Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Analogeingang als Zeitvorgabe nutzten

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    29
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich bin ein blutender Anfänger und sitze nun vor meiner S7-315 Steuerung
    und versuche ein Poti, dass am AI Eingang angeschlossen ist als Zeitvorgabe eines SI Timers zu nutzen.
    Ich kann die Potistellung soweit auswerten bzw. wandeln um damit Ausgänge zu steuern.
    Ich bringe es jedoch nicht zu stande das ich damit die Zeitvorgabe eines Timers einstelle.

    Kann mir evtl. einer einen kleinen Denkanstoß geben
    Zitieren Zitieren Analogeingang als Zeitvorgabe nutzten  

  2. #2
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    267
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Zuerst mal musst du dir bewusst werden, welchen Zeitwert du einstellen willst.

    zb. Logarithmisch - von 0 bis quasi unendlich
    oder Linear 0 - 500sec
    oder ...

    Dann musst du deinen Analogen Eingang dementsprechend skalieren. Ein Analog eingang bringt einen Wert um die 27000 bei voller aussteuerung (weiss das nicht genau auswendig... kann man aber nachlesen). Dann musst du diesen Wert so umskalieren, dass er deinem gewünschten Bereich entspricht (Datentypen beachten!!).

    Konkretes Beispiel:

    Annahme: Der Eingang bringt 0..27000 - du möchtest linear 0..500sec

    dann ergibt das

    Code:
    Zeitwert := AnalogEingang * 500 /27000;

  3. #3
    Airpower ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    29
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zuerst einmal Danke für die Antwort

    Ich habe die Skalierung nun mit der SFC 105 vorgenommen.
    Diese gibt aber als Rückgabewert den Typ Real vor. Kann dies als BCD umwandeln. Ist aber nicht der sinn und zweck, da ich sodann nur ganze
    Sec. (Ganzzahl) zur verfügung habe.

  4. #4
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Airpower Beitrag anzeigen
    Ich habe die Skalierung nun mit der SFC 105 vorgenommen.
    Diese gibt aber als Rückgabewert den Typ Real vor. Kann dies als BCD umwandeln. Ist aber nicht der sinn und zweck, da ich sodann nur ganze
    Sec. (Ganzzahl) zur verfügung habe.
    Du musst den Wert dann noch in das S5Time Format umwandeln, das wurde hier schön öfter behandelt, einfach mal Suchen

    Beitrag aus der FAQ

    oder hier

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...=s5time+Format
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  5. #5
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Airpower,

    nur mal so als Idee. Warum nutzt Du nicht die SFB 3, 4 und 5 aus der Standard-Bib?
    Da übergibst Du den Zeitwert als DINT.
    Etwa so:
    Code:
    L EW 128   // Wert vom AE (0 - 27648)
    ITD        // Int => DINT
    T MD 100   // Merken
    
    CALL  SFB 3 , DB3 // Impulsbildung
      IN:=M 0.0
      PT:=MD 100
      Q :=M 0.1
      ET:=MD104
    Grüße
    Gebs

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebs für den nützlichen Beitrag:

    Airpower (17.04.2009)

  7. #6
    Airpower ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    29
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke an alle

    Der Tip von Gebs war genau das was ich gesucht habe.
    In Kombination mit der SFC 105 kann der Zeitwert auch wunderbar
    skaliert werden

Ähnliche Themen

  1. Zeitvorgabe über TP und DB
    Von Roos im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 10:49
  2. Zeitvorgabe über OP
    Von zloyduh im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 19:55
  3. Zeitvorgabe mit OP17
    Von magmaa im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 17:26
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 20:38
  5. Zeitvorgabe aus TP170A
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 13:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •