Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Eingang liegt im Safty nicht an

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    morgn!
    ich hab eine 319F am laufen mit einem profibus angeschalteten Leuze Laserscanner !
    naja profibus läuft ich seh den Eingang in der Variablentabelle auch aber im safetyprogramm kommt der eingang nicht an !
    obwohl der laserscanner ein profisafegerät ist!
    gibts da noch was einzustellen?
    mfg christian
    Geändert von droop38 (27.02.2009 um 16:24 Uhr)
    Zitieren Zitieren Eingang liegt im Safty nicht an  

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich kenne die Leuze Geräte nicht.

    Bin mir aber nicht sicher ob man Fremdgeräte an das sicherheitsgerichtete Protokoll der S7 hängen kann.

    Handelt es sich bei dem Profibus Aus und Eingängen denn definitiv um sicherheitsgerichtete E/A`s sprich fehlersichere oder sind es nur E/A`s zur Auswertung im Standardprogramm???

    Muss du vielleicht eine Leuze Steuerung einsetzen???
    Ansonsten müsste mann ja eine HW Konfig des Scanner wie F-Zieladresse etc.. vornehmen können um das ganze mit dem Profisafe Protokoll kompatibel zu bekonmmen.

    Wenn es solche Dinge gibt wäre ich interessiert, habe ggf. einige Anwendungsfälle in nächster Zeit.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren Profibus oder Profisafe??  

  3. #3
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ne profisafe anbindung gibts und dieses signal ist auch ein profisafe teilnehmer mit eigenem f e/a modul und f-destination adress usw usw
    wie gesagt in der variablen tabelle kommt der eingang ja...
    Zitieren Zitieren tja  

  4. #4
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Kann es sein das die Baugruppe passiviert ist? Muss man für den Scanner eventuell einen FB vom Hersteller benutzen?

  5. #5
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    *grübel*
    laut anleitung brauch ich einfach nur dein eingang OSSD ON verwenden und gut ist.... naja der laserscanner ist ansonsten fehlerfrei...
    die fehlerbits sind auch nicht da

  6. #6
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Das mit der Variablentabelle kommt mir komisch vor. Ist die CPU den fehlerfrei (SF)
    ansonsten ist es wohl ein Fall für den Support beim Hersteller bzw. beim großen S
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  7. #7
    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    19
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    beim Übersetzen der Hardwarekonfiguration wird für JEDES fehlersichere Modul ein F-DB generiert (z.B. ab DB819), der unter anderem die Information "QBAD" enthält. Wenn dieses Bit im DB, der dem Scanner zugeordnet ist (Symbolischer Name des DB enthält Anfangsadresse des Scanners) auf "1" steht, ist der Scanner nicht in die F-Schicht der SPS integriert.

    Bitte mal überprüfen.

  8. #8
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    natürlich ist das qbad 1!
    wo kommtn das her?
    ist schon ne zeit her der safetykurs...
    mfg christian
    Geändert von droop38 (28.02.2009 um 15:27 Uhr)
    Zitieren Zitieren qbad  

  9. #9
    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    19
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    dies zeigt, dass diese F-Peripherie nicht in die F-Schicht der SPS integriert ist. Im selben DB findest du ein Bit namens ACK_REQ. Nur wenn dieses Bit auf 1 ist, musst (kannst) du eine Reintegration anstossen, indem du entweder das Bit "ACK_REI" auf "1" steuerst (in einem F-Baustein z.B.), oder aber den FB219 aus der F-Bibliothek aufrufst. Ist das Bit ACK-REQ nicht auf "1", so liegt der Fehler noch an. Überprüfe dann unbedingt die F_Dest_Add : Die in der Hardwarekonfiguration angegebene Adresse (z.B. 199) muss unbedingt mit der F_Dest_Adresse übereinstimmen, die du dem Scanner gegeben hast (via DIP-Schalter, Software LEUZE,...).

    Du kannst auch mal probeweise die F_TimeOut_Zeit (HW-Config) erhöhen, z.B. von 200ms auf 400ms.

    Da du ja den Eingang via Variablentabelle siehst, gehe ich davon aus dass folgende IBN-Schritte erfolgreich ausgeführt wurden :

    - Vergabe IP-Adresse Scanner (bei PROFINET-IO)
    - Vergabe PN-IO Name (Name Gerät muss übereinstimmen mit HW-Config)

    Viel Glück.

  10. #10
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    33
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    tja einmal ack rei gedrückt und das wars... so jetzt muss ich den fehler mal nachstellen und schaun warums nicht quittierbar war... da´s eigentlich programmiert ist... hat eigentlich sonst jemand erfahrungen mit leuze?
    ich muss mal nachfragen aber irgendwie kommts mir so vor als ob da ein byte dreher zwischen laserscanner und lichtschranken existiert da beide genau gegengleich agieren
    Zitieren Zitieren hm  

Ähnliche Themen

  1. Safty Integrated und Abnahmetest zwecks CE?
    Von karl1503 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 07:22
  2. Eingang wird nicht bearbeitet
    Von namseg2 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 08:12
  3. Eingang nicht mehr benutzen
    Von Luzifer im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 21:32
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 11:05
  5. Wo liegt der Unterschied ??..
    Von mega_ohm im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 00:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •