Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Was benötige ich für Zählung schneller Impulse (z.b. Inkrementalgeber)?

  1. #1
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    59
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    bin gerade bei der Planung und Bestellung der Hardware,
    hab folgendes Problem

    Ablauf soll sein:
    Ein kleiner Motor dreht eine Spindel und öffnet damit ein Ventil bis ein bestimmter Druck anliegt.
    Per Inkremntalgeber sollen die Schritte in der SPS gezählt werden, so dass die SPS ca weiss, wieviel Umdrehungen benötigt wurden bis Druck X erreicht wurde.
    (damit sie später diese gemerkte Position per Schrittzählung wieder anfahren kann (ohne Druckabschaltung)

    Der Motor dreht mit maximal 60U/min
    der Inkrementalgeber gibt 360 Imp/U raus (oder 500imp/u weiss noch nicht genau)

    also wären das bei einer Umdrehung 360-500 Impulse pro sekunde an den SPS Eingang.

    In der Praxis ist aber eher von 40-50U/min auszugehen, aber ich will mal den worst case haben, also volle Geschwindigkeit.


    Hardware
    geplant ist:
    CPU 315
    SM 321 Eingangsbaugruppe (16DI)
    SM 331 Ausgangsbaugruppe (16DO)
    SM 331 Analogbaugruppe (für Druckmessung)
    TP 177B

    Zusatzinfo falls jemand den Hersteller kennt:
    keliner DC Motor Maxon EC-max40
    Steuerungskarte für Motor Maxon DES50/5


    Frage:
    Kann ich mit der CPU 315 und der SM321 die Impulse, die doch recht schnell sind, zählen oder brauche ich eine spezielle Karte/Baugruppe (zb. FM350-1?)

    Was sind eure Tipps?


    Danke für eure kompetenten Antworten.

    Gruss Dennis
    Geändert von DennisBerger (27.02.2009 um 10:30 Uhr)
    Zitieren Zitieren Welche HW benötige ich für Zählung schneller Impulse (zb eines Inkrementalgeber)?  

  2. #2
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Wenn Du die Zykluszeit der CPU UNTER 7ms halten kannst könnte es mit der E-Baugruppe gehen.

    Sicherheitshalber würde ich zu einer Zählbaugruppe raten.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu dtsclipper für den nützlichen Beitrag:

    DennisBerger (27.02.2009)

  4. #3
    DennisBerger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    59
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    danke dir,
    tja wenn ich das wüsste, wo ich am ende mit der zykluszeit liege
    wsie kommst du auf die 7ms als richtwert?


    hab ein TP177b zu programmieren, es kommen 3 pt100 fühler dazu + 2 druckmessungen und ca 8 ventile.

    eigentlich nichts grosses.

    Ist die Zählerbaugruppe speziell für solch Sachen gedacht?


    edit:
    hatte oben einen fehler, natürlich sind es bei 1 Umdrehung pro sekunde ca 360-500 Impulse pro sekunde an die SPS
    Geändert von DennisBerger (27.02.2009 um 10:17 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    440
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hi Dennis,

    also ich würde behaupten das das Probleme geben wird. Denn du hast 60 Imp pro Sekunde und die nächste Frage wäre welche mind. Impulslänge hat jeder Impuls.
    Dann muss du du noch die Zykluszeit des Programms berücksichtigen etc..

    Also hier würde ich die Zählerbaugruppe FM350 einsetzen die nur die Zählung übernimmt. Hab ich auch schon mehrfach verwendet hatte damals einen Hydr.-zylinder mit 1024Imp/cm funktionierte bestens.
    Gruß

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Move für den nützlichen Beitrag:

    DennisBerger (27.02.2009)

  7. #5
    DennisBerger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    59
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    hi move,
    danke dir, hatte oben einen tippfehler drin,
    sind ja maximal 1 U/s
    1U sind 360-500 Impulse.

    also hab ich 360-500 Impulse pro sekunde auf die SPS.

    das wird wohl nicht gehen mit CPU 315 und SM321 oder?
    Also werde ich euren Tipp mit der FM350-1 befolgen.

    Muss bei der Programmierung, beim Anschluss uind Konf. der FM350-1 etwas beachtet werden oder speziell programmiert werden?
    Gibt es spezielle FBs die ich benutzen kann?
    Geändert von DennisBerger (27.02.2009 um 10:29 Uhr)

  8. #6
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    440
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Jo das mußt du,

    also grob gesagt erhält man bei Lieferung der Baugruppe auch die notwendige Treiber-CD von Siemens mitgeliefert. Hier sind u.a auch Beispielprojekte und die notwendigen FB's dabei.
    Aber man kannst auch nachlesen (siehe Anhang)

    Viel Glück
    Gruß
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Move für den nützlichen Beitrag:

    DennisBerger (27.02.2009)

  10. #7
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hallo Kollege,

    deine Anlage ist nicht so gross, so wäre auch die Überlegung da mal eine
    313C CPU zu nehmen; hat on Board schon schnelle Zähl-Inputs, 24 DigIn, 16 DigOut und 4 Analog Inputs, und ein RTD Analog In..schau mal nach.


    Gruss: V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren S7  

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu vladi für den nützlichen Beitrag:

    DennisBerger (27.02.2009)

  12. #8
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von DennisBerger Beitrag anzeigen
    d
    wsie kommst du auf die 7ms als richtwert?
    Das ist eine Einfache Rechnung, sie beruhte auf Deiner ersten Angabe von 60 Imp/s.
    Das ergibt eine Pulsbreite von 16,66Periode ms.

    Die Abtastrate ist minimal Pulsbreite / 2, mathematisch also 8,33333 ms.

    Noch eine Sicherheitsreserve abgezogen und schon sind wir bei 7ms.

    Mit 500 Pulsen landen wir bei ca. 1ms.

    Streich meine Aussage von oben mit " es könnte gehen" und nimm, wie bereits empfohlen, eine Form der Zählkarte.

    dtsclipper
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu dtsclipper für den nützlichen Beitrag:

    DennisBerger (27.02.2009)

  14. #9
    DennisBerger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    59
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vladi Beitrag anzeigen
    Hallo Kollege,

    deine Anlage ist nicht so gross, so wäre auch die Überlegung da mal eine
    313C CPU zu nehmen; hat on Board schon schnelle Zähl-Inputs, 24 DigIn, 16 DigOut und 4 Analog Inputs, und ein RTD Analog In..schau mal nach.
    Gruss: V.
    Hi Vladi,
    hab gerade mal geschaut.
    durch die analogen Eingänge für meine 2 Drucktransmitter würde ich schon mal die SM331 sparen und durch den schnellen Zähler die FM350-1

    Hab aber im Baugruppenkatalog nichts gefunden über schnelle Zähler.
    nur folgendes (s.4/12):
    Eingangsverzögerung für Zähler/Technologische Funktionen
    CPU 313C 16μs
    und bei
    CPU 314C 8μs

    hab ich da richtig geschaut? dann wäre ja eine 314er noch schneller?



    wie sieht es mit programmierung und parametrierung aus?
    ist es komplizierter mit der 313er als wenn ich ne FM-350-1 dazu nehme?

  15. #10
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    ja, die 314C ist schneller(60 kHz). Aber die 313C(30 kHz) würde ja auch reichen.

    Parametrierung und Programmierung wegen Zählen usw. ist nicht so tragisch, bei einer FM Karte ist eher komplizierter.

    Gruss: Vladi

    Siemens Info:
    http://support.automation.siemens.co...edownload=true
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Sps  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 19:02
  2. Impulse Verarbeiten
    Von fi1988 im Forum Simatic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 19:59
  3. Impulse weiterverarbeiten?
    Von tino2512 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 08:20
  4. Impulse Zählen
    Von Much2k im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 15:01
  5. Impulse
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2003, 16:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •