Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Errorhandling für "STRING_TO_INT"

  1. #1
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    33
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit in SCL Konvertierungsfehler bei der Funktion "STRING_TO_INT" abzufangen?
    Wenn z.B. der fehlerhafte String "1K23" in ein Zahl umgewandelt werden soll, dann wird nur eine "0" ausgegeben, aber leider das interne OK-Flag nicht auf false gesetzt.
    Ist es mit einem vertretbaren Aufwand möglich, Nicht-Zahlenstrings im Vorfeld zu erkennen oder wird auf irgendeine andere Weise seitens Step7 angezeigt, dass die Konvertierung nicht möglich war

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Zitieren Zitieren Errorhandling für "STRING_TO_INT"  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also in der Hilfe zum FC38 (Der FC zu STRING_TO_INT) steht, das bei derartigen Fehlern, das BIE-Bit auf 0 geht,
    in AWL/KOP/FUP entspräche das dem ENO Ausgang.

    Ich hab nur im Moment keine Ahnung wie man an das BIE-Bit in SCL kommt.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    stoecklepator (27.02.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:

    stoecklepator (27.02.2009)

  6. #4
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    33
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die schnelle Antwort
    Das ist genau die Antwort , die ich gesucht habe.
    Der resultierende Code sieht jetzt so aus:

    iTmp:= STRING_TO_INT(sTmp);
    Error := (ENO<>1);


    Die (Siemens-)Welt kann auch mal einfach sein

    Danke und ein schönes Wochenende!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 11:26
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •