Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Uhrzeitfunktion

  1. #1
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    möchte in meinem Progrämmchen so eine Art nachtabsenkung programmieren. D.h. z.Bsp. zwischen 23.00 und 6.00 in der früh soll eine Sollwertumschaltung stattfinden.

    Dazu würde ich eine Funktion benötigen, die mir die aktuelle Uhrzeit immer weidergibt. Am besten natürlich mit datum und Winter und Sommerzeitumstellung.

    Benötige ich da eine spezielle CPU?
    Gibt es in Step7 so eine Art UHRZEIT-Funktionsblock?

    Danke und grüsse
    Zitieren Zitieren Uhrzeitfunktion  

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Bemüh mal die Suchfunktion des Forums, da sind genügend Antworten.
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Reden

    Mit dem SFC1 (Standardbibliothek) kannst Du die Uhrzeit auslesen. Möglichkeiten gibt es viele! Sommer- und Winterzeitumstellung findest Du mit der Suchenfunktion hier im Forum (sogar als Baustein)! Spezielle Funktion gibt es kostenlos in der Oscat-Bibliothek! Das einzige Problem ist die Uhrzeitabweichung, aber dafür gibt es ein DCF-77 Modul(e) auch hier mit der Suchfunktion zu finden!

    Gruss Gerhard
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren Uhrzeitumstellung  

  4. #4
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Jetz war ich zu spät!
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!

  5. #5
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von röhrengertl Beitrag anzeigen
    Jetz war ich zu spät!
    Du hast es doch sogar besser erklärt, die Suchfunktion ist für Ihn aber das a & o.
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  6. #6
    hank12 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ,
    okay habe die Suchfunktion benutzt..

    So wie ich das zusammenfassend verstehe.

    • Echtzeituhr nur möglich wenn CPU dies unterstützt, ansonsten Softwareuhr.
    • Abpufferung bei Netzausfall nur möglich, wenn Batterie vorhanden, egal ob Software oder "Hardware" Uhr
    • Uhrzeiten, das Datum etc. lesen und beschreiben mit SFC1 und SFC0


    Brauche ich dazu noch einen speziellen OB? oder ist das alles was man für eine einfache Uhrzeitstellen und lesen benötige?

    grüsse

  7. #7
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Ein Programmbeispiel für eine einfache Schaltuhr findest Du hier:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...6&postcount=16

    Gruß Kai

  8. #8
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hank12 Beitrag anzeigen
    Hallo ,
    okay habe die Suchfunktion benutzt..

    So wie ich das zusammenfassend verstehe.

    • Echtzeituhr nur möglich wenn CPU dies unterstützt, ansonsten Softwareuhr.
    • Abpufferung bei Netzausfall nur möglich, wenn Batterie vorhanden, egal ob Software oder "Hardware" Uhr
    • Uhrzeiten, das Datum etc. lesen und beschreiben mit SFC1 und SFC0

    Brauche ich dazu noch einen speziellen OB? oder ist das alles was man für eine einfache Uhrzeitstellen und lesen benötige?

    grüsse
    Welche CPU willst du verwenden? Die aktuellen 300er haben keine Batterie mehr. Bei den aktuellen CPUs der 300er Serie haben nur die CPU312 und die CPU312C eine Softwareuhr, alle anderen haben eine Hardwareuhr.

    Grüsse

  9. #9
    hank12 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ...ah okay Vielen Dank!

    Also hab eine CPU315 2-DP. Und so wie ich das dann verstanden habe.

    Wenn eine Hardware Uhr vorhanden ist (wie ben bei dieser CPU) und ich den SFC1 etc. verwende so wird automatisch diese HW_Uhr genommen?

    Wenn eine Batterie vorhanden ist , dann muss man mit der SW Uhr arbeiten? Sind dann dies die gleichen Bausteine oder gibt es da andere bausteine?

  10. #10
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    203
    Danke
    17
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das sind die gleichen, der Unterschied besteht nur darin das die z.B. 315 2 DP (wie Deine), die Uhrzeit nur ca. 3-4 Wochen hält, wenn sie Spannungslos ist!
    Das mit der Hard- und Softwareuhr irritiert hier, so wie ich das sehe!
    Am besten immer mit der Bestellnr. bei Siemens suchen, da werden eigentlich alle Fragen beantwortet! Da z.B. eine 315 nicht immer gleich ist! Firmware, Hardware je nach alter!!! So beugst Du auf jeden Fall Überraschungen vor!
    Schwarz ist Rot und Plus ist Minus!!!
    Zitieren Zitieren Sind die gleichen!  

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •