Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: 3964R-Kommunikation zwischen S5 CPU135-U und S7 CPU318-2

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,
    ich bin gerade dabei, eine 3964R-Kommunikation zwischen einer S5 (CPU135-U, CP544) und einer S7 (CPU 318-2, CP341 RS232C) aufzubauen.
    Leider habe ich Schwierigkeiten bei der Programmierung auf der S5-Seite. Ich habe folgende Bausteine eingesetzt und im OB1 programmiert: FB 120 (SEND) und FB 126 (SEND-ALL).

    Es sollen vorerst nur Daten an die S7 gesendet werden. In der S7 sind folgende Bausteine benutzt worden: FB7 (RECEIVE DATA / PROVIDE DATA, PtP CP 341).
    Ich möchte Daten aus einem Datenbaustein von der S5 in einen DB der S7 senden. Wie programmiere ich die S5 mit diesen (oder anderen!?) Bausteinen, damit die Kommunikation funktioniert?

    Vielen Dank vorab für die Hilfestellungen.

    Mfg
    Ass0384
    Zitieren Zitieren 3964R-Kommunikation zwischen S5 CPU135-U und S7 CPU318-2  

  2. #2
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Ass,

    es gibt viele Stellen, an denen Probleme auftreten können. Deshalb erst mal ein paar Fragen:
    Wie hast Du den CP544 parametriert?
    Wie hast Du den CP341 parametriert?
    Gibt einer der CP's eine Fehlermeldung aus?

    Auf S5 Seite musst Du ausserdem in den Anlauf-OBs den FB 125 einbauen, damit die CPU sich
    mit dem CP synchronisiert.

    Grüße
    Gebs

  3. #3
    Ass0384 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wie hast Du den CP544 parametriert?
    Die CP544 habe ich über ComPP parametriert. Was willst du da genau wissen?
    z.B. Priorität niedrig


    Wie hast Du den CP341 parametriert?
    Die CP341 habe ich über die Hardwarekonfiguration parametriert.
    z.B. Priorität hoch

    Habe die Parametrierungswerte, wie Stoppbits etc. kontrolliert und Stimmen bei S5 und S7 überein. Daran kann es eigentlich nicht liegen.

    Gibt einer der CP's eine Fehlermeldung aus?
    CPs geben keine Fehlermeldung aus.

    Musseigentlich an der Programmierung liegen!

    MfG
    Ass0384

  4. #4
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo ASS,

    wenns die Programmierung der S5 ist, dann ruf den FC 125 in den Anlauf-OB's auf.
    AG in Stop nehmen und und wieder in Run. Normalerweise ist auf den CP's eine grüne/rote LED.
    Diese sollte im Stop rot sein. Nach dem Anlauf, wenn die Synchronisation funktioniert hat,
    ist sie grün. Hab' leider im Moment kein Handbuch zur Hand, um zu prüfen. ob's bei der 544
    genauso ist. Werde morgen nochmal nachsehen.

    Bis dann.
    Grüße
    Gebs

  5. #5
    Ass0384 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das mit der Synchronisation klappt. Habe die CP544 schon mal als passiven Partner betrieben. Soll aber jetzt auf aktiv umprogrammiert werden, damit die CP auch von sich aus 3964R-Telegramme versenden kann. Für die aktive Kommunikation benötigt man ja den SEND-Baustein und den SEND-ALL-Baustein, oder? Und wie programmiert man sie? Hast du (Sie) ein S5-Beispielprojekt zufällig parat?

    Gruß
    Ass0384

  6. #6
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Ass,

    ein Beispielprogramm hab' ich leider nicht, aber so schwer ist es nicht.
    Hier mal auf die schnelle, wie ich machen würde:

    Code:
    FX 2                                  BIB=
    
    NETZWERK   1            
         NAME :CP544                              ;
    
    0005      :U   M 0.0                          ;Anstossmerker fuer SEND
    0006      :SPB FB 120                         ;
    0007 NAME :SEND                               ;
    0008 SSNR :    KY 000,016                     ;16 = Schnittstellen/Kachel-Nr.
    0009 A-NR :    KY 000,001                     ;1 = Auftrags-Nr
    000A ANZW :    MW 2                           ;Anzeigenwort
    000B QTYP :    KC DB                          ;DB oder DX als Sendefach
    000C DBNR :    KY 001,000                     ;Nr des Sendefach-DB/DX
    000D QANF :    KF +0                          ;Ab DW 0
    000E QLAE :    KF +254                        ;254 Worte
    000F PAFE :    MB 4                           ;Parametrierfehler
    0010      :                                   ;
    0011      :SPA FB 126                         ;
    0012 NAME :SEND-A                             ;
    0013 SSNR :    KY 000,016                     ;16 = Schnittstellen/Kachel-Nr.
    0014 A-NR :    KY 000,000                     ;muss 0 sein fuer SEND-ALL
    0015 ANZW :    MW 6                           ;Anzeigenwort
    0016 PAFE :    MB 8                           ;Parametrierfehler
    0017      :BE                                 ;
    Wichtig ist, dass der FB 120 mit einem Anstossmerker bearbeitet wird und der FB 126 zyklisch
    durchlaufen wird.
    Die SSNR bzw Kachelnummer wird auf dem CP über ein Mäuseklavier eingestellt. Die Nr muss
    durch 8 teilbar sein. Die obere Schnittstelle des CP hat dann die eingestellte SSNR,
    die untere die SSNR +1.
    Die A-Nr. bekommst Du aus dem COM-PP.
    Die anderen Parameter hängen davon ab, was Du verschicken willst.

    Grüße
    Gebs

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebs für den nützlichen Beitrag:

    Ass0384 (27.02.2009)

  8. #7
    Ass0384 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    vielen Dank. Ich werde es mal ausprobieren und mich dann wieder melden.

    Eine Frage hätte ich aber noch. Wie programmiert man den Anstossmerker, damit nur im ersten Zyklus der FB120 aufgerufen wird?

    MfG
    Ass0384
    Geändert von Ass0384 (26.02.2009 um 09:54 Uhr)

  9. #8
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Ass,

    irgendwo in Deinem Programm wird doch entschieden, dass ein Telegramm geschickt werden soll.
    Dort setzt Du einfach einen Merker. Nach dem Aufruf des FB 120 setzt Du ihn dann wieder zurück.

    Grüße
    Gebs

  10. #9
    Ass0384 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dankeschön. Darf der FB120 jeden Zyklus gesetzt werden, oder nur einmal im ersten Zyklus?

    MfG
    Ass0384

  11. #10
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ass,

    das hängt davon ab, ob der CP schon alle Daten von der CPU erhalten hat, und ob er die Daten
    auch schon los werden konnte.
    Am besten Du prüfst mit dem Control (ich glaub das ist der FB123), ob die Schnittstelle wieder frei ist,
    und setzt dann erst wieder den Anstossmerker.

    Grüße
    Gebs

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebs für den nützlichen Beitrag:

    Ass0384 (27.02.2009)

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation zwischen 2 CPU 315
    Von alfi2 im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 20:52
  2. Kommunikation zwischen 2 S7 315-2PN/DP
    Von Tommy1981 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 18:33
  3. TCP Kommunikation zwischen S7 SPS und PC
    Von SWI im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 08:00
  4. Kommunikation zwischen OP 77a und S7 224 XP
    Von Norman.fer im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 12:04
  5. kommunikation zwischen 2 x s7-315-2 dp
    Von gast im Forum Feldbusse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 21:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •