Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Lichtsteuerung mittels Taster und Schalter

  1. #11
    martin-001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @all
    Ich wollte hier niemanden zu nahe treten oder dämlich kommen.
    Sorry wenn hier der Eindruck entstanden ist.

    Ich habe erhofft das es hier Mitglieder gibt die sich einer (für mich kniffligen Aufgabe) oder wie Ralle es beschreibt: Programmierwettbewerb stellen/beteiligen.
    Frei nach dem Motto: Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!


    Aus diesem Grund belassen wir dieses Thema an dieser Stelle!
    Ich werd mir die Lösung wie immer selbst erarbeiten. Ist halt nur ein Zeitfaktor.

    @Ralle bitte diesen Tread und meinen Account löschen

    danke

    Gruß Martin

  2. #12
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    442
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von martin-001 Beitrag anzeigen
    @all
    Ich wollte hier niemanden zu nahe treten oder dämlich kommen.
    Sorry wenn hier der Eindruck entstanden ist.

    Ich habe erhofft das es hier Mitglieder gibt die sich einer (für mich kniffligen Aufgabe) oder wie Ralle es beschreibt: Programmierwettbewerb stellen/beteiligen.
    Frei nach dem Motto: Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!


    Aus diesem Grund belassen wir dieses Thema an dieser Stelle!
    Ich werd mir die Lösung wie immer selbst erarbeiten. Ist halt nur ein Zeitfaktor.

    @Ralle bitte diesen Tread und meinen Account löschen

    danke

    Gruß Martin
    Hi hier ist ja richtig Stimmung ,

    @Martin
    Dafür das du nach drei Tagen nix aufm Papier bekommen hast und ich den ersten Lösungsansatz nach 10min hier gepostet habe, finde ich das ganz ok.
    Zumal ich noch nicht ganz verstanden habe was an meinem Ansatz nicht funktioniert.
    Warum willst du zb. nichtspeichernde einschaltverzögerte Timer (T21)rücksetzten, dat machen die schon selber wenn man sie neu triggert.
    Ich seh auch nicht das M30.2 gleichzeitig S und R hat, wo?
    Naja egal.
    Gruß

  3. #13
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    @Martin
    Das ist ein typischen Beispiel für gnadenlose Kritikfähigkeit. Und ich halt gleich noch für den rumrüffelnden durchgeknallten Programierer her.

    PS: Soviel ich weiß nimmt der Admin für das Löschen eines Account zwischen 100 und 1000 Euro, je nach Anzahl und Sinnhaftigkeit der Posts. Ich kann und darf das eh nicht.

    PS2: Du hast das Motto leider ein wenig fehlerhaft interpretiert. Vor dem Erfolg kommt nun mal der Schweiß, das gilt auch hier. Aber helfen tun wir eigentlich alle gerne.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #14
    martin-001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ Move

    T21
    Wechselt der Signalzustand an Eingang S von "1" auf "0", während die Zeit läuft, wird sie angehalten.
    d.h. von den 3sek bleibt nur ein teil stehen.
    Sobald nun wieder an Eingang S von "0" auf "1" wechselt läuft die restzeit ab.
    Ich benötige aber 3sek..

    Funktion M30.2

    Taster + Einschaltverzögerung = S M30.2
    Taster und M30.2 = R M30.2
    d.h. nach Ablauf der Einschaltverzögerung liegt eine 1 an S+R von M30.2

    sorry aber das funktioniert so nicht.


    Gruß Martin

  5. #15
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von martin-001 Beitrag anzeigen
    @ Move

    T21
    Wechselt der Signalzustand an Eingang S von "1" auf "0", während die Zeit läuft, wird sie angehalten.
    d.h. von den 3sek bleibt nur ein teil stehen.
    Sobald nun wieder an Eingang S von "0" auf "1" wechselt läuft die restzeit ab.
    Ich benötige aber 3sek..

    Funktion M30.2

    Taster + Einschaltverzögerung = S M30.2
    Taster und M30.2 = R M30.2
    d.h. nach Ablauf der Einschaltverzögerung liegt eine 1 an S+R von M30.2

    sorry aber das funktioniert so nicht.


    Gruß Martin
    Hast du das Programm (siehe Licht.pdf) von Move mal ausprobiert? Denn deine Aussagen stimmen nicht.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #16
    martin-001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ralle
    ja ich habe das auch ausprobiert!

    wir können ja die einzelnnen Singnalzustände genau abarbeiten...
    ... dann wirst auch Du sehen das das so nicht funktioniert.


    Gruß

  7. #17
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    442
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von martin-001 Beitrag anzeigen
    @ Move

    T21
    Wechselt der Signalzustand an Eingang S von "1" auf "0", während die Zeit läuft, wird sie angehalten.
    d.h. von den 3sek bleibt nur ein teil stehen.
    Sobald nun wieder an Eingang S von "0" auf "1" wechselt läuft die restzeit ab.
    Ich benötige aber 3sek..


    Funktion M30.2

    Taster + Einschaltverzögerung = S M30.2
    Taster und M30.2 = R M30.2
    d.h. nach Ablauf der Einschaltverzögerung liegt eine 1 an S+R von M30.2


    sorry aber das funktioniert so nicht.



    Gruß Martin
    @T21
    Das stimmt nicht! Teste doch mal online
    Die Zeit bleibt zwar stehen, aber wenn der wechsel von 0 auf 1 geht, dann wird der Timer neu getriggert, die Zeit läuft von vorne ab und nicht die Restzeit, wäre schlimm wenns anders wäre

    @M30.2
    Stimmt auch nicht, ist doch alles flankengesteuert
    S+R gleichzeitig 1 geht garnicht, gibt die Funktion so nicht her
    Wenn ich mein Programm mit PLCSIM teste funktioniert vom feinsten?

    Hast du mal online getestet oder machst du das ganze hier per Aktenlage?

    Gruß

  8. #18
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Oder er hat die Merker und Zeiten noch anderweitig in seinem Testprogramm verwendet.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #19
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    442
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von martin-001 Beitrag anzeigen
    @ralle
    ja ich habe das auch ausprobiert!

    wir können ja die einzelnnen Singnalzustände genau abarbeiten...
    ... dann wirst auch Du sehen das das so nicht funktioniert.


    Gruß
    Bitte kein Problem.

    Dann teste mal eine einfache popelige nichtspeichernde Einschaltverzögerung und wechsel während die Zeit läuft den Signalzustand von 1 -> 0 ->1. Die Zeit bleibt stehen bei Signal 0, ok.
    Signal wechsel wieder auf 1, die Zeit läuft von neuem an, nicht die Restzeit, oder nicht

  10. #20
    martin-001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    .... so im Anhang Singnalzustand bei Betätigung Taster(M30.0) länger als 3sek.

    ... ich bin mal gespannt
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Ähnliche Themen

  1. Lichtsteuerung
    Von duesi im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 12:06
  2. Schalter A durch Schalter B schließen und umgekerhrt?
    Von TechnikFreak10 im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 23:23
  3. Lampe über 2 Schalter(Taster)
    Von SAFU im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 09:14
  4. Funktion Taster als Schalter?
    Von sophia0000 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 17:47
  5. flexible Lichtsteuerung
    Von Bender25 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 17:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •