Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Fehler in S7-Programm

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich muss einen Fehler in einem fremden Programm finden. Das will nicht gelingen. Ich habe die Sache ziemlich abgespeckt.
    Ich teste mit PLCSIM.

    OB35
    Code:
          U     E      0.0
          SPBN  M1
          CALL  FC     1
    M1:   NOP   0
    FC1 in SCL (soll 1000 Messwerte in den DB1 schreiben)
    Code:
    FUNCTION FC1:VOID
    Messwerte.Wert[Nummer]:=Messwert;
    Nummer:=Nummer + 1;
    END_FUNCTION
    DB1
    Hier ist eine Array für 1000 Integerwerte angelegt:
    sinngemäß:
    Wert.....ARRAY[1..1000].....0
    INT

    Symboltabelle
    CYC_INT5........OB35......OB35......Cyclic Interrupt 5
    Messwert.........PEW304......INT
    Messwerte.......DB1.........DB1
    Nummer..........MW40......INT

    Ich lade den OB35, den DB1 und die (fehlerfrei) übersetzte
    FC1 in die PLCSIM-CPU.
    Sobald man E0.0 einschaltet geht die CPU auf STOP.


    Gruß
    Earny
    Zitieren Zitieren Fehler in S7-Programm  

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Hallo Earny,

    kannst Du Dir den Baugruppenzustand ansehen, und etwas bei den Fehlern finden?

    Gruß Jan

  3. #3
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    und was steht im diagnosepuffer?
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Das PEW304 muß existieren, sonst geht die CPC in Stop. Außerdem kontrolliere bitte MW40, da dürfen nie andere Werte als 1-1000 drinstehen, sonst geht die SPS in Stop.

    Ersteres verhinderst du, indem du die entsprechenden OB in das AG lädst (glaube OB82, aber das sagt dir ein Blick in den Diagnosepuffer). Das Zweite verhinderst du, indem du den Wertebereich des MW 40 mit zwei Vergleichern kontrollierst und bei falschen Werten entweder keinen Zugriff auf das Array ausführst oder den Wert des MW40 korrigierst.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Welche CPU verwendest du denn?
    Ältere 312er und 313er unterstützen kein SCL.

    godi

  6. #6
    Earny ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    zu Jan und crash:
    Im Diagnosepuffer steht
    1. STOP durch Programmierfehler (OB nicht geladen oder nicht möglich, bzw. kein FRB...
    2. Bereichslängenfehler beim schreiben


    zu Ralle:
    Im MW40 steht beim Start der Wert 0
    Habe jetzt auch das PEW304 in PLCSIm angelegt und schreibe da z.B. 12345 rein


    Mit der CPU kann es nichts zu tun haben, weil ich doch in PLCSIM teste. Ich lade die Systemdaten nicht in PLCSIM.
    Das habe ich bei einem ähnlichen Projekt, welches funktioniert, auch gemacht. Der OB35 läuft dann mit Default 100 ms.

    Gruß
    Earny

  7. #7
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Earny Beitrag anzeigen

    Mit der CPU kann es nichts zu tun haben, weil ich doch in PLCSIM teste. Ich lade die Systemdaten nicht in PLCSIM.
    Das habe ich bei einem ähnlichen Projekt, welches funktioniert, auch gemacht. Der OB35 läuft dann mit Default 100 ms.

    Gruß
    Earny
    Hab ich glatt überlesen das du mit PLCSIM arbeitest.

    godi

  8. #8
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Kann es sein, daß ein OB aufgerufen werden soll, der nicht vorhanden ist? Evt. OB 122?
    Und kann es sein, daß Du in einen Bereich eiunes DB schreibst, den es nicht gibt?

    Gruß Jan

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Earny Beitrag anzeigen
    DB1
    Hier ist eine Array für 1000 Integerwerte angelegt:
    sinngemäß:
    Wert.....ARRAY[1..1000].....0
    INT
    Im MW40 darf nicht 0 stehen! Nur 1...1000 ist erlaubt.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    Earny ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Jan,
    das S7-Programm, dass ich eingestellt habe, das ist Alles. Ich habe das Programm wie gesagt abgespeckt.
    Der Rest ist aber immer noch "failsafe" - der Fehler wurde gerettet.
    Im DB1 ("Messwerte") habe ich ein Array mit 1000 Integerwerten angelegt, Vorbelegung 0, Datentyp INT, Arrayname "Wert" (s.o.)

    Gruß
    Earny

Ähnliche Themen

  1. kleines SCL Programm - finde Fehler nicht
    Von FrankTheTank im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 10:35
  2. S7-300 / Wo ist der Fehler im Programm?
    Von Jan im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 21:30
  3. Fehler im Programm
    Von Tompson im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 18:53
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 22:19
  5. Fehler S5-Programm??
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 08:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •