Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: CP340 Kommunikation ASCII

  1. #1
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus Leute,

    ich habe ein Problem. Ich arbeite leider nur hier und da mit einer S7. Mein Wissen darüber ist deshalb auch sehr begrenzt.

    Ich hab die Aufgabe eine S7 313-2 DP mit einer CP340 zu koppeln und darüber dann ASCII Zeichen zu schicken. Und die Gegenstelle gibt mir dann eine Antwort. Diese muss ich dann auch noch einlesen.

    Hört sich nicht schwer an, denk ich. Und ich denke das es auch schnell umzusetzen ist. Jetzt meine Frage: "ABER WIE UM GOTTES WILLEN????"

    Ich hab in den mitgelieferten Unterlagen nachgeschaut, aber ich bin nicht daraus schlau geworden.

    Gibt es irgendwie ein gutes Tutorial wie man das macht oder irgendwas in der Art????

    Ich wünsch euch allen nen schönen Abend und würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    Zitieren Zitieren CP340 Kommunikation ASCII  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Also, das Optionspaket, welches zur CP gehört hast du? Darin sind auch Beispiele und ganz wichtig, die nötigen FB.
    Im Prinzip ist es ganz einfach, du hast einen Baustein zum Senden und einen zum Empfangen von Daten. Der Teufel stecket ja wie immer im Detail, aber diese Detail gibts zur Zeit ja noch nicht.
    Zuerst solltest du die Forensuche bemühen. Da ist zu dem Thema eine ganze Menge enthalten gib mal oben unter "Suchen" "CP340" ein. Da sind teilweise auch Code-Schnipsel zu finden. Dann probiest du mal ein wenig mit der SPS und der CP340. Alle weiteren, möglichst konkreten Fragen stellst du dann hier.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Einen wunderschönen guten Abend Ralle,

    vielen Dank für die Info. Konkrete Info. Es handelt sich jetzt hier um eine Befehlsstruktur. Ich möchte gerne einen Befehl senden, z. B. ein X mit einem "Cariage Return" hinten dran. Darauf kommt dann die Antwort z.B. X 1000 mit einem CR hinten dran. Oder auch Gruppenbefehle wie z. B. "X,A,B" worauf ich dann auf die Antwort warten möchte.

    Per PC wüsste ich wie ich die Software zu schreiben hätte unter C++, aber leider lässt sich das ja nicht so einfach übertragen.

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Du hast ne email mit einem kleinen Testbeispiel.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle,

    sorry, musste aber kurzfristig von der Firma aus auf Montage. Daher komme ich jetzt erst wieder richtig dazu.

    Jo, ich denke soweit hab ich es verstanden und auch wieder nicht. Frage, wie kann ich ganz einfach einen ASCII-Zeichen versenden? Ich bekomme da keinen Reim drauf, hab zuviel PC im Kopf.....

    Wäre super wenn du mir da ne weitere kleine Stütze geben könntest....

    Gruß

    Michael

  6. #6
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ganz von vorne. Ich hab den FB3 erstellt, der dann einen DB3 erstellt. Soweit so gut. Wie kann ich denn nun senden? ich will das jetzt mal schrittweise machen damit ich das PC-Futzi das auch hin bekomme.....

  7. #7
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    An den FB schreibst Du
    Code:
          CALL  "P_SEND" , DB3
           REQ   :=m10.0
           R     :=m10.1
           LADDR :=256 // Adresse der Baugruppe z.B 256
           DB_NO :=42      // Datenbaustein wo der Text steht
           DBB_NO:=0       // Ab welchem Byte soll gedruckt werden
           LEN   :=7        // z.B. 7 zeichen Drucken (incl Steuerzeichen)
           DONE  :=m10.2
           ERROR :=M10.3
           STATUS:=MW12
    Im DB legst Du z.B ein Array of Char an, oder einzelne Byte
    Da trägst Du deinen Text ein
    Code:
    DATA_BLOCK DB 42
    TITLE =
    VERSION : 0.1
     
      STRUCT  
       Text1 : CHAR  := 'H'; 
       Text2 : CHAR  := 'A'; 
       Text3 : CHAR  := 'L'; 
       Text4 : CHAR  := 'L'; 
       Text5 : CHAR  := 'O'; 
       Ende_CR : BYTE  := B#16#D; 
       Ende_LF : BYTE  := B#16#A; 
      END_STRUCT ; 
    BEGIN
       Text1 := 'H'; 
       Text2 := 'A'; 
       Text3 := 'L'; 
       Text4 := 'L'; 
       Text5 := 'O'; 
       Ende_CR := B#16#D; 
       Ende_LF := B#16#A; 
    END_DATA_BLOCK
    Nun setzt Du den Merker 10.0 auf 1, und er druckt ein Hallo

  8. #8
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja servus,

    ui, ja super Hilfe, danke dir Jabba. DAs werd ich direkt mal umsetzen. Ich glaub ich weiß auch wo mein Denkfehler schon liegt. Muss jetzt mal gucken. Vielen herzlichen Dank..

    Gebe brav Rückmeldung....

  9. #9
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Juhuuuuu,

    ich kann was senden, ich kann was senden, auch wenn ich es nicht geschrieben hab.....

    Vielen herzlichen Dank, ich dachte schon das WE wäre versaut....

  10. #10
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tach zusammen,
    also ich bin immer weiter am tüfteln, habs an ein Gerät gehangen womit es kommunizieren sollte, und... es hat nicht funktioniert . Danke ich geb mir die Antwort selbst.....copy and paste ist nur mit Vorsicht zu genießen.... man sollte es auch richtig machen....

    Ich wollte mich nochmals bei allen bedanken. Das was ihr hier in ein paar Zeilen gepostet habt ist besser als das was Siemens auf 300 Seiten auf Papier bringt. Danke euch allen.

    Wünsche ein schönes Wochenende.....

Ähnliche Themen

  1. CP340 ASCII Zeichen senden und empfangen
    Von Technikfreak im Forum Simatic
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 17:15
  2. CP340 ASCII Code empfangen, verarbeiten
    Von Pinmaster im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 18:45
  3. CP340 ASCII in DEZ und...
    Von Chi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 10:42
  4. cp340, ascii, steuerung von antrieben
    Von bennzi im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 22:22
  5. Kommunikation mit CP340
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 09:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •