Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PED´s in variablen Bereich in wählbaren DB schreiben

  1. #1
    niwre Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo user,
    versuche z.B. ab PED 324 eine wählbare Anzahl an PED´s in einen
    wählbaren, vorkonfigurierten DB,ab einer wählbaren Adresse zu schreiben.
    Habe eine FB und eienen Instanz DB und meherer Test DB´s
    (Datenbausteine) mit leer DW konfiguriert.

    L #PED_Lesen_Start //Integerwert
    SLW 3
    LAR1
    AUF #Ziel_DB_NR
    L #Ziel_DB_Adresse
    LAR2
    L #Anzahl_Doppelwoerter
    M001: T# s_zae
    L PED [AR1,P#0.0]
    T DBD[AR2,p#0.0]
    +AR1 P#4.0
    +AR2 p#4.0
    L #s_zae
    Loop M001

    wo mache ich einen Fehler?

    MfG
    max
    Zitieren Zitieren Gelöst: PED´s in variablen Bereich in wählbaren DB schreiben  

  2. "@RMA
    Du hast Recht mit dem DWord, aber SLW geht in den meisten Fällen, weil im "linken" Word nichts drinn steht. Besser ist es auf jeden Fall SLD zu verwenden."


  3. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    erstmal wäre nicht schlecht wenn du schreibst was nicht geht. Dann solltest du die Adresse im DB auch mit SLW 3 schieben. Und dann dürftest die evtl mit dem AR2 in einem FB Probleme kriegen. Versuch doch mal das Ganze in einem FC. Ist s_zae temp oder stat?

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren PED  

  4. #3
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 23 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zuhause habe ich leider keine Handbücher vorhanden, aber ich denke Pointers sind Doppelwörter, sollte es dann nicht SLD 3 sein?

    Ansonsten, wie sps-concept sagt, wäre schön zu wissen genau was (nicht) passiert!

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @RMA
    Du hast Recht mit dem DWord, aber SLW geht in den meisten Fällen, weil im "linken" Word nichts drinn steht. Besser ist es auf jeden Fall SLD zu verwenden.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Rohdaten in Variablen schreiben!?
    Von Deyn im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 16:48
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 15:28
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 10:27
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 11:55
  5. Intouch Variablen in DB schreiben
    Von alonely01 im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 14:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •