Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: USB Profibus CP verfügbar (CP5711)

  1. #51
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @röhrengertl

    Da hast du eigentlich recht.

    Aber meine Meinung ist das es nicht funktioniert. Habe jetzt die Anleitung von Deltalogic durchgearbeitet und alles wie beschrieben eingestellt. Trotzdem geht es nicht.
    Wäre halt ne feine Sache für die Inbetriebnahmen gewesen, da ich z.B. in nächster Zeit an einen Schrank mit 14 Umrichtern muss.
    Aber es soll wohl halt nicht so sein.

  2. #52
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    @Astralavista:
    Habe soeben versucht anzurufen. Melde mich dann am Montag.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #53
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    *g*
    Hab heute früher Feierabend gemacht

  4. #54
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    So, ich hatte heute noch einmal Zeit mich mit dem Problem zu befassen.
    Endlich kann ich sagen das die MCT10 auch mit dem Netlink läuft!!

    Durch das ganze rumprobieren hatte ich unter anderem auch eine Standardeinstellung in der Danfoss-Software verstellt. Nach ich alles wiederhergestellt hatte fand die MCT10 meine Antriebe über den Netlink im Profibus.

    Es muss wirklich nur die Schnittstelle CP_L2_1 auf den Netlink gestellt werden.
    Mehr Aufwand ist es eigentlich nicht.

    Falls jemand Interesse daran hat, dem kann ich auch eine kurze Anleitung mit Screenshots zukommen lassen in der beschrieben ist was/wo einzustellen ist.

    @Rainer Hönle

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

  5. #55
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    So einfach hatte ich mir das Ganze ja auch vorgestellt: Danfoss-Anleitung ignorieren und einfach den Zugangspunkt der Applikation "CP_L2_1:" auf den "ACCON-S7-Net NLPro(PROFIBUS)" einstellen.

    Noch ein Tipp: Wenn es um viele Teilenehmer am Profibus geht, dann ist auf jeden Fall die ttr ein wichtiger Parameter. Diese muss ausreichend groß eingestellt sein. Die SPSen wissen unter Umständen nichts von den vielen Mastern und Slaves und versenden die Standardbusparameter. Falls es Probleme gibt, auf benutzerdefiniert ohne automatische Erkennung umschalten und den Wert ggf. hochsetzen.

    @Astralavista:
    Hatte mich schon ziemlich am Kopf gekratzt, da in den zugesandten Dateien kein wirklich relevanter Unterschied zu finden war.
    Die Anleitung am besten gleich hier einstellen (und per Mail an mich senden ).

    @uncle_tom:
    Bitte auch noch einmal versuchen und bei Problemen mit mir Kontakt aufnehmen. Ansonsten freue ich mich natürlich auch über eine weitere positive Rückmeldung.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #56
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Astralavista,
    wäre für die Anleitung bzw. Screenshots dankbar.
    Grüsse
    armerhans

  7. #57
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von armerhans Beitrag anzeigen
    Hallo Astralavista,
    wäre für die Anleitung bzw. Screenshots dankbar.
    Grüsse
    armerhans
    Was ist unklar bzw. an welcher Stelle klemmt es?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #58
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Was ist unklar bzw. an welcher Stelle klemmt es?
    Jetzt ist alles klar. Hab einfach zu schnell gelesen und das wesentliche überlesen.

    Werde es Morgen mal probieren. Trotzdem danke

  9. #59
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    39
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi @Astralavista ,
    Could you please help me in accessing drives through MCT10 via netlink in profibus.. I couldnt communicate through MCT10 .

    Thanks..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 10:23
  2. Installationsproblem CP5711
    Von robolab im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 14:45
  3. CP5711 installation problem
    Von krcedinac im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 15:00
  4. Funktion CP5711
    Von Philip im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 20:29
  5. Kommunikationsabbruch mit CP5711
    Von MarkusP210 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 10:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •