Hi, hab mir mal ein kleines Programm geschrieben, um Dienste aus/einzuschalten. Hier ein paar Dienste, die ich von Step7 und co gesteuerthabe:

Step7:
almservice
s7ubtstx.exe
s7asysvx
s7oiehsx

WinCC flex:
SQLAgent$WINCCFLEXIBLE

WinCC:
CCAgent
CCEServer
RedundancyControl
RedundancyState

Ist, denke ich, auch Installationsabhängig, was so läuft. Allerdings erscheint mir deine Systembelastung auch sehr hoch für die S7 Dienste. Eine Gewährleistung für das problemfreie ein/ausschalten der Dienste gebe ich dir allerdings nicht. Lediglich ich hatte damit bisher keine Probleme.
Gruß
Stefan