Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Welchen Datentyp der Variablen wählen?

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich muss in einem WinCC flexible - Projekt ein Eingabefeld erstellen, in das ein 20stelliger Code eingegeben werden kann.

    Welchen Datentyp muss ich denn dafür unter Variablen einstellen?

    Mit INT, bzw. Word komme ich nur auf max. 10 Stellen!

    Danke für die Hilfe...

    petzi
    Zitieren Zitieren Welchen Datentyp der Variablen wählen?  

  2. #2
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Datentyp 'STRING' würde ich einfach mal sagen.
    Das geht bis zu 254 Zeichen.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  3. #3
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für die Antwort OHGN,

    allerdings meldet mir bei "STRING" die Konsistenzprüfung einen Fehler, so dass ich diesen Datentyp nicht verwenden kann.

    petzi

  4. #4
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    In WinCC nennt sich dieser Datentyp 'Textvariable 8 Bit Zeichensatz' und in Step7 einfach 'STRING'.
    Das sollte eigentlich funktionieren...
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  5. #5
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Sorry, aber den Datentyp 'Textvariable 8 Bit Zeichensatz' kann ich nicht finden.

    Was bei mir angezeigt wird, ist Folgendes:

    Char, Byte, Int, Word, DInt, DWord, Real, Bool, String, StringChar, Timer, Counter, Date, Time, Date and time, Time of day.

    Was kann ich tun?

    petzi

  6. #6
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    270
    Danke
    32
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von OHGN
    In WinCC nennt sich dieser Datentyp 'Textvariable 8 Bit Zeichensatz' und in Step7 einfach 'STRING'.
    Das sollte eigentlich funktionieren...
    Er benutzt WinCC flexible, nicht vergessen.

    Also bei mir klappt das mit String. Du stellst einfach beim E/A-Feld Zeichenkette ein und verknüpfst es mit deiner Stringvariable.
    Unter den "IEC Function Blocks" findest du dann FC´s um diese dann zu vergleichen (EQ_STRING, GT_STRING, GE_STRING).

    Lg Golden Egg
    Geändert von Golden Egg (16.04.2009 um 09:46 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von petzi Beitrag anzeigen
    Sorry, aber den Datentyp 'Textvariable 8 Bit Zeichensatz' kann ich nicht finden.

    Was bei mir angezeigt wird, ist Folgendes:

    Char, Byte, Int, Word, DInt, DWord, Real, Bool, String, StringChar, Timer, Counter, Date, Time, Date and time, Time of day.

    Was kann ich tun?

    petzi
    @Golden Egg:
    Ja dieses "flexibel" hatte ich überlesen.

    Also ohne jetzt WinnCC-flex näher zu kennen, würde ich es dann mit dem Datentyp 'StringChar' versuchen.
    .
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  8. #8
    petzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    255
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für eure Hilfe!

    @Golden Egg: Ich hatte übersehen, bei dem Eingabefeld Zeichenkette einzustellen - jetzt klappt es, vielen Dank!

    LG
    petzi
    Geändert von petzi (16.04.2009 um 10:37 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. CX9001-0101 Zielsystem wählen
    Von T.H. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 11:34
  2. DB-Nr. von Graph7 Baustein frei wählen!?
    Von HarryH im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 14:24
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 16:39
  4. EmV-als Zusatzfach im Studium wählen?
    Von Jumper im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 11:40
  5. Funktion wählen ?
    Von SebastianW. im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 13:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •