Hallo,

wir haben eine ET200l Bestellnummer 6ES7120-0BH50-0AA0. In dieser Anschaltung sind auch einige analoge Eingänge verbaut. Das Problem ist, daß beim einschalten der Anlage und dem initialisieren der Baugruppe noch kein Signal an diesen Eingängen anliegt, so daß diese offensichtlich deaktiviert werden. Liegen dann später 4-20 mA an werden diese nicht an die Steuerung übertragen.

Jetzt meine Frage kennt jemand eine Möglichkeit die Baugruppe im nach hinein erneut vom DP-Master aus zu initialisieren, wenn die analogen Eingänge anstehen? Auslösen könnte man das dann zum Beispiel über einen digitalen Eingang.

Gruß,

Hagen