Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Wozu dienen Merker?

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ja also was haben die für einen Unterschied gegenüber Ausgängen?
    Zitieren Zitieren Gelöst: Wozu dienen Merker?  

  2. "Hm ?

    Wieso, ich kann doch das MW128 Benamen ... MB130 ... und M1.1 auch.
    Auch die FB´s und kommentieren geht auch.

    Oder versteh ich da was falsch ... "


  3. #2
    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    275
    Danke
    38
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie der Name schon sagt, Merker merken sich etwas
    Ein Merker ist ein Bit im RAM-Speicher der CPU.
    Einen Merker kann man mit einem Hilfsrelais im Stromlaufplan vergleichen. Das Ergebnis einer Verknüpfung wird in einem Merker abgelegt um es in einem andern Netzwerk (Baustein) wieder zu verwenden.
    Der Unterschied zu Ausgängen ist, dass Merker intern in der CPU abgelegt werden wogegen Ausgänge an Ausgabebaugruppen vorhanden sind an denen Stellglieder oder Meldungen angeschlossen sind.
    Die Adressierung der Merker erfolgt wie Eingänge/ Ausgänge mit einer Byte- und einer Bitadresse.
    MfG. Rayk

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    ja danke! merker sind doch auch dazu gut, dass man keinen ausgang zweimal belegt, weil man das ja nicht darf oder?

  5. #4
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also dürfen darf man das schon. Ich selbst habe bei STEP5 aber schon "Fehlschaltungen" im Programm erlebt, weil ein Ausgang zu oft verwendet wurde.

  6. #5
    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo NG!

    An diese Diskussion Anknüpfend habe ich auch noch eine Anfängerfrage: Wozu brauche ich Merker bzw. wo liegt der Vorteil von Merkern im Gegensatz zu Deklarationen in Datenbausteinen.

    Wenn ich einen Wert zwischenspeichern will kann ich ihn sowohl in einen Datenbausteinen als auch als Merker deklarieren. Mir ist nicht ganz klar wo der Unterschied ist bzw. die Vor- und Nachteile liegen. Klärt mich jemand auf?

    Fragend,
    Thommy
    Zitieren Zitieren Merker vs. Datenbausteinen  

  7. #6
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Datenbausteine haben den Vorteil, das du nicht darauf achten musst ob
    sich Datenbereiche überschneiden.
    Wenn du z.B. M0.5 verwendetst, kannst du keinen Analogwert in MW0
    schreiben usw.

    Bei Datenbausteinen kann das nicht passieren.
    Ich nutze eigentlich nur Datenbausteine - und keine Merker

    Außerdem kannst du alle Daten die zusammen gehören in einen
    DB schreiben und hast sie bei der Fehlersuche alle auf einen Blick

    Gruß

    Kojote

  8. #7
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Zugriff auf Merker geht schneller als ein DB-Zugriff. In S5 konnte ich keinen vollqualifizierten DB-Zugriff machen. Teilweise war kein Bitzugriff ohne Schmiermerker möglich.

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren Merker  

  9. #8
    Anonymous Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept
    der Zugriff auf Merker geht schneller als ein DB-Zugriff. In S5 konnte ich keinen vollqualifizierten DB-Zugriff machen. Teilweise war kein Bitzugriff ohne Schmiermerker möglich.
    Ausserdem kann man in S5 die Datenbits/-bytes/-worte nicht benennen, soll heissen es gibt keine gescheite Symbolik.
    Zitieren Zitieren Re: Merker  

  10. #9
    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    186
    Danke
    7
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hm ?

    Wieso, ich kann doch das MW128 Benamen ... MB130 ... und M1.1 auch.
    Auch die FB´s und kommentieren geht auch.

    Oder versteh ich da was falsch ...

  11. #10
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Merker sind im allgemeinen nicht remanent;DB sind immer remanent!

Ähnliche Themen

  1. Wozu Merker in IEC 61131 (z.B. CoDeSys oder Multiprog)
    Von chstad im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 11:38
  2. Step7 in AWL - wozu dienen Netzwerke?
    Von schneijo im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 01:53
  3. Wozu verwendet ihr C++?
    Von Jumper im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 23:10
  4. Anfängerfrage: Wozu Akkumulatoren und Merker?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 08:45
  5. Wozu dienen Merker?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 10:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •