Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Betriebstundenzähler

  1. #1
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey Ho!

    Ich bin neu hier und hab direkt nen schwerwiegendes Problem .

    Ich möchte mir gerne einen Zähler basteln , der nach einer Einstellbaren Zeit (als IN definiert) sagt wann diese Erreicht ist.

    Hierzu war mein Ansatz die Zeit mit dem SFC1 auszulesen, Zu warten und anschließend die Current_Time(mit SFC1) abzufragen. Hierzu gibt es die Funktion von Siemens (SB_DT_DT) um die Differenz sich im Format "Time" ausgeben zu lassen. Leider ist das Subotimal, da die "Time"-Variable nur bis 28d und paar zwerquetschte, speichern kann.
    Natürlich könnte man einfach mitzählen wieviel Minuten vergangen sind, aber eine weitere Problematik besteht darin das es auch funktionieren muss, wenn ich einen Zeitstempel setze, die SPS ausschalte, und später wieder anmache und wieder einen Zeitstemel setze um diese dann mit SB_DT_DT zu "vergleichen", dabei kann es aber passieren das es ins Minus sprint, oder liege ich da falsch ?

    Es geht also zusammengefasst darum die Start-Zeit zu speichern, vergleichen, und falls es passiert einen längeren Zeitraum ausgeschaltet zu überwachen.

    hoffentlich ist es versändlich ausgedrückt, würd mich freuen wenn jemand was hilfreiches dazu schreibt

    grüße dominik

    ps. CPU ist die 314c-2 ptp (S7-300)
    Zitieren Zitieren Betriebstundenzähler  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Dann trenn doch die DT in Datum und Uhrzeit (gibts auch IEC-Funktionen dafür) und rechne die Differenz getrennt aus. Dach hast du zwei Werte, Tage + Millisekunden sein Mitternacht.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Speedster ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sehr Cool!

    Auf die Idee hätte ich auch selber kommen können! Dankeschön

    So lernt man täglich dazu.....

    Und es gibt sogar einen passenden Smilie



  4. #4
    Speedster ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey Ho!

    wenn es nun interessiert, ich hab es nun so gemacht das ich in Tage und hh:mm aufteile und jeden tag der dazukommt zähle ich 24h hinzu und speicher die Zeit in einer DINt in mm ab! danach rechne ich Modulo die Zeiten für mm:hh:dd raus und hab meine Zeit!

    genialst, reicht nun bis 2035! Und wenn ich Zwischenzeitlich neu starte, funktionierts noch läger *gg

    Dankeschön nochmal!

Ähnliche Themen

  1. Betriebstundenzähler
    Von bernd67 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 12:59
  2. Betriebstundenzähler
    Von Andy_Scheck im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 20:42
  3. Betriebstundenzähler einrichten
    Von sascha-nrw im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 13:22
  4. Betriebstundenzähler
    Von Outrider im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 21:55
  5. Betriebstundenzähler
    Von pramic im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 14:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •