Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wert im Merkerwort soll Ausgang schalten.

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo !

    Über den FB250 lese ich einen Druckaufnehmer ein ( 4-20mA).
    Steuerung s5-95u

    Ich möchte ab einen gewissen Wert, der im Merkerwort steht, einen Ausgang belegen.

    Geht das ?
    könnte mir jemand Tips dazu geben ?



    Danke...
    lowbit

    Meine SPS : Siemens S5-95u
    2x 6ES5 482-8MA13
    1x 6ES5 464-8ME11
    Zitieren Zitieren Wert im Merkerwort soll Ausgang schalten.  

  2. #2
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich geht das schon, ich würde einen Vergleicher empfehlen.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. #3
    lowbit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi !

    Kannst du mir einen tip geben wo ich mehr Infos über einen Vergleicher finde ?

    Oder eine kleine Beispiel Awl ?

    Danke

    Meine SPS : Siemens S5-95u
    2x 6ES5 482-8MA13
    1x 6ES5 464-8ME11
    Zitieren Zitieren Vergleicher  

  4. #4
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    geht in S5 am besten im einem FB

    Mal ein beispiel ohne Formaloperanden, dh. der Baustein geht nur ein mal.
    Wenn man den öfter benötigt kann man den Analogwert, Grenze für ein und aus sowie den Ausgang parametrierbar machen.
    Code:
    ;
    NAME: Test
     L   MW200 ;Analogwert
     L   KF +1000 ;ist er kleiner 
     <F
     SPB =AUS ;AUS
     L   MW200
     L   KF +1500 ; ist größer
     >F
     SPB =EIN 
     SPA =ENDE
    AUS: S   M  6.0 
     SPA =ENDE
    EIN: R  M6.0
     SPA =ENDE
    ENDE:  Nop 0
     BE

  5. #5
    lowbit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe es mal so Probiert :

    L MW 2 ; MW2 in AKKU 1
    L MW 4 ; MW2 in AKKU 2, MW4 in AKKU 1
    >F ; Vergleich AKKU 2 < AKKU 1 - wenn JA, Ausgang setzen
    = A 32.0


    scheint zu funktionieren ...

    jetzt muß ich mal noch googlen wie ich ein Merkerwort schreibe ...

    Meine SPS : Siemens S5-95u
    2x 6ES5 482-8MA13
    1x 6ES5 464-8ME11
    Zitieren Zitieren habs grade mal so probiert !  

  6. #6
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Code:
    L KF+2000
    T MW2
    Aus deinem FB für den Analogwert kommt doch am Ausgang ein Merkerwort dran , oder ?

  7. #7
    lowbit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wie bitte ?
    steh uaf dem Schlauch !

    Meine SPS : Siemens S5-95u
    2x 6ES5 482-8MA13
    1x 6ES5 464-8ME11

  8. #8
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Du hast Doch den FB250 beschaltet , am Ausgang muss dann ja laut Deiner Aussage ein MW dran stehen.

    Hab jetzt keine Unterlagen übder FB250 hier

    Sagen wir mal der Ausgang geht auf MW2 darin wäre der Istwert
    um diesen abzufragen könnte man schreiben
    Code:
    L KF+2000  // ein Beispiel für Deine Einschaltgrenze 
    L MW2       // Istwert
    >F 
    = A 32.0
    Code:
    L KF+2000  // ein Beispiel für Deine Einschaltgrenze
    T MW4
    L MW4 
    L MW2       // Istwert
    >F 
    = A 32.0

  9. #9
    lowbit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    im Fb250 wird in MW10 geschrieben !

    Der Druckaufnehmer hat 0-2,5 bar. ( als OGr und UGR in fb250 angegeben)
    Wenn ich Merkerwort 10 auslese, bekomme ich fast genau den aktuellen wert angezeigt ! z.b. 17 für 1,7 bar.

    Meine SPS : Siemens S5-95u
    2x 6ES5 482-8MA13
    1x 6ES5 464-8ME11

  10. #10
    lowbit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    NETZWERK 1
    0000 :SPA FB 250
    0001 NAME :RLG:AE
    0002 BG > KF +1 (D/KF)
    0003 KNKT > KY 000,003 (D/KY)
    0004 OGR > KF +27 (D/KF)
    0005 UGR > KF +0 (D/KF)
    0006 EINZ > E 0.0 (E/BI)
    0007 XA < MW 10 (A/W)
    0008 FB < A 0.0 (A/BI)
    0009 BU < A 0.0 (A/BI)
    000A :
    000B :
    000C :
    000D :
    000E :L KF +10 setze wert z.b +10 (=1bar)
    0010 :T MW 16 in MW 16
    0011 :
    0012 :
    0013 :
    0014 :L MW 10 Lade MW 10 in Accu1
    0015 :L MW 16 Lade MW 16 in Accu2
    0016 :<F wenn MW10<MW16
    0017 := A 32.0 schalte Ausgang
    0018 :
    0019 :BE
    Geändert von lowbit (23.02.2009 um 23:26 Uhr)

    Meine SPS : Siemens S5-95u
    2x 6ES5 482-8MA13
    1x 6ES5 464-8ME11
    Zitieren Zitieren Habs hin bekommen ! hier meine AWL:  

Ähnliche Themen

  1. Ausgang direkt schalten Wago 750-841-517
    Von peter65 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 14:20
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 14:02
  3. Ausgang macht nicht was er soll.
    Von Insane im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 10:53
  4. Ausgang schalten
    Von Moboso im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 10:49
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 10:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •