Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bit Adressieren im SLAVE (PA)...

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hardware: CPU315DP2 V2.6.6
    Software S7 5.4+SP3+HF1

    Jetzt sitze ich hier und erstelle die Kommunikation zum übergeordneten PLS System. Die Analogwerte habe ich direkt in das PAD (REAL) geschrieben. Funktioniert einwandfrei...
    Nach den analogen Signalen will ich jetzt den Bit-Austausch herstelle... aber folgendes geht nich:

    U M0.7
    = A865.0 (bit im DP Slave)

    Speichern geht, aber beim hochladen kommt ein Übersetzungsfehler.
    Fragen:
    1. Kann man diese so nicht Bitweise adressieren?
    2. Wie kann man im Slave Bitweise adressieren?
    3. oder gehe ich den Umweg über bytes...

    Bin für einen Tipp dankbar... wie gut das es UMTS gibt
    Zitieren Zitieren Bit Adressieren im SLAVE (PA)...  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    der adressbereich scheint nicht im prozessabbild zu liegen d.h. du müßtest über die peripheriedaten gehen - da funktioniert bit allerdings nicht
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    441
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hi Andrek,

    du liegst ausserhalb des Peripheriebereich, deshalb auch ja schon die Analogenwerte in PAD geschoben.
    Hier würde ich erst Byte oder Wortweise sammeln und dann per Movebefehl in das jeweilige PAD schieben.
    Sonst wird es wohl nicht gehen, da man den Adressbereich nicht verändern kann bie einer 300er CPU im Gegensatz zur 400er
    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Der Peripheriebereich der 315 geht glaube ich nur bis 256 Byte.

    Danach mußt Du wie von 4L erwähnt umsetzen Bit auf Merker und dann das komplette MW auf PAW ( prozessausgangswort )
    Geändert von dtsclipper (17.02.2009 um 11:01 Uhr) Grund: Peripherie - das lern ich nie!
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  5. #5
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Move Beitrag anzeigen
    ... da man den Adressbereich nicht verändern kann bie einer 300er CPU im Gegensatz zur 400er
    Gruß
    Bei 317 und 319 geht das ohne weiteres!
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dtsclipper Beitrag anzeigen
    Bei 317 und 319 geht das ohne weiteres!
    mein schätzelein 318 müßte das auch unterstützen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Bei 317 und 319 geht das ohne weiteres
    ja, aber ein Byte EA Bereich kostet 12Byte Arbeitspeicher...
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  8. #8
    AndreK ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... ich mache das über die Bytes... ist ja auch kein Problem.
    Zitieren Zitieren Danke an alle  

Ähnliche Themen

  1. Slave-ID vom Modbus Slave einstellen
    Von senmeis im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 17:24
  2. MW adressieren?
    Von McNugget im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 14:26
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 21:32
  4. Standard-Slave durch Extended-Slave ersetzen
    Von Werner v. Siemens im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 20:54
  5. Kommunikation zwischen Slave-CPU und Slave-CPU
    Von Ralle im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 10:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •