Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: DP-Siemens-Protokoll mit S7 nachbilden

  1. #1
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    46
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute!

    Ich stehe vor folgendem Problem: 21 ET200U-Stationen sollen von einer S5 auf eine S7 umgeschlossen werden. Ist ja grundsätzlich kein Problem, da die meisten IM318-Karten entweder die Version 12 bzw 13 (6ES5318-8MB12 bzw. 13) haben. 4 Stück allerdings sind Version 11, und die kann das DP-Norm-Protokoll nicht. Gibts eine Möglichkeit, mit der S7 das DP-Siemens-Protokoll nachzubilden? Wär zumindest billiger als ein Tausch der betreffenden Karten.
    Zitieren Zitieren DP-Siemens-Protokoll mit S7 nachbilden  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich glaube da hast du schlechte Karten. Mit Hilfe eines Siemens-Entwicklers gänge das evtl aber ich denke das wäre unbezahlbar. Denk auch mal an die Ersatzteilsituation. Die betreffenden Module sind sicher schon abgekündigt. Also würdest du sowieso irgendwann neue Module brauchen. Wenns nur 4 Karten betrifft dürfte das doch nicht so teuer werden.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Dp  

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Anstatt neue S5 hardware zu erwerben, warum nicht die 4 Stationen komplett austauschen ?
    ET200M oder ET200S wäre vermutlich nicht viel teurer als ET200U module.
    Und es dauert sicherlich nicht lange bevor sämtliche ET200U module ausgetauscht werden muss.
    6ES5318, IM318 und ET200U sind nicht zu finden in Siemens Mall.
    Jesper M. Pedersen

  4. #4
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    46
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Solche Teile haben wir sowieso nie bei Siemens gekauft, sind ja Wucherpreise
    Das mit dem Komplettausch ist so eine Sache. An jeder Busstation hängen zwischen 10 und 15 Signalkarten über Erweiterungsanschaltungen dran und die Anlage läuft. Einfach so zwischendurch mal umbauen ist nicht drin, genauso wenig wie abstellen.

    Aber gut, was nicht geht, das geht eben nicht. Müssen wir wohl oder übel 4 Karten kaufen. Danke trotzdem an alle.

  5. #5
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    (6ES5318-8MB12 bzw. 13) beim großen S ca. 800-1200 Euro je nach rabattsituation



    gebraucht beim freundlichen händler ... ca 400-600 Euro ... 1monat garantie
    Never touch a running system

  6. #6
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    46
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schon bestellt um 229,- das Stück, auch mit 1 Monat Garantie und Expressversand

Ähnliche Themen

  1. L1- Bus nachbilden
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 21:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 17:08
  3. Wisch-Kontakt nachbilden
    Von baldur im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 00:03
  4. Select in S7 nachbilden
    Von Leimi12 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 15:39
  5. Timer nachbilden mit Variable
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 12:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •