Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: 4 Cpu's und eine Visualisierung

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hello,
    ich muss aus vier autarken anlagen eine bauen. es gibt eine S5 und 3x S7CPU.
    es soll alles auf einer visualisierung mit protool laufen .

    hat jemand eine idee wie ich so etwas angehe?
    danke
    Zitieren Zitieren 4 Cpu's und eine Visualisierung  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Moin,
    bei solchen Sachen ist es eine Überlegung wert die S5 gegen eine S7 zu tauschen, denn wer gibt schon tausende € aus, wenn irgendwann die Ersatzteile ausgehen oder die Leistung nicht mehr reicht.
    Aber zur Kernfrage, es kommt auf die s5 an, ab einer 115U stehen einem viele Wege offen, da sind Ethernet und Profibus wohl die geläufigsten.
    Pauschal kann man da kein Urteil abgeben, dazu muß man auch mal in die Zukunft sehen, z.b. Protool ist jetzt schon ein Auslaufmodel, soll die S5 Anlage erweitert oder demnächst erneuert werden, welche Überwachungsfunktionen werden demnächst wohl gestellt werden(DIN ISO 9000)??????,besteht bei den S7 Anlagen schon ein Netz???
    Ich hoffe nicht verwirrt zu haben.

    MfG
    Dietmar

  3. #3
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    104
    Danke
    24
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    es wurden ja schon einige Hinweise gegeben.
    Wenn es sich bei der S5 um eine grössere Anlage handelt (mit umfangreicher EA Ebene) kann es eine Überlegung wert sein,
    die vorhandene S5 EA Ebene auf eine neue S7 aufzuschalten.

    Das spart eine Menge Verdrahtungsaufwand mit den notwendigen nachfolgenden EA Checks.....

    mit freundlichem Gruss

    D. Börgmann

  4. #4
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die erste Frage ist, was für ein Bus möchtest Du einsetzen?

    MPI => S5 muss ersetzt werden
    Profibus => S5 muss evetuell ersetzt werden (Keine Profibuskarte, erhält)

    Je nach Aufwand (Programmaufbau EA Kommunikation oder sonstige Karten) kann der Austausch von der S5 sinnvoll sein.

    Ich würde immer ein eignenen Bus für das OP aufbauen.
    Gruß
    Heinz

  5. #5
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Hmmmmm

    Das hauptproblem dürfte sein, dass ProTool nicht 2 Protokolle gleichzeitig erlaubt.
    Direkt ans Panel angeschlossen bedeutet das: entweder S7 oder S5

    Die einzige gemeinsame Basis, die beide haben wäre OPC (wobei ProTool einen OPC-Server nur dann nutzen kann, wenn man ProTool/Pro RT auf einem PC einsetzt.
    Einschränkung hier wieder: ProTool kann nur auf 1 OPC-Server gleichzeitig zugreifen.


    Eine Möglichkeit wäre hier z.B. Simatic NET und Softnet einzusetzen. Hier wird mit dem Advanced PC-Configurator der PC zu einer Online-Schnittstelle konfiguriert, die mehrere Verbindungen (ich glaube maximal 16) aufbauen kann.

    Wie das ganze jetzt im Detail funktioniert, und ob man auch eine S5 damit anbinden kann, muss ich erst probieren.
    Werde meine Erkenntnisse dann hier posten.


    mfg
    Max

  6. #6
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    94
    Danke
    2
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    ich habe neulich bei PI, http://www.process-informatk.de
    einen Adapter gesehen (ähnlich einem MPI/PC Adapter).

    Dieses Gerätchen kann auf die S5-PG-Schnittstelle und auf der S7 Seite auf den MPI
    Bus aufgesteckt werden. Die Kommunikation läuft auf der S5 über das L1 Protokoll.

    Ich vermute dieses Gerätchen arbeitet als eine Art Datenpumpe und kann so Daten von
    der S5 Seite auf die S7 Seite und umgekehrt bringen. Womöglich könnten damit die Visudaten
    zwischen den CPUs ausgetauscht werden.

    Näheres ist wohl bei PI zu erfahren.

    mfg. klaly

  7. #7
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    habe gerade die Antwort von klaly gelesen.
    Der Adapter interessiert mich, nur leider finde ich ihn nicht bei www.process-informatik.de
    Wer kann mir weiterhelfen ?

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von s5s7verbinder
    Hallo,

    habe gerade die Antwort von klaly gelesen.
    Der Adapter interessiert mich, nur leider finde ich ihn nicht bei www.process-informatik.de
    Wer kann mir weiterhelfen ?
    Hallo,

    bei PI anscheindend gut versteckt, ob das einen Grund hat?

    Hier einer der Vertreiber:
    http://www.cd-electronic.de/products...7-adapter.html

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis
    Zitieren Zitieren ✔ hilfreichste Antwort! Re: S5-PG auf S7-MPI  

  9. #9
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das von Deltalogic verspricht nichts gutes, wobei er nicht ganz unrecht hat, ich habe einen Umsetzer MPI/PPI auf seriell von CD-Electronics, kein Monat ohne Update, Überaschungen hat man auch des öfteren, also ein Bananenprodukt (Reift beim Kunden), auf dem Nachfolgemodell basiert die ganze Geschichte. Kleines Beispiel: Spannung von der SPS wird abgeschaltet, wird wieder eingeschaltet, der Adapter geht in den PPI Modus, was an einer S7-300 nicht funktioniert, also Adapter von der SPS trennen und wieder anstecken, passiert nicht immer aber manchmal. Ich will die Sache hier nicht schlecht machen, aber meine Erfahrung wollte ich Dir nicht vorenthalten, und Dir vieleicht eine Entäuschung ersparen.

    mfg

    dietmar

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.620
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich dachte immer, daß Softnet S7 Profibus und Softnet S7 Ethernet an S5 und S7 anschließen konnten.
    Aber "S7" in beiden Namen macht mich unsicher.

    Wenn das geht ist das offenbar den einsigste Weg für US-Boy.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Eine Visualisierung mehrere SPSén
    Von daniel1987 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 12:00
  2. Anbindung einer Visualisierung über OPC an eine SPS
    Von mipro im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 13:55
  3. Anbindung einer Visualisierung über OPC an eine SPS
    Von mipro im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 14:02
  4. Eine gute Visualisierung gesucht
    Von 1schilcher im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 09:32
  5. Leuchtmelder - Farben in eine Visualisierung
    Von thovi im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 13:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •