Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S5 - Programmieradapter

  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir haben in unserem Museum eine S5-115U 941B und eine S5-115U 942B.
    Weiterhin einen älteren PC mit W2K SP4.
    Als Programmiersoftware steht "S5 für Windows" V3.13 zur Verfügung.
    Um die Daseinsberechtigung dieser Technik zu untermauern, versuche ich sie zu reanimieren.
    Ein Kollege hat einen Schnittstellenkonverter (W&T RS232-20mA kompakt) hinterlassen.
    Frisch fröhlich frei habe ich ein Kabel mit Steckern zusammengeschraubt:
    - SPS-Sender-Versorgung: S5.Pin11 - S5.Pin6,
    - SPS-Sender : S5.Pin7 - Konv.Pin12,
    - SPS-Sender-Masse : Konv.Pin24 - S5.Pin15,
    - SPS-Empf-Versorgung : S5.Pin13 - S5.Pin9,
    - SPS-Empfänger : S5.Pin2 - Konv.Pin25,
    - SPS-Empf-Masse : Konv.Pin13 - S5.Pin12.
    Der Konverter wird per Netzgerät versorgt. Die grüne LED leuchtet.
    Für die Anpassung der COM-Schnittstelle von 9pol. auf 25pol. verwende ich ein Dingens mit der Nummer GHG139008C0000.
    Es scheint alles ganz simpel, aber "SPS anwortet nicht".
    Ich habe es mit COM1 und COM2 undbeiden Steuerungen versucht. Mglw. ist die Einstellung der COM-Schnittstelle nicht korrekt.
    Wie müssen die richtigen Parameter lauten?
    Welche Fehler könnte ich noch gemacht haben?
    Wie kann ich die Fehler herausfinden?
    Wäre wirklich schade, wenn ich den alten Damen nicht auf die Beine helfen könnte.
    Zitieren Zitieren S5 - Programmieradapter  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard

    Vorausgesetzt, dein Konverter ist ein IF84000/IF84001:
    Konverter ----- S5

    12 -I
    19 -I

    24 ---------- 6
    7 ----------- 7
    20 ---------- 9
    25 ---------- 2

    13 -I
    7 --I
    PC 9pol. ---- Konverter

    2 ------------ 3
    3 ------------ 2
    5 ------------ 7

    4 -I
    6 -I

    7 -I
    8 -I
    Das hier
    -I
    -I
    soll eine Brücke sein. Alle Angaben ohne Gewähr !!!

    Grüße von HaDi

  3. #3
    MuseumsWaechter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das mit dem Zitat muss ich mal üben..
    Auf dem Konverter steht u.a. "84001 5".
    Deiner Verdrahtung Konverter--S5 entnehme ich, dass Du der Stromquelle der S5 nicht traust.
    Die Verbindung PC--Konverter prüfe ich mal eben.
    Kannst Du mir noch die Parameter für die COM-Schnittstelle geben?

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MuseumsWaechter Beitrag anzeigen
    Deiner Verdrahtung Konverter--S5 entnehme ich, dass Du der Stromquelle der S5 nicht traust.
    Das kann man so nicht sagen, ich habe den IF84001 an einer AS511 eingesetzt und die ist passiv.
    Zitat Zitat von MuseumsWaechter Beitrag anzeigen
    Kannst Du mir noch die Parameter für die COM-Schnittstelle geben?
    Die Schnittstelle stellt die S5-Software selber ein, da musst du nix machen.

    Grüße von HaDi

  5. #5
    MuseumsWaechter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn die mir vorliegenden Schemas stimmen, müsste auch eine S5-115-Schnittstelle passiv betrieben werden können.
    Ich habe eben das Dingens geprüft und mir die Belegung von D-SUB9 und ~25 angeschaut. Wenn man sich das Blockschaltbild von W&T anschaut ergibt sich keine Kreuzung von RxD und TxD. Ob die Handschake-Signale richtig gebrückt sind, überschaue ich noch nicht ganz.
    Auf alle Fälle muss ich noch einmal Conrad bereichern, um mir einen Adapter für die SUB-D-Geschicht zu basteln.
    Vielen Dank für den Weg bis hierher.

  6. #6
    MuseumsWaechter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für den Fall, dass meine Antwort eben verschütt gegangen ist:
    Alle Versuche leider erfolglos.
    In einer anderen Zweigstelle liegt noch ein komplettes originales Programmierbesteck. Das will ich mal versuchen.

Ähnliche Themen

  1. USB- MPI Programmieradapter
    Von elmoklemme im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 18:38
  2. VMware und Programmieradapter
    Von crash im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 17:58
  3. Programmieradapter gesucht
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 22:53
  4. Programmieradapter für S7-300 CPU 314 !
    Von SHendrik im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 12:16
  5. Programmieradapter
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 18:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •