Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Profibus und Profinet ?!

  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    36
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich habe ein bestehendes Netz mit einigen Profibus Slaves.
    Dazu möchte ich in naher Zukunft einen PN Slave vernetzen.

    Bei der projektierung in der Hardware bzw Netpro wird mir für meinen neuen PNSlave EB0 vorgeschlagen obwohl dieses schon von einem PBSlave belegt ist und dieses ohne Fehlermeldung. Hab es noch nicht online da ich auf einen Stillstand warte. Jetzt ist meine Frage ob ich dann spätestens beim reinspielen inkobsistent werde oder ob siemens das nicht überprüft und ich einfach dan im anwenderprogramm probleme bekomemn würde?!.


    Jetzt habe ich einen Aufbau Cpu ,Slaves , CP ( für mein internes netz) ,Cp ( extra für dieses Profinet) , mit dem Hintergedanken der physikalischen Trenneung der beiden Netze weil gewünscht ist das man von meinen Profinet Netz nicht ins bestehende Netz kommen sollte und das ohne Firewall etc. , Jetzt ist natürlich die frage ob das so durchführbar ist oder ob ich da einen falschen Gedankenweg habe bzw ob Siemens sich das überhaupt projektieren lässt?

    Vielen Dank im Voraus
    Zitieren Zitieren Profibus und Profinet ?!  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    Profinet und Profibus sind verschiedene Sachen, die haben auch so
    Nichts miteinander..
    Da die jeweils mittels CP gesteuert werden, sind die Addressen drin
    nicht die, die in der SPS CPU vorhanden sind, sondern eher "virtuell" zu betrachten.

    Gruss: V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren -  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vladi für den nützlichen Beitrag:

    tuneit (27.02.2009)

  4. #3
    tuneit ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    36
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vladi Beitrag anzeigen
    Hi,
    Profinet und Profibus sind verschiedene Sachen, die haben auch so
    Nichts miteinander..
    Da die jeweils mittels CP gesteuert werden, sind die Addressen drin
    nicht die, die in der SPS CPU vorhanden sind, sondern eher "virtuell" zu betrachten.

    Gruss: V.

    geht das ec. noch ein wenig ausführlicher zu beschreiben?
    Geändert von tuneit (04.03.2009 um 09:11 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Also, es kommt immer drauf an, wie die Baugruppen betrieben werden.
    Alles, was direkt an die CPU angeschlossen wird, geht auch direkt ins Prozessabbild der CPU, da sind auch keine Doppeladressierungen möglich, auch nicht, wenn zentrale I/O, Profibus und Profinet gleichzeitig vorhanden sind (PN/DP-CPU).
    Wird dagegen ein Netz über einen CP betrieben (CP342-5 für Profibus oder CP343-1 für Profinet), so wird das Prozessabbild der angeschlossenen Slaves im CP verwaltet, hat also nix mit dem der CPU zu tun, da können durchaus Adressen benutzt werden, die es im Bereich der CPU schon gibt.
    Diese Daten müssen, damit das Programm in der CPU was mit anfangen kann, erst noch zur CPU übertragen werden, bei Profibus (CP342-5) nimmt man dafür FC1/FC2, bei Profinet (CP343-1) die FC11/FC12.

    Grüße von HaDi

  6. #5
    tuneit ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    36
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HaDi Beitrag anzeigen
    Also, es kommt immer drauf an, wie die Baugruppen betrieben werden.
    Alles, was direkt an die CPU angeschlossen wird, geht auch direkt ins Prozessabbild der CPU, da sind auch keine Doppeladressierungen möglich, auch nicht, wenn zentrale I/O, Profibus und Profinet gleichzeitig vorhanden sind (PN/DP-CPU).
    Wird dagegen ein Netz über einen CP betrieben (CP342-5 für Profibus oder CP343-1 für Profinet), so wird das Prozessabbild der angeschlossenen Slaves im CP verwaltet, hat also nix mit dem der CPU zu tun, da können durchaus Adressen benutzt werden, die es im Bereich der CPU schon gibt.
    Diese Daten müssen, damit das Programm in der CPU was mit anfangen kann, erst noch zur CPU übertragen werden, bei Profibus (CP342-5) nimmt man dafür FC1/FC2, bei Profinet (CP343-1) die FC11/FC12.

    Grüße von HaDi

    Ah ... Ok danke..

    Versteh ich soweit aber was is dann in jenem Fall wenn ich im Prg A0.0 beschreibe und ich in Folge meines Anwenderprogrammes diese Bausteine nicht verwende ala Fc1/Fc2 Fc11/12 und trotzdem bei Profinet Anschaltung und Profibus Anschaltung A 0.0 habe?

  7. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass deine CPU eine interne DP-Schnittstelle hat und du Profinet über einen CP343-1 betreiben willst.
    Dann betrifft der A0.0 in deinem Programm den Ausgang am Profibus.
    Den "A0.0" am Profinet steuerst du an, indem du in der CPU einen Speicherbereich (meist wird ein DB benutzt, es gehen aber auch Merker, sogar Bereiche des Prozessabbilds sind möglich) reservierst. Dann entspricht z.B. DB100.DBX0.0 dem A0.0 am Profinet-Slave. Der DB100 muss mit FC11 bzw. FC12 von/zuim CP übertragen werden.

    Grüße von HaDi

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu HaDi für den nützlichen Beitrag:

    tuneit (03.03.2009)

Ähnliche Themen

  1. Profibus oder Profinet
    Von vollmi im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 21:21
  2. Buskoppler Profinet/Profibus
    Von Blockmove im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 11:52
  3. Performace Profinet <-> Profibus
    Von rostiger Nagel im Forum Feldbusse
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 13:58
  4. Profibus -> Profinet
    Von SPS.at im Forum Feldbusse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 22:53
  5. (S) Alles was ProFiBus (und ProFiNet) spricht
    Von dkeipp im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 15:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •