Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Eigene Funktion IN aus Datenbaustein

  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    54
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    habe schon ein wenig in den FAQ nachgesehen, aber leider nichts richtiges gefunden. Hoffe ich ...

    Habe mal fogende Frage:
    Wenn ich eine eigene Funktion schreibe, und im Schnittstellenbereich z.B. bei IN eine Variable vom Typ Word anlege, und dann versuche beim Funktionsaufruf dieses wie folgt zu belegen:
    DB51.dbw10
    kann ich dieses ohne Störmeldung tun, aber wenn ich die Funktion ausführe passiert dort nicht.
    Erst wenn ich den DB erst aufrufe und dann nur:
    DBW 10
    aufrufe funktioniert es. Kann mir jemand erklären warum das so ist, oder wie es trotzdem hinbekomme.

    Danke.
    Zitieren Zitieren Eigene Funktion IN aus Datenbaustein  

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Was hast du vor?
    Wo passiert nichts?
    Soll in dem DB51.DBW10 was passieren?
    Die Eingangsvariable (IN) wird von deiner Funktion nur gelesen.
    Nimm mal IN/OUT.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  3. #3
    Keeper ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    54
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe mir einen Timer gebaut.

    AUF DB 51 // Da es ja mit der langen Adressierung nicht funktioniert
    CALL "Minutentimer"
    Sollwert_Minuten :=DBW10 anstelle von DB51.DBW10
    Istwert_Minuten :=DBW138 anstelle von DB51.DB138
    Start_Timer :=M205.0
    Reset :=M206.0
    Ist_Soll :=M100.0


    An diesen sind der Soll und Istwert angelegt.
    Diese wollte ich mit der direkten Adresse aus einem Datenbaustein belegen. Also:
    DB51.DBW10

    Dieses funktioniert aber nicht, also habe ich mir wie folgt geholfen.
    1. DB aufrufen, vor der Funktion.
    2. Dann in der Funktion den DBW 10 öffnen.

    Ist das generel in der langen Adressierung möglich?
    Wenn ja, welchen Fehler habe ich gemacht?
    Wenn nein, warum ist das so?

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Generell ist von der Reihenfolge her betrachtet Istwert_Minuten ein IN_Parameter,
    was in dem Fall total falsch ist, wenn schon, dann muss das ein IN/OUT Parameter sein ...

    Mehr Info könnte man mit dem vollständigen Code geben, und nich nur mit dem Aufruf ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Keeper (27.04.2009)

  6. #5
    Keeper ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    54
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Generell ist von der Reihenfolge her betrachtet Istwert_Minuten ein IN_Parameter,
    was in dem Fall total falsch ist, wenn schon, dann muss das ein IN/OUT Parameter sein ...

    Werde ich nachher einmal ausprobieren, aber mich wundert dann nur das es einmal funktioniert (mit vorherigem Bausteinaufruf) und bei Gesamtadressierung nicht.

Ähnliche Themen

  1. Funktion Datenbaustein
    Von hugo_83 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 19:25
  2. Eigene Steuerung ->OPC
    Von elcomportal im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 10:15
  3. Beckhoff TwinCAT eigene Funktion erstellen
    Von merlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 23:29
  4. Eigene FC´s in Bibliothek
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 10:10
  5. Datenbaustein eigene "Parametrieroberfläche" ?
    Von halorenzen im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 14:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •