Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ram nach Rom bei der CPU 314C 2-PTP

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    203
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Frage zu der CPU 314C-2PTP. Genau Bestellnummer weiß ich grad nicht, müßte aber dafür auch die Bezeichnung reichen.

    Also, wenn ich das richtig verstehe, benötigt diese CPU auf jeden Fall eine MMC um überhaupt in Betrieb genommen zu werden. Somit wird das Programm auf die MMC gespeichert, wenn ich das Projekt übertrage. Nun frag ich mich, für was eigentlich die Funktion Ram nach Rom kopieren dient. Ohne MMC läuft die CPU nicht, also für was dann Ram nach Rom??

    Gruß
    Michael
    Zitieren Zitieren Ram nach Rom bei der CPU 314C 2-PTP  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Aktualwerte in den DB's werden damit als Initialwert auf die MMC geschrieben.

    Das dürfte der wesentliche Vorgang sein.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    S7_Mich ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    203
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Aha, was ich auch noch nicht ganz verstanden habe, ist die Remanenz, eigentlich sind doch sämltiche DB´s also remanent, zumindestens verhält sich das ganze so. Aber trotzdem gibts die Möglichkeit bestimmte Bereiche als remanent zu deklarieren. Wer kann mir das erklären?

    Vielen Dank
    Gruß
    Michael

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Falls du damit auf die sog. Remanenzbereiche in der Hardware-Konfig anspielst,
    das sagt die Hilfe dazu:
    Nur für S7-300 (ohne Batteriepufferung) relevant:
    Datenbereiche von Datenbausteinen, sogenannte Remanenzbereiche.
    Wobei man das der Genauigkeit eigentlich erweitern muss, also ohne Batterie und ohne MMC.
    Das waren z.B. irgendwann mal 314IFM-Typen.

    Ansonsten sind bei sämtlichen aktuellen CPU's diese Felder gegraut, also somit nicht relevant.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. EB bei 314C-2DP
    Von maxi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 14:27
  2. FM 353 CPU 314c 2dp
    Von Schorfi im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 18:40
  3. S7-300 314c-2dp
    Von autleon im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 09:55
  4. Cpu 314c-2dp
    Von ralfm im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 14:30
  5. S7 CPU 314C-2DP mit PB PC Masterkarte
    Von digide im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 13:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •