Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Datensatz

  1. #1
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    37
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo zusammen,

    habe eine anforderung lesen für einen datensatz in ob1 geschrieben
    dafür einen OB100 angelegt und nichts weiter in der deklarationszeile geschrieben


    anzeige bei beobachten ein
    call sfc59
    REQ:= E0.1 1 (ok high Signal an E.0.1)
    IOID:= B#16#54 84 (was bedeuted die 84???)
    LADDR:= W#16#100 16#100
    RECNUM:= B#16#45
    RET_VA:= MW10 34595 (fehlercode???)
    Busy: = A.0.1 0
    Record:=P#db100.dbx0.0 byte 200



    LADDR deswegen hex100 weil laut in der HW-Config bei Byte 256...259 die Diagnose und Status eingefügt ist.

    RECNUM Hex 45 weil ich datensatz 69 auslesen möchte

    wenn ich den db100 aufrufe sind keine daten enthalten???
    Zitieren Zitieren Datensatz  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    du weißt schon, dass der OB100 nur 1x beim Neustart der SPS aufgerufen wird ...?
    Häng den Kram doch mal in den OB1 rein und schau dann noch mal ...

    Gruß
    LL

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    doretan (24.03.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    37
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo

    du hast recht, mit ob100 ist das ganze nicht so toll.
    habe das jetzt in den ob1 rein geschrieben.
    Ergebnis ist das gleiche

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Von welcher Baugruppe, willst du was genau lesen? Kann die Baugruppe das überhaupt leisten?

    Ret_Val ist keine Eigenzweck sondern dient der Information.

    34595dez = 8723hex

    In der Hilfe zum Baustein findet man dann:

    8x23 Bereichslängenfehler beim Schreiben eines Parameters.Dieser Fehlercode zeigt an, daß sich der Parameter x vollständig oder teilweise außerhalb des Operandenbereichs befindet oder die Länge eines Bitfeldes bei einem ANY-Parameter nicht durch 8 teilbar ist.
    Die 7 zeigt an, daß der 7. Parameter an der SFC Probleme macht, also Record.
    Hast du einen DB100 mit 200 Byte länge angelegt?
    Wenn nein, tu das und übertrage ihn in die SPS.
    Wenn ja, verlängere ihn ruhig mal auf 1024 Byte. Prüfe auch, ob 200 Byte die richtige Länge ist!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    doretan (24.03.2009)

  7. #5
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    37
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ralle,

    vielen Danke für die Super-Antwort. Diese hat mir wirklich sehr viel geholfen.

Ähnliche Themen

  1. Rezeptur Datensatz in die SPS übertragen
    Von Timey im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 14:23
  2. WCF: 10 Rezepturen + 1 Datensatz möglich
    Von Yozepherus im Forum HMI
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 11:51
  3. Datensatz Name UND Nummer übertragen
    Von DJMetro im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 12:35
  4. Datensatz lesen
    Von doretan im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 23:26
  5. Datensatz verschieben
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2004, 12:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •