was soll man da nur machen
    Also ich geh mal strikt davon aus, daß ich das nicht mehr erlebe. Nach mir die ...
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Klar ginge das, aber darauf achten, wenn Mitternacht dazwischen liegt oder auch mehrere Tage!
    und das würde der FC34 schon mitmachen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. #10
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Also ich geh mal strikt davon aus, daß ich das nicht mehr erlebe. Nach mir die ...
    RALLE du hast ja so recht bei denn fragen was hier so ab und zu kommen frag ich mich wirklich wie ich das bist 2089 überleben soll wäre ja erst 117 wäre glaub ich ein neuer rekord

    ich finde in letzter zeit wenn man auf eine frage antwortet wird man komplett ignoriert auch schon aufgefallen ( auf die art und weise drücke denn roten knopf und es wird gehen ----> nee ich will in aber nicht drücken es muss ja anders auch gehen )

Ähnliche Themen

  1. Berechnung im DB?
    Von motamas im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 11:43
  2. Berechnung??
    Von Prog22 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 18:39
  3. Berechnung
    Von SebastianLicht im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 11:35
  4. MPI CRC Berechnung
    Von Hannes im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 13:37
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 13:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •