Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe!! S5 101U mit Schreibschutz!!

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Pfeil


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Habe eine 101U (8UA13)an einer alten Maschine. Dort sollte eine Programmänderung gemacht werden. Auslesen hat funktioniert. Jedoch geänderten Baustein einspielen schlug fehl. (AG Interner Fehler 7 )Gibt es dort sowas wie einen Softwareschutz ähnlich BS120?.. oder mache ich nur etwas falsch?? Schließlich gibt es ja nur den PB 1.(Es ist ein UV-Eprom gesteckt.)
    Geändert von -Andreas- (23.03.2009 um 12:16 Uhr) Grund: ...erweitert...
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren Hilfe!! S5 101U mit Schreibschutz!!  

  2. #2
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    63
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Andreas,

    das EPROM kannst Du im AG nicht programmieren. Entweder Du ziehst es und schreibst Deinen Baustein ins RAM. Oder Du löscht es mit einer UV-Lampe und programmierst es neu. Dafür benötigst Du ein PG mit EPROM-Programmierer (z. B. PG 740).

    Gruss KSB

  3. #3
    Avatar von -Andreas-
    -Andreas- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ksb Beitrag anzeigen
    Hallo Andreas,

    das EPROM kannst Du im AG nicht programmieren. Entweder Du ziehst es und schreibst Deinen Baustein ins RAM. Oder Du löscht es mit einer UV-Lampe und programmierst es neu. Dafür benötigst Du ein PG mit EPROM-Programmierer (z. B. PG 740).

    Gruss KSB
    Das ist soweit klar. Da es ein UV-Eprom ist.

    Das Problem: Ich konnte nicht in den RAM schreiben! Das Auslesen geht. Und die CPU läuft auch bei gezogenem EPROM (da über die Pufferbatterie das Programm "gesichert" ist). Aber warum kann ich nicht den PB1 in die CPU schreiben?
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren Zur Erläuterung:  

  4. #4
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Je nachdem wie groß der Baustein ist muss man den in der S5 löschen und dann neu übertragen wenn der Programmspeicher recht voll ist.
    "Überschreiben" ist dann nicht mehr.
    Ne IBN mit einer gut ausgelasteten S5-CPU macht dann keinen Spaß mehr.

  5. #5
    Avatar von -Andreas-
    -Andreas- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Baustein löschen geht schlecht, während der Produktion... Überschreiben bei 494W dürfte auch kein Problem sein (vorher hab ich ja komprimiert). Oder muss der Schalter in STOP stehen?

    Kann es sein, dass die CPU bei Netz ein, das Programm vom EPROM holt?
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren Verhalten bei Netz ein  

  6. #6
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In diese Falle bin ich auch schon getappt, leider.

    Versuch es mal so:

    CPU auf Stop schalten, alten PB1 löschen,
    neuen PB1 übertragen, dann CPU auf Run.

Ähnliche Themen

  1. Schreibschutz Datenbaustein
    Von Buh im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 19:40
  2. Schreibschutz windoof-XP
    Von kiestumpe im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 20:28
  3. CPU 101U und DB1
    Von Rudi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 17:24
  4. Erweiterung f. S5 101U
    Von beda79 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 10:00
  5. Timer AG 101U
    Von biggestcrunch im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 15:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •