Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Wiederanlauf 315 CPU (OB 122)

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was steht denn eigentlich im Diagnosepuffer der betreffenden CPU?
    Ist diese Master oder Slave?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #12
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Frage

    Hallo,

    Zitat Zitat von röhrengertl
    und dieser PC 24h rund um die Uhr läuft, die CPU aber Nachts ausgeschaltet wird. (Warum auch immer?)
    Genau, warum wird die SPS überhaupt ausgeschaltet ? Meine Anlagen sind so konzipiert, dass die SPS im 24/7 Betrieb durchläuft. Reduziert die Störanfälligkeit enorm. Während der Stillstandszeit nicht benötigte, aber energiefressende Verbraucher werden dann ebend per "Feierabendschalter" abgeworfen. Und Ruhe ist im Karton.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Warum SPS ausschalten ?  

  3. #13
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    und wenn schon die anlage ausgeschaltet wird lasse ich meistens die sps über usv oder dergleichen weiter an strom. bei uns wird eigentlich keine sps ausgeschaltet

  4. #14
    Avatar von röhrengertl
    röhrengertl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Eigentlich kenn ich das auch so das die SPS "durchläuft", habe das auch schon mal angesprochen. Außerdem denke ich wird die Karte selbst sich "wegschalten" wenn die CPU aus ist oder die Visualisierung mischt sich mit ein? Das mit OB 58 wusste ich nich! Sorry!
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren SPS ausschalten  

  5. #15
    Avatar von röhrengertl
    röhrengertl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Finde in der Hilfe aber trotzdem keine Beschreibung OB 58
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren Ob 58  

  6. #16
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Also ich behaupte mal, das eigentlich der OB85 gemeint sein sollte ... nichtsdestotrotz,
    solltest du bevor du dir so viele Gedanken darüber machst, den Diagnosepuffer der CPU auslesen.

    Das dauert max. 10 Minuten, und du weißt genau was Sache ist, vor allem WARUM die CPU überhaupt in Stop geht,
    bzw. steht da auch welche OB's die CPU versucht hat aufzurufen (was dann die sind welche du einspielen und möglicherweise auswerten musst ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #17
    Avatar von röhrengertl
    röhrengertl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    den Diagnosepuffer würde ich auch gerne auslesen, aber das ist eine Kundenanlage und ich sitze hier im Support, leider sitzt der an der anderen Leitung auf der selbigen bzw. er ist jetzt nicht der Überprogrammierer.
    Ich habe das hier nachgestellt, allerdings mit einer 315 PN/DP bei mir läuft alles wieder an, nach einschalten der CPU. Allerdings wenn ich den DP-Stecker ziehe, an der Karte geht sie in den Stopp und nichts kann sie wieder zum laufen kriegen! Ich muss auf Stop und dann auf run schalten dann läuft Sie wieder an! Da bin ich jetzt schwer verwirrt, da eine 315 2 DP nach aufstecken des DP-Stecker auch sofort wieder anläuft!? Einstellungen sind jeweils die selben! (Sollausbau ungleich Istausbau; Ansprechverzögerung eingeschaltet). Beim Kunden dürfte aber unsere Karte denn Dienst verweigern durch die Applikation. Am einfachsten wäre hier die CPU einfach laufen zu lassen! Undwenn es seinmuss über USV,
    vor allem hängt hier nur 1 Slave am Profibus.

    Grüsse aus Bayern
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren Diagnosepuffer  

  8. #18
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    da deine vor ort auch in stop geht - was stehtn bei dir im diapuffer
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #19
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Jetzt mach den OB86 (wie schon mehrfach angesprochen) rein und gut is.

    Bausteinordner rechte Taste
    Neues Objekt einfügen
    Organisationsbaustein
    Eingabe OB86
    Diesen Baustein ohne Änderung in die CPU laden und fertig.

  10. #20
    Avatar von röhrengertl
    röhrengertl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja okay habe den OB86 reingemacht! Allerdings bei mir Zuhause auf 315 2DP !!!
    Nun folgendes bei Sollausbau ungleich Istausbau läuft die CPU weiter bei Ausfall der Station am Profibus (was die 315 PN/DP nicht macht!). Leider kann ich das bei der 315 PN/DP erst am Montag prüfen (@vierlagig). So nun schalte ich mal Sollausbau ungleich Istausbau aus.
    Nun wenn der OB86 im Programm ist läuft die CPU bei Verlust der Station weiter aber bei der Wiederkehr der Station bleibt sie stehen (Stop Lampe SF leuchtet). Diagnosepuffer meldet Dezentrale Peripherie Station Wiederkehr ! Also das beseitigt mein Problem nicht!

    Gruss Gerhard
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren Ob 86  

Ähnliche Themen

  1. mm420 wiederanlauf
    Von ladychaos im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 10:15
  2. Schrittkette bei Wiederanlauf zurücksetzen
    Von patti_9000 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 10:52
  3. Wiederanlauf der Anlage
    Von DJ78 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 12:23
  4. wiederanlauf nach Stromausfall
    Von zigelei im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 04:38
  5. Automatischer Wiederanlauf der CPU?
    Von kiestumpe im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 10:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •