Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: AD 22100 an S5 parametrieren

  1. #1
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,
    ich hab mir oben genannten Temperatursensor zugelegt.
    Der Sensor liefert eine Spannung von 0,25 bis 4,75V bei Temperaturen von -50°C bis +150°C.
    Nun bekomme ich die Auflösung aber nich hoch genug geschraubt, so das mir die Anzeige nur Werte in 0,4°C Schritten liefert.(Sieht was Blöd aus wenn die Anzeige ständig zwischen 16,2 und 15,8 pendelt)


    Hier mal kurz die Parameter:
    SPA FB 250
    NAME: RLG:AE
    BG : KF +8
    KNKT: KY 0,4
    OGR : KF +3835
    UGR : KF -617
    EINZ: M 100.1
    XA : MW 132
    FB : M 82.2
    BU : M 82.3

    Ich hab die Werte so angepasst, das sie auf meinen Sensor passen.
    Einfach um ne 0 erweitern geht nicht, da ich dann im Zahlenformat grösser als das Merkerwort bin.

    Kann man da was tricksen?
    Wie verbleiben wir denn da jetzt

    Gruss M.
    Zitieren Zitieren AD 22100 an S5 parametrieren  

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    347
    Danke
    2
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also ich würde die Parameter den Temperaturwerten mit zwei gedachten Kommastellen anpassen:
    OG: 15000
    UG: -5000

    So ist auch die Rasterung etwas feiner.

    Gruß
    raika

  3. #3
    Emmpunkt ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das würde funktionieren wenn der Sensor bei -50°C 0V und bei +150°C 10V liefern würde. Tut er aber nicht!

    Es bleibt wohl nur die Möglichkeit den Bereich zu erweitern und dann nachher umzurechnen...

    Gruss M.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2004
    Ort
    Ösi-Land
    Beiträge
    305
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn nur die Sprünge in der Anzeige stören, kannst den angezeigten Wert über einen Filter glätten. Wird dann zwar nicht genauer aber die Anzeige bleibt ruhig.

    smoe

Ähnliche Themen

  1. 2 – 10V Parametrieren
    Von David AU im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 11:17
  2. mit ProTool FUs parametrieren
    Von funkdoc im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 13:52
  3. PID Parametrieren
    Von s.leuschke im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 10:21
  4. CP 544 neu parametrieren
    Von William700 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 12:10
  5. FC1 und FC2 parametrieren
    Von Kojote im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 15:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •