Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Über 70zig SPSen über Ethernet an einer S7-300 ?

  1. #31
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
    Das heißt meine Kopfstation wäre eine 317-2PN/DB und meine 72 UST sind Slave an dem PN Netz. Richtig ?
    richtig!
    Was ist eigentlich, wenn mein Ethernet nur ein 1MB/s macht? ist das ein Problem.
    grundsätzlich schreibt PN-IO 100 MBit/s vor. Um welche Art von Ethernet handelt es sich? Sind da Router dazwischen? und sind die Unterstationen auf mehrere Standorte verteilt?

    Ach ja: welche Aktualisierzungszeiten werden überhaupt benötigt? Die Modem-Lösung wird ja Aktualisierungszeiten im Minuten-Bereich gehabt haben, oder?
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  2. #32
    Avatar von Kieler
    Kieler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maxl Beitrag anzeigen
    richtig!
    grundsätzlich schreibt PN-IO 100 MBit/s vor. Um welche Art von Ethernet handelt es sich? Sind da Router dazwischen? und sind die Unterstationen auf mehrere Standorte verteilt?

    Ach ja: welche Aktualisierzungszeiten werden überhaupt benötigt? Die Modem-Lösung wird ja Aktualisierungszeiten im Minuten-Bereich gehabt haben, oder?
    Durch die TIM's haben wir jetzt ein Raster von ca. 5 Minuten. Die Zeit spielt also nicht die entscheidende Rolle. Die Unterstationen sind auf 72 Standorte verteilt und es sind auch Router im Netz. Bei dem Ethernet handelt es sich um ein langsames DSL Netz.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

  3. #33
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
    Durch die TIM's haben wir jetzt ein Raster von ca. 5 Minuten. Die Zeit spielt also nicht die entscheidende Rolle. Die Unterstationen sind auf 72 Standorte verteilt und es sind auch Router im Netz. Bei dem Ethernet handelt es sich um ein langsames DSL Netz.
    Ok, wenn das so ist, scheidet eine Profinet-Lösung völlig aus.

    In dem Fall ist eine Lösung angebracht, welche im Prinzip ähnlich funktioniert wie die TIM-Lösung. Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass die Haupt-CPU eine einfache PN-CPU oder irgend was anderes mit einem Ethernet-CP ist.
    In allen Unterstationen wird trotzdem ein Lean-CP verbaut.


    In der Master-CPU projektierst Du nun aber keine Verbindungen, sondern baust die Verbindungen dynamisch mit Hilfe der "Offenen Kommunikation über Industrial Ethernet" dynamisch auf und ab. Im einfachsten Fall "klapperst" Du alle Stationen nacheinander ab. Eine 317er-CPU sollte aber durchaus in der Lage sein, mehrere Verbindungen parallel aufzubauen - was eine Lösung mit 4 oder 8 "Kreisen" ermöglichen sollte.

    Als Verbindungstyp wählst Du am besten Iso-on-TCP - da musst Du Dich nicht um die Datenintegrität kümmern (was spezielle bei Verbindungen übers Internet wichtig ist). Die Unterstationen sind dabei die passiven Verbindungsteilnehmer, die Hauptstation der aktive.


    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Maxl für den nützlichen Beitrag:

    Kieler (08.02.2009)

  5. #34
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    25
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo @all,

    ich habe da ein ähnliches Konstrukt. Es handelt sich um 14 * 317-2 PN/DP FW 2.5. Diese sind über Ethernet miteinander verbunden.
    Jede der SPS'n hat eine dauerhafte, offene TCP Verbindung (FB63/64/65/66) zu einem Leitrechner.
    2 davon haben zusätzlich noch eine Verbindung zu einem Visionsystem sowie einem Drucker.

    Um nun an einer selbstgewählten "Master"-CPU den Zustand aller anderen Module anzeigen zulassen, baue ich von einer CPU (Master) im Reih-um-Verfahren zu jeder anderen SPS (13) eine Verbindung auf (Master = aktiver Verbindungsaufbau, alle anderen sind passiv parametriert),
    Tausche einen Datenblock von 174 Byte in beide Richtungen aus und trenne die Verbindung wieder. usw.
    Dies funktioniert teilweise!

    Mein Problem: Die 2 SPS'n mit Verbindung zum Leitrechner und Zusatzgerät, scheinen sporatisch das Polling zu "bevorzugen" und unterbrechen ihre Kommunikation (zumin. mit den Zusatzgeräten). Grundsätzlich steht aber im technischen Handbuch, dass max 8 offene Verbindungen realisiert werden können. Daher verstehe ich nicht wieso das ganze eine Weile funktioniert und dann der TCON einfach in ein Dauer-"busy" geht.

    Falls jemand eine Idee/Ursache für dieses Verhalten hat, wäre ich sehr dankbar.

    Mfg Jenser

    PS: Sorry für das Beitragsrecyling

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 13:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:34
  3. SPSen verbinden über Router?
    Von Giraffofant im Forum Feldbusse
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 19:34
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 11:44
  5. Programmieren einer S7 über Ethernet
    Von Balou im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 18:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •