Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: 32 Eingänge mit wenig Aufwand auswerten

  1. #21
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit einem Loop könnte man Bitweise abfragen, durch pointer und +AR1 p#0.1 / +AR2 p#0.1 wäre er programmieraufwand sehr gering.
    Geändert von Gerri (09.04.2009 um 09:33 Uhr)
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler

  2. #22
    sob ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    24
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das ist ein wening zu hoch für meine "SPS-Berufsschulkenntnisse"
    Dumme Frage...wie wird ein Loop Programmiert?
    Zitieren Zitieren loop?  

  3. #23
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich finde den Grundgedanken schon nicht sooooo toll.

    Ich geh nun einfach mal davon aus das es mit der genauen Fehleranzeige nicht weit her ist und wenn die Maschine dann in Störung steht ist so ein Konstrukt einfach schwer zu Überblicken. Wer hat nun warum die Störung verursacht?

    Ich würde das eher ganz klassisch programmieren gerne auch in FUP/KOP.

    Eingang nicht da? -> Setze Bit-Variable -> eine veroderung aller 32 Bit-Variablen -> Setze Sammelfehler

    Quitt setzt die Variablen und den Sammelfehler zurück.

    Dies Lösungen hier im Thread kann man dazu verwenden um den Sammelfehler zu erzeugen.

    Wenn mal ein Eingang flattert hat man so wenigstens eine Chance zu erkennen wer der Auslöser war.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. #24
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Move Beitrag anzeigen
    Jo dat, nur man erkennt keine neue Störung. Die erste Störung löst aus, wir unter Umständen quittiert die Hupe soll ausgehen, die Lampe leuchtet vom Blinken in Dauerlicht, so die gängige Praxis. Eine weitere kommende Störung wird jetzt nicht mehr erkannt, nur immer die erste.
    Gruß
    Auf Wunsch eines einzelnen Herrn noch mal ein kleines FUP-Netzwerk welches das hier zitierte Problem löst.

    Ich wünsche allen Frohe Osterfeiertage!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg Fup.jpg (20,3 KB, 48x aufgerufen)
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

Ähnliche Themen

  1. Ich bin ein wenig verwirrt...
    Von Oele im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 19:37
  2. aufwand beckhoff twincat auf normalen PC
    Von Gerri im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 22:15
  3. 358 Digitale Eingänge Erfassen und Auswerten
    Von Hector im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 10:13
  4. Schulung SPS etc. für wenig Geld
    Von Robot-Sun im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 23:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •