Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Arbeiten mit Pointer/Variabler Versatz

  1. #1
    Registriert seit
    22.04.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    ich habe folgendes Problem mit Pointern (bis jetzt habe ich so gut wie noch nie Pointer eingesetzt):

    Ich möchte mir einen Pointer erzeugen, der abhängig von einem Eingangswert (INT) immer um 16 Bytes versetzt wird. Z.B:

    bei einem INT von 1 soll der Pointer auf DB1.DBX600.0 zeigen, bei INT 2 auf DBX616.0 und so weiter.

    Soll heißen, immer um 16 Bytes weiter versetzt. Diesen Pointer brauch ich dann für einen BlkMov, der mir von diesem variablen Startplatz aus einen Datenblock an einen festen anderen Platz kopiert.

    Wie könnte ich diesen Pointer realisieren?


    Anmerkung: Die Rechenoperation wäre demnach die, dass der Versatz sich so errechnet: INT*16byte

    Edit: Geht das irgendwie, dass ich bei

    L P#1.0

    statt der 1.0 eine INT-Variable einsetze? Mit INT rechnen ist kein Problem, nur diese dann als Pointer anzugeben, ist mir unklar.
    Geändert von Fuji (23.04.2009 um 08:24 Uhr)
    Zitieren Zitieren Arbeiten mit Pointer/Variabler Versatz  

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Code:
    L     #zahl
          L     0
          ==I   
          SPB   end1
    
          L     #zahl
          L     1
          ==I   
          TAK   
          L     0
          *I    
          SLD   3
          SPB   poin
     
          L     #zahl
          L     16
          *I    
          SLD   3
    poin: LAR1  
          AUF   "Zeiterfassung"
          L     20
          T     DBW [AR1,P#600.0]
    end1: NOP   0
    so könnte das aussehen.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard K für den nützlichen Beitrag:

    Fuji (23.04.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Für BlockMove brauchst du einen Any. Siehe dir dazu mitte den Beitrag in der FAQ an und suche im Forum nach Any. Da wirst du genug Material finden.

    Hier mal ein Link: http://www.sps-forum.de/showthread.p...light=Blk_Move
    Geändert von Ralle (23.04.2009 um 08:37 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Fuji (23.04.2009)

  6. #4
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ups.das mit dem any habe ich überlesen.
    dann mußt du dir das anders zusammen stellen.
    schau dir den link von ralle an,da findet man eigentlich alles was man für so ne aufgabe braucht
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

Ähnliche Themen

  1. Versatz beim Schreiben in Datei
    Von zwuebbl im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 11:35
  2. Variabler DB Aufruf
    Von lounsome im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 08:57
  3. Variabler Bausteinaufruf in SCL
    Von eugenhuber im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 16:55
  4. Variabler Zugriff auf Analogeingänge
    Von softwareheini im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 10:31
  5. Variabler Timer
    Von wuerfelzinker im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 23:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •