Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: s-200 224xp analogausgang

  1. #1
    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    bin ich zur Zeit beim AQsteuerung zu programieren. Und brauche Hilfe.
    Ich habe folgende Idee:über dysplayteimer werden variablen v100.1 oder
    v100.2 gesetz, gleichzeitig soll A0.0 und Analogausgang gestartet sein und langsam bis 10v fahren (steuerbare EVG für t5 lampen zu steuern) nach bestimmte Zeit v100.1 oder
    v100.2 werden auf Null gesetz (v100.1 oder v100.2 sind, weil ich zwei Zeiten habe) dann soll Analogausgang langsam auf 0v fahren und wenn 0v da ist, soll dann A0.0 ausgehen.
    habe schon program geschrieben, aber, so wie immer, fuktioniert das nicht.

    Network 1
    LD SM0.0
    LD V100.1
    O V100.2
    ULD
    S M7.0, 1

    Network 2
    LD SM0.0
    LDN V100.1
    ON V100.2
    ULD
    O V51.1
    R M7.0, 1

    Network 3
    LD SM0.0
    LD V100.1
    O V100.2
    ULD
    S M7.1, 1

    Network 4
    LD SM0.0
    LDN V100.1
    ON V100.2
    ULD
    O V51.1
    R M7.1, 1

    Network 5
    LD M7.0
    UW< VW0, 32000

    LD M7.1
    UW> VW0, 0
    OLD
    UN T102
    TON T102, 0

    Network 6
    LD M7.0
    U T102
    +I +10, VW0

    Network 7
    LD M7.1
    U T102
    -I 10, VW0

    Network 8
    LD SM0.0
    MOVW VW0, AAW0

    Network 9
    LDW= VW0, +0
    = M7.2

    Network 10
    LD V100.1
    O V100.2
    UN M7.2
    LD SM0.0
    OLD
    = A0.0

    Kann mir jemand helfen.
    Vielen Dank im voraus!
    Gruß Alex.
    Zitieren Zitieren s-200 224xp analogausgang  

  2. #2
    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    160
    Danke
    28
    Erhielt 28 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    das kann nie funktionieren:
    1. Merker M7.0 und M7.1 werden mit gleichen bedienungen gesetzt?
    2. Timer mit Zeit = 0, starten?
    3. Ausgang A0.0 mit SM0.0 zuweisen?

    LD Immer_ein:SM0.0
    U M7.0
    MOVW +20, VW200
    TON T102, VW200

    (VW200 = 20sek)

    LD Immer_ein:SM0.0
    MOVW +32000, VW202
    /I VW200, VW202 //Faktor pro sekunde
    MOVD 0, AC0
    MOVW T102, AC0
    *I VW202, AC0
    MOVW AC0, AAW0

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vita-2002 für den nützlichen Beitrag:

    elektrofuchs2 (22.02.2009)

Ähnliche Themen

  1. Datenbereich Analogausgang S7-224XP
    Von der_poly im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 20:16
  2. Analogwertverarbeitung mit S7 224XP
    Von Kumm im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 12:04
  3. CPU 224XP + TD100C
    Von Hightowerxxx im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 08:47
  4. CPU 224XP Analog I/O
    Von Hightowerxxx im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 12:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •