Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kommunikation CP-5611 als Master und als Slave mit OPC

  1. #1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin ein totaler Anfänger auf dem Gebiet Profibus und muss jetzt aber ein System zum laufen bringen.

    Gegeben sind zwei PCs mit jeweils einer CP-5611 A2. Mit an dem Bus hängt eine Ventilinsel von Festo.
    Der eine PC soll als Master laufen, der andere als Slave. Auf beiden läuft der Simatic OPC-Server.

    Von des Masterstation aus kann ich die Festo-Insel ansprechen, Eingänge lesen und Ausgänge schreiben.

    Was ich leider nicht kann, sind Daten zum Slave zu schicken, bzw. von dort zu empfangen.

    Wie bekomme ich es hin, dass ich den Slave-Rechner über OPC ansprechen kann? Muss ich da irgend welche I/O-Bereiche definieren? Was muss im NCM-Manager eingestellt werden?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

    Viele Grüße aus Heidelberg
    Thomas
    Zitieren Zitieren Kommunikation CP-5611 als Master und als Slave mit OPC  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,
    Hm, der Aufbau ist ein wenig komisch..
    OK, du hast ein Bussystem..das hat aber keine Inteligenz. "Irgendetwas" soll
    doch irgendwann Eingänge lesen und Ausgänge steuern..was wird das sein, eine PC Anwendung? Visu?
    Verstehe nicht so ganz den Hintergrund.


    Gruss: V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren -  

  3. #3
    Thomas100 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo vladi,

    Hintergrund der ganzen Sache ist folgender:
    Der Slave-PC soll in eine Anlage integriert werden, die von einer S7 gesteuert wird. Diese Anlage steht mir aber leider nicht zur Verfügung, um alles vorab zu testen.
    Jetzt hab ich aber eine zweite CP-5611, die ich in einen zweiten PC eingebaut habe und mit einander verbunden habe.

    Mein Gedanke war jetzt, vom Master die benötigten Daten notfalls von Hand über den OPC-Server an den Slave zu schicken.
    Auf dem Slave läuft ebenfalls ein OPC-Server und meine Applikation, geschrieben in C++.

    Brauche ich in so einem Bus-System wirklich immer eine S7 als Intelligenten Master? Ich meine schon mal eine Anlage gesehen zu haben, die nur eine CP-5611 als Master hatte und mehrere Slaves gesteuert hat.
    In meinem Fall kann ich ja eine Festo-Ventilinsel vom Master aus ansteuern.

    Gruß
    Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Es muss keine S7 sein, es kann auch ein anderer PROFIBUS-Master sein. Das Problem an der Sache ist, dass die Karte entsprechend dem vorhandenen Bus parametriert und dann die E/A-Daten aus dem Speicherbereich der Karte gelesen bzw. in den Speicherbereich der Karte geschrieben werden müssen. Bei einer 5611 ist die Doku darüber, wie dies zu machen ist, nicht vorhanden. Meine Empfehlung an dieser Stelle ist eine Profibuskarte z.B. von Hilscher. Dort ist eine Bibliothek und die Beschreibung dazu mit dabei. Die Realisierung damit ist relativ einfach. Bei mehr als einem Slave wird noch die Vollversion von Sycon zum Parametrieren benötigt.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Hier ist ein Anleitung:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/16650883

    Der Master ist hier ein S7 Station, aber es ist in Prinzip nicht verschieden.

    Ich habe auch ein beispiel-projekt angehängt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Jesper M. Pedersen

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (18.02.2009)

  7. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Ein Master muss die Slaves alle kennen und abfragen, ein Slave hat nur zu antworten. Von daher denke ich schon, dass es ein gravierender Unterschied ist, ob eine Karte Master spielt oder nur Slave ist. Und ein S7-Projekt wird in dem gewünschten Fall auch nicht benötigt, da alles auf dem PC läuft.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #7
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Und ein S7-Projekt wird in dem gewünschten Fall auch nicht benötigt, da alles auf dem PC läuft.
    Das angehängte STEP7 Projekt enthällt 2 PC Stationen wo einer ist Master und der andere ist Slave.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 18:27
  2. E/A Adressbereich Master/Slave Kommunikation
    Von Ahnungsloser im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 22:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 18:38
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 09:28
  5. Master <-> Master Kommunikation über Profibus
    Von joker76 im Forum Feldbusse
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 14:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •