Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage zu SFC20 BLKMOV

  1. #1
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich in einem fremden Programm folgenden Code:

    CALL SFC 20
    SRCBLK :=P#DB1.DBX 80.0 REAL 36
    RET_VAL:=DB5.DBW54
    DSTBLK :=P#DB3.DBX 80.0 REAL 36

    Mir ist bewusst, was diese Funktion macht, jedoch werd ich aus der Adressierung nicht schlau. Ich nehme mal an, es dürfte sich um eine indirekte Adressierung an, nur sagt mir REAL 36 nichts.

    Könnte mir das jemand erläutern?

    mfg chivas
    Zitieren Zitieren Frage zu SFC20 BLKMOV  

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    347
    Danke
    2
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Eigentlich Zeigerarbeit.
    Zeigt auf einen DB mit Anfangsadresse und
    REAL 36 heißt, es wird auf 36 Daten vom Typ REAL zugegriffen.

    Gruß
    raika

  3. #3
    chivas ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    heisst das jetzt, dass er 36 datenwörter vom typ real, die nach der adresse .dbx80 sind, kopiert, egal wo sie im speicher sind?

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von chivas
    Hallo,

    ich in einem fremden Programm folgenden Code:

    CALL SFC 20
    SRCBLK :=P#DB1.DBX 80.0 REAL 36
    RET_VAL:=DB5.DBW54
    DSTBLK :=P#DB3.DBX 80.0 REAL 36

    Mir ist bewusst, was diese Funktion macht, jedoch werd ich aus der Adressierung nicht schlau. Ich nehme mal an, es dürfte sich um eine indirekte Adressierung an, nur sagt mir REAL 36 nichts.

    Könnte mir das jemand erläutern?

    mfg chivas
    Es werden 36 Doppelwörter vom Typ Real vom DB1 beginnend ab Doppelwort 80 auf den DB3 beginnend ab Doppelwort 80 geschoben. Bei der Pointeradressierung wird der Beginn im Byte.Bit-Format angegeben.
    buenger-sps-technik
    Zitieren Zitieren Re: Frage zu SFC20 BLKMOV  

  5. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich denke es macht keine unterschied ob du hier real oder dword nimmst...

    es kommt ja nur auf die größe des blockmoves an. genausogugt kannst du 72 word angeben oder 144 byte...

    mfg
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren rwal...  

Ähnliche Themen

  1. DBs mit SFC20 BLKMOV kopieren
    Von Lenni im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 22:33
  2. Probleme mit SFC20 "BLKMOV"
    Von matchef im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 16:19
  3. Kopierfehler SFC20 (BLKMOV) ??
    Von Wastel im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 07:06
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 14:28
  5. indriekte Adressierung von sfc20 (blkmov)
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 08:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •