Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ereignis 73E9: Konsistenz des Sicherheitsprogramms nicht prüfbar

  1. #1
    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe eine CPU315F-2 PN/DP, ein Scalance Accesspointer und ein Mobile Panel 277F IWLAN. Folgende Software nutze ich: STEP7 5.4 + SP4, S7 Distributed Safety Programming v5.4 + SP4 und S7 F ConfigurationPack v5.5 + SP4. Die Verbindung mittels Ping läuft soweit. Allerdings kann ich keine Failsafe Verbindung herstellen. An meiner CPU blinkt BF2 und SF. Das Sicherheitsprogramm habe ich bereits mehrmals generiert und geladen. Im Diagnosepuffer steht nach dem Anlauf der CPU immer "Konsistenz des Sicherheitsprogramms nicht prüfbar". Beim Generieren gab es aber keine Konsistenzfehler oder Warnungen.

    Kann mir da evtl. jemand weiterhelfen?
    Zitieren Zitieren Ereignis 73E9: Konsistenz des Sicherheitsprogramms nicht prüfbar  

  2. #2
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    wir hatten vor kurzem auch das Problem, daß die Generierung Fehlerfrei war und die CPU einen Konsitenzfehler des Sicherheitsprogramms brachte.

    Der Kollege hat dann den FC1 des Sicherheitsprogramms gelöscht und neu generiert.
    Danach funktionierte die Steuerung wieder.

    mfg

  3. #3
    Werwolf ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe nochmal alles online gelöscht und das Programm neu erstellt/generiert/geladen. Kein Konsistenzfehler. Im Diagnosepuffer steht ja auch nicht, dass ein Konistenzfehler vorliegt sondern, dass die Konsistenz nicht prüfbar ist. Was immer ich mit dieser Meldung anfangen soll...

    Es gibt ja in der Hilfe einen Eintrag dafür, aber da steht auch nur, dass ich das Programm neu generieren soll, was ich ja schon 4mal gemacht habe. Könnte es sein, dass ich diese CPU garnicht nutzen kann?
    -----------------------------------------------------------------------
    Hilfe zum Ereignis 73E9: Konsistenz des Sicherheitsprogramms nicht prüfbar
    Mögliche Fehlerursachen:
    · Die F-CPU unterstützt diese Erkennung nicht.
    · Der F_CTRL_1 wurde ausgetauscht, ohne das Sicherheitsprogramm neu zu generieren.
    Fehlerbehebung:
    · Beachten Sie hierzu die Produktinformation zu Ihrer F-CPU.
    · Generieren Sie das Sicherheitsprogramm neu.

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wisolux meinte das du den F-Call Baustein löschen sollst und dann nochmal alles generieren und somit den F-Call neu zu erstellen. Und danach alles wieder neu in die Steuerung schubsen.
    Mfg talentfrei

  5. #5
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hast du die passende FW auf deiner CPU?? ggf. mal bei Siemens nachlesen. Ich habe bereits einmal das Problem gehabt, das neue Hardware von einer älteren CPU nicht unterstütz wurde.

    Die Wlan Panels sind ja noch nicht so alt.
    Gruß
    mitchih
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren "alte CPU"??  

  6. #6
    Werwolf ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von talentfrei Beitrag anzeigen
    wisolux meinte das du den F-Call Baustein löschen sollst und dann nochmal alles generieren und somit den F-Call neu zu erstellen. Und danach alles wieder neu in die Steuerung schubsen.
    Mfg talentfrei
    ähm, wie gesagt das habe ich 4mal schon indirekt gemacht

    Jetzt hab ich nochmal direkt den F-CALL neu generiert, aber es kommt das Gleiche raus.

    Was die Firmware angeht habe ich die neueste drauf. Ich glaube das ist eine Sache für den Siemens Support.

    Trotzdem vielen Dank fürs Kopfzerbrechen!

    Ergänzung:
    Support sagt, dass die CPU mit Bestnr: 315-2FH10-0AB0 das F-Programm nicht auf Konsistenz prüfen kann, was an sich kein Fehler ist. Sprich das war nicht die Ursache dafür, dass ich keine sichere Verbindung zum MP277F IWLAN herstellen kann. Habe eine neuere CPU eingebaut und bei der taucht die Meldung nicht auf. Jedoch kommt es auch dort nicht zur sicheren Verbindung.
    Geändert von Werwolf (30.04.2009 um 13:06 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    61
    Danke
    21
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Habe das gleiche Problem mit einer 416F-2...

    Gibt es dazu mittlerweile neue Erkenntnisse?


    Code:
    Diagnosepuffer der Baugruppe CPU 416F-2
    
    Bestell-Nr./ Bezeichn.            Komponente                        Ausgabestand                  
    6ES7 416-2FK04-0AB0               Hardware                          2                             
    - - -                             Firmware                          V 4.1.0                       
    
    Baugruppenträger:                 0
    Steckplatz:                       2
    
    Ereignis 1 von 120:  Ereignis-ID 16# 73E9
    Konsistenz des Sicherheitsprogramms nicht prüfbar
    Gesamtsignatur des Sicherheitsprogrammes: 1c9c25f8
    kommendes Ereignis
    14:56:22.579  03.08.2010

  8. #8
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vermutlich unterstützt deine CPU diese Prüfung nicht, jedoch kann mir bisher keiner sagen wo es steht welche CPU mit welcher Firmware die Prüfung unterstützt.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  9. #9
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    61
    Danke
    21
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Antwort von Siemens:

    für eine detailierte Auskunft habe ich Ihre Anfrage an die Entwicklung weitergeleitet.
    Unter Umständen ist nur eine Funktion zur Konsistenzprüfung integriert, die nicht ausgeführt werden kann.

    Das muss jedoch nicht heißen, dass etwas falsch ist. Sobald ich eine Antwort habe melde ich mich bei Ihnen.


    Fuer Rueckfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfuegung.

    Mit freundlichen Gruessen

    Ihr Technical Support fuer Industry Automation und Drives Technology

  10. #10
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    61
    Danke
    21
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sehr geehrter Herr,

    diese CPU FW kann diese Funktion (reine Diagnosefunktion) noch nicht, ab der FW Version 5.0.1 (CPU MLFB ...FN05) kann diese Funktion zusätzlich ab dem Distributed Safety V5.4 SP1 durchgeführt werden. Es ist eine reine Diagnosemeldung und würde das F Programm nicht konsistent sein würde die CPU beim Anlauf in Stopp wechseln mit dem Eintrag "Inkonsistentes Sicherheitsprogramm".
    Fuer Rueckfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfuegung.

    Mit freundlichen Gruessen

    Ihr Technical Support fuer Industry Automation und Drives Technology
    Zitieren Zitieren Antwort 2 von Siemens:  

Ähnliche Themen

  1. Ereignis-ID 16#49A0
    Von ellawo im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 10:43
  2. Baustein konsistenz prüfen
    Von Züttu im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 23:44
  3. Hardwarekonfig - Konsistenz prüfen - Absturz
    Von Grubba im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 10:12
  4. Baustein Konsistenz. Was ist das?
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 09:37
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 20:42

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •