Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SPS <=> PC über LAN

  1. #1
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    26
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    ich bin Student und bearbeite im Moment ein Projekt in einer kleinen Firma. Meine S7 Erfahrungen sind noch etwas begrenzt und deshalb wollte ich hier mal eure Hilfe in Anspruch nehmen.

    Eine bestehende Anlage mit einer S7-313C soll nun etwas erweitet werden und auch über eine winCC flexibel Runtime Visualisierung auf einem handelsüblichen Büro-PC (XP-Proff) visualisiert werden.

    Sprich eine CPU 313C ist vorhanden. Bisher keine Anbindung an Bus oder LAN.

    Ein Standart PC mit Standart Netzwerkkarte.

    Diese beiden möchte ich nun Verbinden.

    Deshalb hier meine Fragen:

    1)
    Braucht mein PC eine spezielle (S7-fähige) Netzwerkkarte oder reicht die schon vorhande aus?
    Wenn ja, wie kann ich dann den PC ein das Projekt einbinden?

    2)
    Welche Möglichkeiten gibt es die SPS ans Netzwerk anzubinden?
    Von Siemens gibt es die Kommunikatinsprozessoren, diese sind aber recht teuer und denke ich für meine Anwendung vielleicht auch etwas übertrieben?

    Im Internet habe ich Möglichkeiten gefunden die CPU über den MPI-Anschluss ans LAN-Netzwerk anzubinden.
    http://www.deltalogic.de/content/view/39/63/lang,de/
    http://www.process-informatik.de/
    http://www.helmholz.de/prod.d,17_129...8.html?prod=84

    Hat vielleicht hier schon jemand Erfahrung mit solchen Gateways? Oder kennt jemand noch andere Möglichkeiten?

    3)
    Alternativen?
    Ist es eigentlich möglich den Siemens MPI-/USB-Adapter den ich zum Programmieren nutze auch für eine Verbindung wie oben beschrieben zu benutzen?
    PC an den MPI-Bus anbinden?


    Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!!

    Schon mal vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen
    S7_Student
    Zitieren Zitieren SPS <=> PC über LAN  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.084
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von S7_Student Beitrag anzeigen

    1)
    Braucht mein PC eine spezielle (S7-fähige) Netzwerkkarte oder reicht die schon vorhande aus?
    Wenn ja, wie kann ich dann den PC ein das Projekt einbinden?
    Die Netzwerkkarte ist OK. Der Aufwand liegt darin, die SPS an das
    Ethernet zu bringen.

    Zitat Zitat von S7_Student Beitrag anzeigen
    2)
    Welche Möglichkeiten gibt es die SPS ans Netzwerk anzubinden?
    Von Siemens gibt es die Kommunikatinsprozessoren, diese sind aber recht teuer und denke ich für meine Anwendung vielleicht auch etwas übertrieben?

    Im Internet habe ich Möglichkeiten gefunden die CPU über den MPI-Anschluss ans LAN-Netzwerk anzubinden.
    http://www.deltalogic.de/content/view/39/63/lang,de/
    http://www.process-informatik.de/
    http://www.helmholz.de/prod.d,17_129...8.html?prod=84

    Hat vielleicht hier schon jemand Erfahrung mit solchen Gateways? Oder kennt jemand noch andere Möglichkeiten?
    Dein erster und dritter Link sind baugleich: NetLink-Pro. Dürfte Deinen
    Anforderungen entsprechen. Ebenfalls der S7-LAN von Process-Informatik
    oder der IBH-Link von IBH Softec.

    Die drei Lösungen unterscheiden sich im Treiberkonzept, wobei der
    NetLink-Pro dank der direkten Integration in STEP 7 wohl die technisch
    sauberste Lösung ist.

    Zitat Zitat von S7_Student Beitrag anzeigen
    3)
    Alternativen?
    Ist es eigentlich möglich den Siemens MPI-/USB-Adapter den ich zum Programmieren nutze auch für eine Verbindung wie oben beschrieben zu benutzen?
    PC an den MPI-Bus anbinden?
    Den Siemens-Adapter kannst Du verwenden, ist dann aber kein LAN.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    S7_Student (17.03.2009)

  4. #3
    S7_Student ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    26
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für die Antwort. Hat mir soweit sehr geholfen!

    Falls ich den USB-Adapter nutzen würde, muss der im Hardwaremanager eingefügt werden?

  5. #4
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde versuchen die Ethernet Lösung zu realisieren. Das bringt den Vorteil, dass über den gleichen Weg mehrere PC auf die SPS zugreifen können. Deine Visu kann greift über den NetLink-Pro auf die gewünschten Daten zu und Du kannst gleichseitig noch mit Step 7 in der Steuerung rumrühren. Natürlich auch über NetLink-Pro. Sobald die Entfernungen zwischen PC und Steuerung größer werden, ist dieses meistens mit Ethernet auch leichter umzusetzen. Ohne weitere Komponenten (Repaeter) kann die MPI Schnittstelle nur 50m überbrücken.
    Aber prinzipiel geht auch der normale MPI Adapter. Extra eintragen musst Du ihn hierzu nicht.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kieler für den nützlichen Beitrag:

    S7_Student (17.03.2009)

Ähnliche Themen

  1. Steuerung über LAN, Internet über WLAN?
    Von Pittie im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 18:37
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 20:22
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 21:14
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 10:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •