Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: S7-200 CPU 224 - Merker setzen, geht nicht

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich hab das Problem, dass mein Merker wieder sofort zurückgesetzt wird.

    System: S7-200 CPU 224, Software: Step7-MicroWin 3.2

    Normalerweise progge ich in FUP, daher sorry für meine Umschreibungen und den fehlenden AWL-Code, werde ich aber nachreichen.

    Mein Programm sieht so aus, dass ich einen Taster auf e0.5 abfrage und das Ergebnis mit dem "S"-Befehl, auf einen Merker gebe. Hier M2.0.
    Später will ich dann einen Ausgang A2.0 (Leuchtmelder "Anlage Ein") ansteuern.
    Leider geht der sofort nach dem Loslassen des Tasters wieder aus.
    Daher vermute ich, dass der Merker nach dem Setzen sofort wieder auf 0 gesetzt werid. Obwohl die Bedingungen für den in einem späteren Netzwerk folgenden "R"-Befehl (Reset) nicht gegeben sind.

    Woran kann das liegen? und wie kann ich das beheben?

    Im Prinzip soll mein Programm einen Tastendruck "Anlage Ein" im Merker "Anlage ein" (= M2.0) speichern und später mit diesem Merker alles weitere angesteuert werden. Ein Rücksetzen über "Anlage Aus" soll eben den Merker wieder löschen.

    Irgendwie glaube ich, dass ich nur auf dem Schlauch stehe... weil das ist ja eigentlich eine höchst einfache Angelegenheit, will aber einfach nicht funktionieren.


    Eine weiter Frage habe ich da noch:
    In meiner Verzweifelung habe ich versucht eine RS/SR-Funktion zu verwenden. Dort kann ich aber so wie es aussieht nur Ausgänge "setzen". Merker scheint nicht zu gehen....

    Danke vielmals für jeden Tip.
    Grüße
    Elektrofuchs(2)
    Zitieren Zitieren S7-200 CPU 224 - Merker setzen, geht nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    14.03.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist der Merker sonst noch in einem Netzwerk in Verwendung?

    Ansonsten kannst du ja mal beobachten ob der Merker wieder rückgesetzt

  3. #3
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Algund
    Beiträge
    221
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Schau dir das Progi mal online an! Vieleicht siehst du dort wo dein Merker zurückgesetzt wird. Eventuell irgendwo im Program ein Merker-B/W überschrieben in dessen Bereich dein Merker sitzt!

  4. #4
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    Bitte Aktualisiere dein Micro/WIN ... in den älteren Versionen gibt es Probleme mit dem Setzen!!!

    Du kannst das Problem umgehen in dem du den Merker setzt wie einen Schütz mit Selbsthaltung!

    Quasi:
    U E0.5
    O M2.0
    UN E0.0 (Merker wieder Rücksetzen)
    = M2.0

    Grüßel Erzi

    PS: ich nutze Micro/Win v.4.0.XXXX und hier gibt es keine Probleme mehr mit dem Setzen! Weiß das aber auch nur weil unser alter Programmierer solche Probleme hatte mit den älteren Versionen!

  5. #5
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    ich denke mal, es liegt nicht am Werkzeug

    sowas hier z.B.
    Code:
    U E0.5
    O M2.0
    UN E0.0 (Merker wieder Rücksetzen)
    = M2.0
    funktioniert bei S7-200 auch nicht.

    Bitte zu beachten, dass eine solche Befehlssequenz mit Neubildung des VKE eingeleitet werden muss: LD E0.5

  6. #6
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    *grml* ok für Micro so halt...

    LDN E0.0 'Rücksetzen'
    LD E0.5
    O M2.0
    ULD
    = M2.0

  7. #7
    elektrofuchs2 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke, das hört sich ganz gut an.

    Ich werde das umgehend ausprobieren.
    (Wie so oft ist die SPS nicht hier in Reichweite... so dauert das Testen etwas...)

    Leider hab ich nicht die Möglichkeit auf 4.0 zu upgraden... außer der Chef mach da mit. Wo bekomme ich eigentlich Servicepacks für 3.2 her? Auf der Siemens-Homepage hab ich bisher nix gefunden...

    Es grüßt der Elektrofuchs2

  8. #8
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    http://support.automation.siemens.co...jaction=csview

    EDIT: MIst, der Link geht so nicht
    http://support.automation.siemens.co...jaction=csview

    und der auch nicht *grmbl*
    Google: nach "Microwin update" googeln - das führt zum Update von V4. dann in Beitragsliste gehen und dort blättern, bis das SP4 zur V3.2 kommt ...
    Geändert von Perfektionist (19.03.2009 um 10:10 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    01.12.2008
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Falls noch aktuell. So würde ich es machen.

    LD 0.5 (Wenn Eingang)
    EU (steigende Flanke)
    S M2.0,1 (Setze Merker (,1 bedeutet 1Bit ,8 würde M2.0-2.7 setzen)

    LD E0.0 (Irgendeine Bedingung)
    EU (Flanke eigendlich egal)
    R M2.0,1 (Rücksetze Merker)

    LD M2.0 (Wenn Merker)
    = A2.0 (dann Ausgang) (!WICHTIG! = ist in Microwin global, S u R dieses Ausgangs geht dann an anderer Stelle nicht mehr)

    Gruß Dominik

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu dodi1980 für den nützlichen Beitrag:

    elektrofuchs2 (01.04.2009)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 11:05
  2. bei SPS Stop merker setzen, wie?
    Von thorsten im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 08:40
  3. Merker setzen, wenn CPU in RUN!
    Von KartoffeL im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 09:40
  4. OB21 Und Merker setzen
    Von Falcon4 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 17:20
  5. Step 7 Merker & Ausgänge auf 0 setzen
    Von webinspirit im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 17:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •