Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Welche Analogbaugruppen ?

  1. #1
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich möchte gern ein Heizlüfter der eine 4-20mA Schnittstelle hat, mit einer S7-315 steuern. In die SPS möchte ich über einen PT100 einen Temperaturwert einlesen.
    Welchen Ausgangskarte sollte ich am besten verwenden ?

    und wie schliesse ich den PT100 bzw das Heizgebläse and die Karten an.
    Eine Skize wäre schön.

    Der Lüfter hat 4 Anschlüße zur Steuerung einmal Strom + und -
    und einmal Spannung + und -

    Überhaupt würde mich eine Übersicht der ganzen analogKArten mit Ihren verschiedenen ANwendungsmöglichkeiten interesieren
    Zitieren Zitieren Welche Analogbaugruppen ?  

  2. #2
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo McGyver,

    hier sollte alles drinstehen:
    http://support.automation.siemens.co...iew/de/8859629

    Grüße
    Gebs

  3. #3
    McGyver ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    danke, aber irgenwie komme ich damit nicht so richtig klar.

    Vileicht kann mir jemand etwas genauer helfen ?

  4. #4
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo McGyver,

    wenn Du an einer Baugruppe ein PT 100 und einen 4DMU anschliessen willst, würde ich die
    SM 331, 8 x AI, 13 Bit (6ES7331 1KF01 0AB0) nehmen.
    Wie DU Deinen Heizlüfter anschliessen musst steht aus Seite 285, fürs PT 100 steht's auf Seite 286.
    In der HW-Konfig stellst Du dann ein, was an der Baugruppe angeschlossen ist.

    Grüße
    Gebs

  5. #5
    McGyver ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    ok das mit dem pt 100 is mir jetzt etwas klarer
    ich könnte daran 4 PT 100 in 4 leiter anschliessen oder 8 in 2 leiter ?

    Für den Heizlüfter brauche ich aber doch eine analoge Ausgabe nicht Eingabe !

  6. #6
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo McGyver,

    Zitat Zitat von McGyver Beitrag anzeigen
    ich könnte daran 4 PT 100 in 4 leiter anschliessen oder 8 in 2 leiter ?
    Du kannst immer 8 anschliessen.

    Zitat Zitat von McGyver Beitrag anzeigen
    Für den Heizlüfter brauche ich aber doch eine analoge Ausgabe nicht Eingabe !
    Mein Fehler, hab' ich nicht richtig gelesen.
    Nimm eine der 12 Bit AO-Baugruppen. Ob 8x, 4x oder 2x hängt dann vom Mengengerüst und
    Deinem Budget ab. Wie's angeschlossen wird steht z.Bsp. auf Seite 350.

    Grüße
    Gebs

  7. #7
    McGyver ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    sorry wenn ich nerve

    aber bei der Ausgabe brauche ich laut der Skizze auf 350 nur 2 Anschlüße.
    Mein Heizlüfter hat aber 4 ?

    ist einmal ne Stromquelle und einmal ne Spannugsquelle drauf mit jeweils +/- abgebildet. reicht es wenn ich die 2 drähte der Stromquelle mit dem analogen Ausgang verbinde oder ?

  8. #8
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von McGyver Beitrag anzeigen
    sorry wenn ich nerve

    aber bei der Ausgabe brauche ich laut der Skizze auf 350 nur 2 Anschlüße.
    Mein Heizlüfter hat aber 4 ?

    ist einmal ne Stromquelle und einmal ne Spannugsquelle drauf mit jeweils +/- abgebildet. reicht es wenn ich die 2 drähte der Stromquelle mit dem analogen Ausgang verbinde oder ?
    Ja, das reicht.

  9. #9
    McGyver ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke vielmals für eure Gedult

  10. #10
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für die Messung der Temperatur und die Ansteuerung der Heizung ist die Analoge Ein-Ausgabekarte 6ES7334-0KE00-0AB0 mit vier PT100-Klima-Eingängen und zwei 0-10V Analogausgängen um einiges günstiger als die oben angesprochene Analogeingabe und eine zusätzlich benötigte Analogausgabebaugruppe.


    MfG

Ähnliche Themen

  1. Analogbaugruppen Auflösung
    Von Bitte_ein_Bit im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 10:46
  2. Analogbaugruppen-Auflösung
    Von johnij im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 19:25
  3. Anzahl Analogbaugruppen an S7 - 200
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 13:44
  4. Diagnose von Analogbaugruppen
    Von viech im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 18:42
  5. Siemens SPS S7 Analogbaugruppen AI
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 12:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •