Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: S7-300 für Einsteiger

  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    61
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe mich in den letzten Wochen in das Thema S7-300 Steuerungen eingelesen. Nun will ich mir eine S7-300 kaufen und versuchen etwas Praxiserfahrung zu sammeln. Ich will dabei auch ein wenig mit WinCC / Visualisierung / Libnodave / ... rumexperimentieren.

    Nun meine Frage: Welche S7-300 CPU würdet ihr mir da empfehlen ? Ich habe da an eine "CPU S7-313C 2DP" gedacht. Sie ist relativ preiswert (im Vergleich zu anderen) und hat zudem noch zwei Profibus-DP-Schnittstellen.

    Beim Kauf würde ich auch gerne berücksichtigen wie gut man die S7 später wieder verkaufen kann. Wenn ich die S7-313C 2DP für ca. 1140 Euro kaufe, für wie viel werde ich sie dann später circa wieder verkaufen können ?



    Danke für eure Hilfe




    --------------
    Zitieren Zitieren S7-300 für Einsteiger  

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    an deiner Stelle würde ich mal inner e-bucht gucken.
    Da kannst du ne Menge sparen.
    Achte aber darauf dass du kein altes Model kaufst
    sondern ein neueres Model mit MicroMemoryCard (MMC).
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  3. #3
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    196
    Danke
    13
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Langt die CPU denn für deine Anwendungen ?? wenn du nur ein wenig experimentieren willst dann langt doch eigentlich der Simulator (PLCSIM). Natürlich ist es schöner wenn man ein paar lämpchen leuchten sieht aber ist das sooo viel geld wert ???

    Aber schau doch mal ob du die SPS die kaufen willst vill. privat auch für irgendwas einsetzen kannst. Dann lohnt es sich ja vill. doch

  4. #4
    arena ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    61
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für eure Hilfe.

    # Achte aber darauf dass du kein altes Model kaufst
    # sondern ein neueres Model mit MicroMemoryCard (MMC).
    Die MMC kann ich ja später noch (neu) hinzukaufen oder ? Ich glaube die kosten nur ca. 50 Euro.

    Hab bei EBay folgenden Artikel gefunden:
    - Zentralbaugruppe CPU 315-2DP
    - 6ES7 315-2AG10-0AB0
    - Neue OVP Zentralbaugruppe (CPU 315-2DP)
    - E-Stand: 06; FW-Stand:V2.0.12 (Siegel unbeschädigt)
    - ohne Speicherkarte

    Eine Diskette ist auch noch dabei (wofür auch immer).


    Was haltet ihr davon ?


    Danke für eure Hilfe

  5. #5
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Algund
    Beiträge
    221
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von arena Beitrag anzeigen

    # Achte aber darauf dass du kein altes Model kaufst
    # sondern ein neueres Model mit MicroMemoryCard (MMC).
    Die MMC kann ich ja später noch (neu) hinzukaufen oder ? Ich glaube die kosten nur ca. 50 Euro.
    Nützt dir aber nichts, da die alten CPUs noch keine hatten......

    hier zb für den anfang...
    http://cgi.ebay.de/S7-300-Komplette-SPS-mit-OP3_W0QQitemZ260378474299QQcmdZViewItemQQptZSPS_Bus_Logiksysteme?hash=item260378 474299&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318

  6. #6
    Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    68
    Danke
    10
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    würde mir aber die variante mit PLCSIM überlegen, da dieser Simatic interne Simulator wirklich erstklassig funktioniert. Auch Kommunikation zu WinCC Runtime möglich!

    lg

  7. #7
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Hast du dich schonmal bei www.vipa.de umgeschaut, die sind in der Regel schneller, günstiger, haben mehr Schnittstellen und lassen sich mit der gleichen Software programmieren.

    Im übrigen würde ich an deiner Stelle eine Steuerung mit Ethernet Port kaufen, dann sparst du das Geld für einen teuren Programmieradapter (~300€) und kannst auch deine angesprochenen Visualisierungen ganz einfach anbinden...
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  8. #8
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

Ähnliche Themen

  1. Jetter Einsteiger
    Von lejcko im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 19:36
  2. ELAU Einsteiger
    Von chipset im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 08:41
  3. SPS-Einsteiger
    Von sps-man im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 08:07
  4. S7 Einsteiger
    Von Motorwickler im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 00:16
  5. Einsteiger Asi-Bus
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2004, 14:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •