Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Aufbau von Kommunikation zw. Rechner und SPS

  1. #1
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    Ich habe ein CP343-1 Advanced und SOFTNET -S7 Lean vor mir liegen, und möchten die Kommunikation, wie schon in Thematitel geschrieben, zwischen PC und SPS aufbauen, um auf Prozessdaten von Remote PC zu zugreifen. Frage an Sie kann man eine Standartnetzwerkkarte als Kommunikationprozessor von Rechnerseite verwenden, oder muss hier eine spezielle Netzwerkkarte (wie CP1411, 1604 usw.) benutzt werden? wenn ja von finde ich die Konfigurationsanleitung dazu.

    Danke im Voraus!
    Zitieren Zitieren Aufbau von Kommunikation zw. Rechner und SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Standartnetzwerkkarte sollte gehen, TCP halt...

    SPS-Konfiguration - Bitte mal suchen, ist hier die letzten Tage ein paar mal gekommen, auf der PC-Seite kann ich Dir nicht wirklich helfen.

    griele Füße dtsclipper
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. #3
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Soll die SPS auf den PC zugreifen oder der PC auf die SPS? Grundsätzlich würde ich eine Kommunikation mittels libnodave oder unser ACCON-AGLink einer Kommunikation mittels Softnet (Lean) vorziehen. Grund: Kein Projektierungsaufwand, einfachere Verwendung, besserer Support.
    Softnet nur, wenn es um ein eigenes Protokoll oder nicht dem normalen auslesen von SPS-Variablen handelt.
    Was ist die genaue Aufgabenstellung und was sind die Randbedingungen?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 14:20
  2. Theos Rechner
    Von Wilhelm im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 19:38
  3. Rechner als SPS-Station
    Von Paradox im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 17:37
  4. SP5 und SP7 auf einem Rechner
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2003, 23:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •