Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: CP 343-1 Profinet

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    habe gerade versucht auf einer CP 343-1 eine Profinetkarte mit 2 Byte Ausgang anzusteuern, jedoch muß man hierzu den FC11 und FC12 benutzen,
    gibt es hier irgendwie ein Beispiel? Sorry leider noch nie gemacht! Auf Profinet habe ich konfiguriert! Ich dachte das geht so einfach wie bei einer 315 PN/DP dem ist aber anscheinend nicht so!

    Danke im voraus Gruß Gerhard
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren CP 343-1 Profinet  

  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    166
    Danke
    11
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Ganz so einfach wie mit einer 315 DP/PN ist es leider nicht.

    Gerade was Kommunikation angeht ist der Quickstart ne super Sache.
    Siemens Net Quick Start
    Profinet -> Profinet IO

    Dort findest du dein Problem mit Beschreibung und Projektbeispiel

    Um es selbst mal kurz zu umschreiben.

    Du machst keine direkte Kommunikation, sondern schreibst mit deiner CPU an der du den CP gebaut hast mit hilfe der FC's die ensprechenden Daten, welche dir dann am CP selber als E/A Adressen zur Verfügung stehen. Also an dem Teilnehmer den du dort anschließt.

    Du erstellst deine Konfiguration mit dem CP. in deiner Steuerung.
    IP-Adresse einstellen. Speicher.
    Im Netpro verbindest du nun den CP mit dem Netzwerk an dem die andere Steuerung liegt. Speichern
    Dann gehst du in die Konfiguration von der zu verbindenen Steuerung.
    Dort legst du dann an deiner Ethernetschnittstelle dein Profinet IO System an, wenn dies nicht schon vorhanden ist.
    Nun gehst du in den Katalog und dort unter "Profinet IO" -> "bereits projektierte Stationen" und wählst dort den CP 343-1 aus und fügst ihn an dein Profinet IO System an.

    Jetzt kannst du noch die E/A's Anlagen wie auf einer Profilschine.
    Du hast bei dem CP einmal die DI und einmal die DO zur Auswahl.
    Da musst du halt schauen wieviele E bzw A's du brauchst.
    Bedenke das du nur 240 Byte zur Verfügung hast (glaube mehr waren das nicht, 244 waren es beim DP oder ?)
    Speichern. fertig.

    Ich glaube koppeln musste man den CP nicht... korrigiert mich wenn ich da falsch liege.

    Wenn du jetzt mit deiner "alten" Steuerung Daten an die neu angeschlossene senden willst. Musst du diese über die FC Bausteine zum CP "hinschaufeln".
    Der CP stellt diese dann als E/A's an die angeschlossenen Baugruppen zur Verfügung.

    Willst du also Daten in der neuen Steuerung lesen musst du die projektierten Eingänge des CP's lesen. Willst du Daten von der neuen Steuerung zur alten haben. Schreibst du dies an die Ausgänge die du am CP projektiert hast

    soo.. ich hoffe das hat erstmal geholfen.
    Ansonten kann ich dir nur wärmstens die Siemens Supportseite empfehlen.
    Da bekommst du eigentlich zu "fast" allem was FAQ's mit Erklärung und Projektbeispielen.

    Noch mal etwas "detailierter" wenn du mehr drüber wissen willst

    Alleszu CP's und das Industriel Ethernet
    Geändert von Garog (16.02.2009 um 01:00 Uhr)

  3. #3
    Avatar von röhrengertl
    röhrengertl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hab gerade Handbuch heruntergeladen. Oh je ich geh jetzt schlafen!
    Hab rumgeblättert, jetzt muß ich da auf 5.4 SP4 auch noch aufpassen!
    Wird wohl was längeres. Trotzdem vielen Dank für die schnelle Hilfe um diese Uhrzeit!
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren Cp 343-1  

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Die Vorgehensweise entspricht weit gehend der Inbetriebnahme eines CP342-5 für Profibus.
    Den in HW-Konfig verwendeten Adressbereich musst du über FC11/12 von/zur CPU übertragen. Die Hilfe zu FC11/12 erklärt das schon ganz gut.
    Da du nur Ausgänge hast, müsste ja vorerst der FC11 genügen.
    Bei Problemen kannst du ja mal dein Projekt hier reinstellen, damit man mal drübersehen kann.

    Grüße von HaDi

  5. #5
    Avatar von röhrengertl
    röhrengertl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hab das in die Arbeit mitgenommen, und bin gerade bei der Projektierung,
    leider läßt sich im Netz die EX21 nicht finden nur EX 30 (also die Profilschiene komplett). Werd mal Katalog aktualisieren.

    Gruß Gerhard
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren CP 343 EX21 Profinet  

  6. #6
    Avatar von röhrengertl
    röhrengertl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Habe jetzt alles versucht aber die 343-1EX21-0XE0 taucht unter Profinet I/O nicht auf nur die 10 und die 30 die Lean aber meine leider nicht!
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren I find da nixe garnixe!  

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Bei mir steht die unter "Simatic 300/CP-300/Industrial Ethernet".

    Grüße von HaDi

  8. #8
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    922
    Danke
    58
    Erhielt 164 Danke für 150 Beiträge

    Standard

    Ich gehe davon aus, dass du deine CP als Controler laufen lassen willst.
    Dann schau doch mal unter Simatic 300/CP300/Industrial Ethernet nach.

    Unter Profinet I/O stehen nur Devices, keine Controller.

    Gruß
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  9. #9
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    166
    Danke
    11
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Du kannst ja auch einfach mal die Artikelnummer bzw einen Teil davon oder den Namen in den Katalog oben eingeben. Da kannst du dann mit suchen

    Siemens Net Quick Start, wenn du dir das mal genauer anguckst bzw das Beispielprojekt mal lädst und dich etwas schlauguckst, werden deine Fragen eigentlich alle beantwortet

  10. #10
    Avatar von röhrengertl
    röhrengertl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Böse


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich will ja Profinet damit machen und ich habe auch devices eingestellt!
    Nur leider finde ich meine EX21 darunter nicht!
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren Ich brauch Devices (wg. Profinet)  

Ähnliche Themen

  1. PROFINET vs. ISO-on-TCP
    Von blubb im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 14:43
  2. Profinet
    Von Serdar G im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 11:20
  3. ProfiNet IO
    Von johnij im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 11:06
  4. Erfahrungen mit Profinet-IO und Profinet-CBA
    Von Maxl im Forum Feldbusse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 21:59
  5. PROFInet
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 22:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •