Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Baustein zur Hydraulikventil-Kennlinienlinearisierung ?

  1. #1
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    209
    Danke
    22
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin moin,

    hat irgendjemand von euch vielleicht sowas rumliegen ? Gegeben ist ein Hydraulik-Propventil (Druckrückführung mittels Geber gibt es keine, wurde konstruktiv eingespart) verstellt werden soll unter der Berücksichtigung der entsprechenden Kennlinie (welche man in einem DB abgelegt hat)

    Danke & Gruss,
    michael
    Zitieren Zitieren Baustein zur Hydraulikventil-Kennlinienlinearisierung ?  

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    441
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Moin,

    ich hoffe das ich dein Problem verstanden habe.
    Ich würde die Kennlinie, die ja in der Regel aus Stützpunkten besteht (X1:Y1,X2:Y2etc...) mit einem Polygon-Baustein von Siemens nachbilden und mit dem Ergebnis daraus weiterarbeiten, funktioniert wenn die Kennlinie stimmt ganz ordentlich.
    Gruß
    Zitieren Zitieren Baustein zur Hydraulikventil-Kennlinienlinearisierung ?  

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wurde die Kennlinie schon mal aufgenommen? Ist sie in dem Bereich, in welchem verstellt werden soll glücklicherweise annähernd ,für die Anwendung ausreichend, linear? Dann reicht auch eine Gleichung zur Verstellung. Welche Steuerung ist eingesetzt? Schau mal da: http://berthel-online.de , da gabs mal Bausteine als Beispiel zum Download.
    Hat eigentlich OSCAT nicht auch was in der Richtung?
    Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hat eigentlich OSCAT nicht auch was in der Richtung?
    Ja, gibt es "POLYNOM_INT".

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Ist sie in dem Bereich, in welchem verstellt werden soll glücklicherweise annähernd ,für die Anwendung ausreichend, linear?
    dafür muß sie nicht mal linear sein ... was spricht dagegen eine quadratische funktion oder höherer ordnung im code abzubilden?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein ähnliches Problem hatten wir hier schon einmal:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=10337

    Gruß Kai

Ähnliche Themen

  1. RTC-Baustein
    Von Bambam im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 14:52
  2. CFC --> S7-Baustein
    Von Engelskrieger im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 09:37
  3. S7 Baustein für IB IL AO 2/U/BP
    Von manas im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 22:44
  4. Baustein für FU
    Von waldy im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 23:01
  5. DB Baustein FAQ
    Von Hoilebolle im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 08:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •