Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Welches Programmierkabel / CP vom Laptop zur S7?

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jetzt habe ich auch noch eine Frage, weil es grad so schön passt:

    Ich bekomme demnächst einen neuen Laptop, arbeite momentan mit CP5511, ausgesprochen problemlos, wird dieser im neuen Laptop auch noch funktionieren oder benötige ich dann den CP5512?

    Mfg
    Manuel

  2. #12
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Ich habe den 5511 in dem 1,9 GHh Athlon Notebook, sowie in einem 2,6 GHz Pentium Notebook laufen und bin glücklich.
    Gruß
    Heinz

  3. #13
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB
    Ich bekomme demnächst einen neuen Laptop, arbeite momentan mit CP5511, ausgesprochen problemlos, wird dieser im neuen Laptop auch noch funktionieren oder benötige ich dann den CP5512?
    Guten Morgen,

    der 32-bit Cardbus sollte abwärtskompatibel zu 16-Bit PCMCIA
    sein, deshalb müsste die 5511 auch im neue Notebook funktionieren.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  4. #14
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Heinz
    Und da in der Regel an der Programmiergeräteschnittstelle (man ist das ein langes Wort) im Pult häufig nur die Datenleitungen liegen haben wir uns für die CP5511 bzw. 5512 entschieden.
    Fast keine Probleme, nur der Kabelanschluss zwischen PC-Card und dem Bommel ist nicht gerade Industrietauglich
    Inwiefern ist er nicht "industrietauglich"? Wackeliger Stecker? Gibt es dazu ein Bild o.ä.?

  5. #15
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Der Stecker ist nicht so doll.
    Es gab Fälle wo er nicht richtig steckte und immer mal wieder Ärger machte, trotz Verriegelung.
    Das passiert, wenn das Notebook bewegt wird und nicht auf die Kabel geachtet wird. Mit etwas Umsicht gibt es keine Probleme.

    Wenn mand as weiss läuft der CP echt gut. Nur bei dem Preis hätte ich etwas mehr erwartet....
    Gruß
    Heinz

  6. #16
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    273
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    @waro-msr,

    hier mal ein Bild

    Markus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #17
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    aaaah ... danke

    sehr anschaulich

    schade, daß man trotzdem noch einen externen "kasten" für den cp hat
    aber an sonsten wird das wohl meine neue schnittstelle werden

  8. #18
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich mich mal dazwischen zwetschgen darf .....
    Wieviele Euronen werden denn für solch einen Adapter aufgerufen.
    Wir benutzen auch einen RS232/MPI-Adapter und ich bin sehr unzufrieden.
    Das Teil ist ohne Ende langsam und das man nicht auf das Profibus-Netz zugreifen kann ist auch nicht so der Hit.
    Das Teil war wohl ein krasser Fehlkauf, aber wo bekommt man sowas schon zum testen.
    Ausserdem war's eine Kostenfrage, weil wir gleich 5 Stück benötigen.

  9. #19
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner
    HAllo,
    Was kostet der Netlink den weniger?? ich denke wenn es der Preis rechtfertigt, würde icheinen kaufen, das netzwerkkabel drehen, ne Spannungsversorgung über z.B. die tastaurschnitstelle herstellen. (ist halt n bischen bastelarbeit)
    399,-

    Der NetLink braucht 50mA aus 24V! Mit der Tastaturschnittstelle wäre ich vorsichtig. Kenne von älteren Mainboards, daß da eine winzige Sicherung davorsitzt. Wenn nicht, ist bei einem Kurzen auch schnell eine Leiterbahn weggebrannt.
    Wenn ich mich recht erinnere liefert USB bis 500mA ohne Verhandlung zwischen USB Controller und USB-Gerät. Das dürfte für einen DC/DC-Wandler reichen. USB hat elektronische Strombegrenzung.
    Zitieren Zitieren Re: Netlink....  

  10. #20
    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    186
    Danke
    7
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe mal meinen Laptop als PC370 Ersatz in einer Anlage stehen lassen, um dort weiter mit ProTool/Pro visualisieren zu können.
    Das ging mit dem RS232/MPI-Adapter wunderbar.
    Soweit ich gelesen habe konnte man das mit der CP und ProTool/Pro noch nicht !?

    Geht das mittlerweile mit ProTool ?
    Geht das mit Flexible ?

Ähnliche Themen

  1. Programmierkabel USB
    Von Wiessje im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 22:03
  2. Programmierkabel BC/BK
    Von catan76 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 21:56
  3. S7 200 Programmierkabel
    Von JoeJo im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 18:39
  4. Programmierkabel für S5-150
    Von Katakis im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 15:57
  5. Programmierkabel
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 21:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •