Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: cpu 315 2dp lässt sich nicht starten

  1. #1
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich habe habe einen cpu 315 2 dp ohne mmc (mit batterie) und ich soll einen ABB Stromrichter über Profibus steuern .mein Problem ist:ich kann meine Bausteine nicht laden mein cpu geht in zustand stop und lässt sich nicht starten.als Fehler meldungen bekomme ich:die systeme daten der hw konfiguration sind nicht aktuell und hier ist mein diagnos puffer.
    Diagnosepuffer der Baugruppe CPU 315-2 DP
    Bestell-Nr./ Bezeichn. Komponente Ausgabestand
    6ES7 315-2AF01-0AB0 - - - 4
    Baugruppenträger: 0
    Steckplatz: 2

    Ereignis 1 von 100: Ereignis-ID 16# 4563
    STOP durch Peripheriezugriffsfehler (OB nicht geladen oder nicht möglich, bzw. kein FRB vorhanden)
    Unterbrechungstelle im Anwenderprogramm: Zyklisches Programm (OB 1)
    Prioritätsklasse: 1
    OB-Nummer: 1
    Bausteinadresse: 72
    Bisheriger Betriebszustand: RUN
    Angeforderter Betriebszustand: STOP (intern)
    interner Fehler, kommendes Ereignis
    21:29:49:844 14.03.09

    Ereignis 2 von 100: Ereignis-ID 16# 2942
    Peripherie-Zugriffsfehler, lesend
    P-Bereich , Doppelwortzugriff, Zugriffsadresse: 256
    Angeforderter OB: Peripheriezugriffsfehler-OB (OB 122)
    OB nicht vorhanden oder gesperrt oder nicht startbar im aktuellen Betriebszustand
    externer Fehler, kommendes Ereignis
    21:29:49:843 14.03.09

    Ereignis 3 von 100: Ereignis-ID 16# 4302
    Betriebszustandsübergang von ANLAUF nach RUN
    Anlaufinformation:
    - Uhr für Zeitstempel bei letztem NETZ-EIN nicht gepuffert
    - Einprozessorbetrieb
    Aktuelle/letzte durchgeführte Anlaufart:
    - Neustart (Warmstart) durch MPI-Bedienung; letzter NETZ-EIN ungepuffert
    Zulässigkeit bestimmter Anlaufarten:
    - manueller Neustart (Warmstart) zulässig
    Letzte gültige Bedienung oder Einstellung der automatischen Anlaufart bei NETZ-EIN:
    - Neustart (Warmstart) durch MPI-Bedienung; letzter NETZ-EIN ungepuffert
    Bisheriger Betriebszustand: ANLAUF (Neustart/Warmstart)
    Angeforderter Betriebszustand: RUN
    kommendes Ereignis
    20:38:34:813 14.03.09

    MFG
    Zitieren Zitieren cpu 315 2dp lässt sich nicht starten  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von davidooo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich habe habe einen cpu 315 2 dp ohne mmc (mit batterie) und ich soll einen ABB Stromrichter über Profibus steuern .mein Problem ist:ich kann meine Bausteine nicht laden mein cpu geht in zustand stop und lässt sich nicht starten.als Fehler meldungen bekomme ich:die systeme daten der hw konfiguration sind nicht aktuell
    hast du die Hardware Konfiguration den auch übertragen ???

    und was heist, du kannst deine Bausteine nicht laden ? gibts dazu auch nen Fehlermeldung ?

    im Diagnosepuffer steht nur das dein Programm versucht auf das PED 256 zuzugreifen, aber diese Adresse nicht lesbar ist, vermutlich weil deine Hardwarekonfiguration nicht passt oder der FU nicht angemeldet ist.
    Die CPU geht durch den Zugriffsfehler auf stop
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  3. #3
    davidooo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo MW
    meine steurung zu den fu geht über einnen adapter modul und der zeigt mir anhand seine LED diode das der kommunication zu master und zu umrichter läuft aber wenn ich mein hardware oder mein OB1,fc11 ,sfc14,sfc15,DB übertragen will dann geht nicht mein cpu geht in stop zustand.
    eine frage noch wie kann ich wissen in simatic das mein stromrichter angemeldet ist?

  4. #4
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von davidooo Beitrag anzeigen
    hallo MW
    meine steurung zu den fu geht über einnen adapter modul und der zeigt mir anhand seine LED diode das der kommunication zu master und zu umrichter läuft aber wenn ich mein hardware oder mein OB1,fc11 ,sfc14,sfc15,DB übertragen will dann geht nicht mein cpu geht in stop zustand.
    eine frage noch wie kann ich wissen in simatic das mein stromrichter angemeldet ist?
    Hardware Konfiguration öffnen --> Station --> online öffnen

    dann siehst du deine Konfiguration online und somit auch den Projetierten FU, da kannst du auch gleich überprüfen ob du die Richtigen adressen eingestellt hast.

    Du hast übrigens die Frage nicht beantwortet ob du deine Konfiguration auch geladen hast !, wenn die nicht geladen ist geht auch nix
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  5. #5
    davidooo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hast recht ich kann die hw nicht übertragen im station online steht:
    gespeicherte konfiguration unterscheidet von der in zielsysteme,systeme daten nicht aktuell

    für den cpu:
    status fehler
    baugruppe vorhanden und ok
    batteriefehler-LED(BATF)

    ich habe bis jetzt nie meit einem SPS gearbeitet.ich weiss nicht ob das an das cpu liegt.
    mfg

  6. #6
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    51
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    schau mal in dein Programm ob du das PAW oder PEW 256 verwendest und es in der HW auch ansprichst.

  7. #7
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von davidooo Beitrag anzeigen
    hast recht ich kann die hw nicht übertragen im station online steht:
    gespeicherte konfiguration unterscheidet von der in zielsysteme,systeme daten nicht aktuell
    ich vermute jetzt mal das dein Problem einfach nur in der Falschen Hardware Projektierung liegt bzw. du diese nicht übertragen hast.

    Zitat Zitat von davidooo Beitrag anzeigen
    ich habe bis jetzt nie meit einem SPS gearbeitet.ich weiss nicht ob das an das cpu liegt.
    dann schau dir mal die Siemens Ausbildungsunterlagen
    Dort z.b. im Modul D7 wird erklärt wie man einen FU in den Profibus einbindet und inbetrieb nimmt.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  8. #8
    davidooo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke MW für die dokumetation ich habe sie schon mal gelesen.
    ich habe die konfiguration richtig projektiert. noch eine frague bitte kann ich auf die analoguen baugrupen verzichten?sie zeigen einen Fehler.
    bei erreichbaren teilnermer finde ich nicht mein slave ist es normal?
    mfg

  9. #9
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von davidooo Beitrag anzeigen
    ich habe die konfiguration richtig projektiert. noch eine frague bitte kann ich auf die analoguen baugrupen verzichten?sie zeigen einen Fehler.
    ich geh davon aus, dass du da nur einen versuchsaufbau hast, dann kannst du die rausnehmen. Wichtig ist nur das du die Projektierung auch anpasst und überträgst.

    Zitat Zitat von davidooo Beitrag anzeigen
    bei erreichbaren teilnehmer finde ich nicht mein slave ist es normal?
    ja, denn siehst du da nicht
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

Ähnliche Themen

  1. SCL-FC lässt sich nicht in SPS einspielen
    Von Aksels im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 06:55
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 19:41
  3. CPU416 lässt sich nicht remote starten
    Von fpee im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 22:57
  4. WinCC Flexible lässt sich nicht Starten
    Von Waelder im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 14:46
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 08:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •