Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem mit SCL-FC

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    spiele mal wieder mit SCL und habe folgendes Problem:

    Ich habe eine einfache Funktion geschrieben. Min/Sek-Zähler mit Start, Freigabe etc.
    Danach rufe ich den FC 2x auf, starte aber nur die erste Zeit per Impuls.
    Ergebnis ist daß in beiden FC´s die Zeit läuft (mit der Sollzeit von Nr.1) obwohl nur beim gestarteten auch der Ausgang "T_ON" gesetzt ist.
    Ich habe schon versucht den Original-FC zu kopieren (FC905 im Beispiel) sodaß zwei verschiedene FC´s mit dem gleichen Programm aufgerufen werden - keine Änderung.

    Weiß jemand was ich falsch mache?

    Gruss
    momo
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Problem mit SCL-FC  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ohne mich nun ganz tief da hineinzudenken, würde ich als erstes empfehlen, die Outputs als IN_OUT zu deklarieren. Denn, Outputs sind das, was der Name schon sagt, reine Ausgänge aus der Funktion. Willst du in der Funktion, im nächsten Zyklus wieder auf diese Ausgänge zugreifen, sie also einlesen, müssen sie als IN_OUT verwendet werden.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von momo99 Beitrag anzeigen
    Weiß jemand was ich falsch mache?
    Hallo Momo,
    du weißt schon, dass ein FC kein Gedächtnis hat ?
    Das, was du vorhast, mußt du mit Hilfe eines FB machen ...

    Gruß
    LL

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo Momo,
    du weißt schon, dass ein FC kein Gedächtnis hat ?
    Das, was du vorhast, mußt du mit Hilfe eines FB machen ...

    Gruß
    LL
    Oder wie Larry schreibet, die derzeitigen Outputs zu statischen Variablen und dann reine Outputs zur Datenausgabe.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    momo99 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Ralle
    VAR_OUTPUT geändert auf VAR_IN_OUT - jetzt läuft es genauso wie ich wollte!

    @LL
    FB wollte ich nicht nehmen, um Instanz-DB´s bzw. Multiinstanzen zu vermeiden.

    Besten Dank an beide!

Ähnliche Themen

  1. OPC Problem routen problem
    Von kpeter im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •